Lesezeit ca. 1 Min.

Entlastungsbeitrag für 2019 und 2020 noch bis Ende Dezember abrufen


Logo von Angehörige pflegen
Angehörige pflegen - epaper ⋅ Ausgabe 4/2021 vom 15.11.2021

Pflegebedürftige können noch bis zum 31. Dezember 2021 ihre angesparten Entlastungsbeträge aus 2019 und 2020 abrufen. Alle Menschen mit einem Pflegegrad haben grundsätzlich einen Anspruch auf 125 Euro im Monat, sofern sie zu Hause versorgt werden. Mit dieser Leistung können die Betroffenen Angebote finanzieren, die ihre Selbstständigkeit fördern, sie im Alltag und Haushalt unterstützen oder ihre Angehörigen bei der Betreuung entlasten. Das können beispielsweise ein Fahrdienst für den Weg zu einer Tagesstätte, eine Dienstleistung wie Fensterputzen oder Einkäufe erledigen sowie professionelle Hilfe beim Duschen oder Baden sein.

Artikelbild für den Artikel "Entlastungsbeitrag für 2019 und 2020 noch bis Ende Dezember abrufen" aus der Ausgabe 4/2021 von Angehörige pflegen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Sollte der Entlastungsbetrag in einem Monat gar nicht oder nur zum Teil ausgegeben werden, darf der verbleibende Betrag in den nächsten Kalendermonat übertragen werden. Normalerweise muss der Restbetrag allerdings bis spätestens 30. Juni des Folgejahres ausgegeben sein, da dieser sonst verfällt.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Frist zunächst bis zum 30. September und schließlich bis zum 31. Dezember 2021 verlängert. Bis dahin können alle bisher nicht verwendeten Entlastungsbeträge aus den beiden Vorjahren noch verwendet werden. Pro Jahr sind das laut Sozialverband VdK Hessen-Thüringen maximal 1.500 Euro.

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen sollten sich bei ihrer Pflegekasse erkundigen, ob und welche Beträge ihnen aus 2019 und 2020 noch zustehen.

Eine Umfrage des VdK unter 3.000 Pflegebedürftigen hat ergeben, dass nur 46 Prozent von ihnen den Entlastungsbetrag bereits nutzen.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Wir geben Ihnen eine Stimme. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wir geben Ihnen eine Stimme
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Nachbarschaftshilfe wird anerkannt und bezahlt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nachbarschaftshilfe wird anerkannt und bezahlt
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Stimme der Pflegenden wird lauter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stimme der Pflegenden wird lauter
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Wir geben Ihnen eine Stimme
Vorheriger Artikel
Wir geben Ihnen eine Stimme
Nachbarschaftshilfe wird anerkannt und bezahlt
Nächster Artikel
Nachbarschaftshilfe wird anerkannt und bezahlt
Mehr Lesetipps