Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

ERFOLG LEBT VON BESTÄNDIGKEIT


Logo von founders magazin
founders magazin - epaper ⋅ Ausgabe 30/2021 vom 29.09.2021

Artikelbild für den Artikel "ERFOLG LEBT VON BESTÄNDIGKEIT" aus der Ausgabe 30/2021 von founders magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: founders magazin, Ausgabe 30/2021

Sind Unternehmer anders als andere Menschen? Irgendwie schon. Vor einigen Jahren gab es mal eine Studie vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung, die den viel zitierten »Unternehmergeist« nachgewiesen hat. Das Ergebnis: Unternehmer haben andere Charaktermerkmale als klassische Angestellte. Sie sind offener für neue Erfahrungen, extrovertierter und risikofreudiger. Und sie sind davon überzeugt, dass ihr Erfolg kein Resultat von Glück ist, sondern das Ergebnis ihres persönlichen Einsatzes und Engagements.

Das kann ich nur unterschreiben. Wer mich kennt, weiß, dass ich Unternehmer mit Leib und Seele bin. Ich freue mich jeden Montagmorgen darauf, wieder Vollgas zu geben. Für mich ist es keine Strafe, abends um zehn noch Telefonate zu führen. Stattdessen freue ich mich über den Gedankenaustausch und die Ideen, die möglicherweise daraus erwachsen. Egal ob beim Angeln, in der Sauna oder beim Sport – ich denke fast immer an mein Business und daran, was ich tun kann, um es noch besser und zukunftsfähiger aufzustellen. Aus meiner Sicht ist Leidenschaft das Thema, worum es beim Unternehmertum wirklich geht. Denn wenn du nicht von dem begeistert bist, was du tust, wie sollen es dann deine Kunden sein?

Sind erfolgreiche Unternehmer paranoid?

Vor Kurzem habe ich auf LinkedIn einen Betrag gelesen, dessen Quintessenz lautete: »Wer als Unternehmer heute erfolgreich sein will, muss im besten Sinne paranoid sein.« Darüber habe ich eine Weile nachgedacht. Im Volksmund bedeutet das so viel wie »krankhaft misstrauisch«. Das klingt nicht so nett. Ich denke, gemeint ist damit eher, dass du dir deiner Sache nie zu sicher sein darfst. Egal wie genial dein Produkt oder deine Dienstleistung auch ist. Wenn Steve Jobs sich nach dem Erfolg des ersten iPhones 2007 zurückgelehnt hätte, gäbe es den Weltkonzern heute vielleicht nicht mehr. Wir stehen gerade an der Schwelle zu einem neuen Zeitalter und ich bin mir sicher, dass noch einige Veränderungen auf uns zukommen. Wenn »paranoid« also meint, dass du dich als Unternehmer immer mal wieder umschauen und prüfen solltest, was die Marktbegleiter machen und ob deine Marschroute noch stimmt, dann bin ich sehr gerne paranoid.

Artikelbild für den Artikel "ERFOLG LEBT VON BESTÄNDIGKEIT" aus der Ausgabe 30/2021 von founders magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: founders magazin, Ausgabe 30/2021

Steve Jobs war berüchtigt für seine unternehmerische Paranoia und sein konstantes Streben nach Verbesserung, Erneuerung und Weiterentwicklung.

Die Lebensdauer von Unternehmen wird immer kürzer

Die Zeiten, in denen ein Unternehmen ein Wert für die Ewigkeit war, den du an deine Kinder vererben konntest, sind lange vorbei. Die Lebensdauer von Unternehmen wird immer kürzer. Grund dafür ist das immer höhere Innovationstempo – und die Krise hat sicherlich auch ihren Anteil daran, dass schon wieder viele Unternehmen vom Markt verschwunden sind. Studien belegen, dass deutsche Unternehmen eine durchschnittliche Lebenserwartung von gerade einmal neun Jahren haben. Und laut einer Umfrage von Creditreform erreichen weniger als zwei Prozent aller Unternehmen ein Alter von 100 Jahren oder mehr. Das musst du dir mal vor Augen führen! Vor diesem Hintergrund kann ich annehmen, dass ich auf jeden Fall einiges richtig gemacht habe, denn mit meinem Hauptunternehmen stehe ich kurz vor dem dreißigsten Jahr.

»WER ALS UNTER- NEHMER HEUTE ERFOLGREICH SEIN WILL, MUSS IM BESTEN SINNE PARANOID SEIN.«

»ALS UNTERNEHMER MUSST DU STÄNDIG EIN AUGE UND EIN OHR AM MARKT HA- BEN, UM RECHTZEI- TIG REAGIEREN UND DEIN KERNGESCHÄFT NEU AUSRICHTEN ZU KÖNNEN.«

Artikelbild für den Artikel "ERFOLG LEBT VON BESTÄNDIGKEIT" aus der Ausgabe 30/2021 von founders magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: founders magazin, Ausgabe 30/2021

Vier Eigenschaften, die das Überleben deines Unternehmens sichern

Egal, welche Branche du betrachtest: Die Märkte sind dynamisch und das Tempo hat in den letzten Jahren noch mal deutlich angezogen. Um nicht den Anschluss zu verpassen, braucht es aus meiner Erfahrung als Unternehmer verschiedene Eigenschaften. Die vier wichtigsten möchte ich hier mit euch teilen.

1. Agilität: Als Unternehmer musst du ständig ein Auge und ein Ohr am Markt haben, um rechtzeitig reagieren und dein Kerngeschäft neu ausrichten zu können. Als es im Lockdown keinerlei Möglichkeiten zur Durchführung von Vorträgen und Seminaren gab, habe ich nicht die Hände in den Schoß gelegt und mit dem Schicksal gehadert. Stattdessen habe ich mit meinem Team ein erfolgreiches Live-Onlineseminar konzipiert, um Verkäufer für Remote Sales fit zu machen.

2. Offenheit: Wie viele gute Ideen schaffen es nie zur Marktreife, weil sie intern schon vorher zu Grabe getragen werden. Hier ist Mut gefragt, auch mal Experimente abseits des Kerngeschäfts zu wagen. Vor gut zwei Jahren hatte ich eine Schnapsidee im wahrsten Sinne des Wortes, als ich mit meinem Sohn zusammensaß und Gin trank. Ein eigener Gin – warum eigentlich nicht? »Proud, Strong & Noble« hat einen ordentlichen Start hingelegt und ist jetzt bald seit einem Jahr am Markt.

3. Vertrauen: Gerade aufgrund der Schnelligkeit und Unübersichtlichkeit punktest du bei deinen Kunden, wenn sie sich auf dich verlassen können. Wer sich bei dir gut aufgehoben fühlt und gute Erfahrungen gemacht hat, wird gerne wieder kaufen, anstatt viel Zeit und Nerven in die Recherche eines vergleichbaren Anbieters zu stecken.

4. Werte: Für welche Werte stehst du beziehungsweise dein Unternehmen? Kunden kaufen inzwischen bevorzugt von Unternehmen, mit denen sie sich umfassend identifizieren können. Den deutschen Mittelstand machen für mich vor allem Werte wie Fairness, langfristiges Denken, Verlässlichkeit und Leistungsbereitschaft aus.

Die Kunst des Loslassens

»Oh nein, nicht schon wieder! Schreib sie erst mal auf das Ideen-Board und dann schauen wir weiter …« Das war die Reaktion meiner Frau, als ich ihr letztens beim Essen von einer Sache erzählte, die mir im Kopf herumspukte. Ja, so ein Board gibt es bei uns. Weil wir sichergehen möchten, dass keine potenziell starken Ideen verloren gehen. Als Unternehmer musst du jedoch auch wissen, wann es an der Zeit ist, Ideen loszulassen. Weil sie nicht zu dir passen, ihre Zeit noch nicht gekommen oder schon wieder vorbei ist. Ich bin sehr froh, hier meine Frau und verschiedene Wegbegleiter als Sparringspartner zu haben. Doch viele Unternehmer wissen gar nicht, mit wem sie über ihre Ideen und Herausforderungen sprechen sollen. Aus diesem Grund habe ich in diesem Jahr meine Gipfelstürmer-Mastermind gegründet, in der es genau um solche Themen, den Austausch und gemeinsames Wachstum geht. Und wisst ihr, was meine Frau letztens zu mir sagte? Dass die Schnapsidee mit dem Gin rückblickend eine unserer guten Ideen war. Und ich bin mir sicher: Es wird nicht die letzte gewesen sein!

Der Autor

Artikelbild für den Artikel "ERFOLG LEBT VON BESTÄNDIGKEIT" aus der Ausgabe 30/2021 von founders magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: founders magazin, Ausgabe 30/2021

Martin Limbeck ist unter anderem Inhaber der Limbeck® Group, Wirtschaftssenator (EWS) und einer der führenden Experten für Sales und Sales Leadership in Europa.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 30/2021 von Alles zurück auf Anfang Der Aufstieg eines Tech- Giganten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Alles zurück auf Anfang Der Aufstieg eines Tech- Giganten
Titelbild der Ausgabe 30/2021 von DIE ZUCKER- BERG- STORY. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE ZUCKER- BERG- STORY
Titelbild der Ausgabe 30/2021 von DER AMAZON - MENTOR. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DER AMAZON - MENTOR
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
DER AMAZON - MENTOR
Vorheriger Artikel
DER AMAZON - MENTOR
TRADITION GEHT AUCH DIGITAL
Nächster Artikel
TRADITION GEHT AUCH DIGITAL
Mehr Lesetipps