Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

ERLEBTE BUNDESBAHN: Hochbetrieb in Oberammergau


LOK Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 1/2020 vom 13.12.2019

PASSIONSSPIELVERKEHR ■ Alle zehn Jahre werden in Oberammergau wieder Passionsspiele aufgeführt. Das zieht Besucher von überall her an. Die Bundesbahn leistete 1960 außergewöhnliches, um dem Andrang gerecht zu werden: bis zu sieben Sonderzüge erreichten an den Hauptspieltagen den kleinen Bahnhof


Artikelbild für den Artikel "ERLEBTE BUNDESBAHN: Hochbetrieb in Oberammergau" aus der Ausgabe 1/2020 von LOK Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: LOK Magazin, Ausgabe 1/2020

Züge, so weit das Auge reicht: Der Sonderreiseverkehr zu den ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 6,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von LOK Magazin. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2020 von NACHGEFRAGT BEI OLAF STORECK: Wie gut läuft die Ausbesserung älterer Elloks, Olaf Storeck?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NACHGEFRAGT BEI OLAF STORECK: Wie gut läuft die Ausbesserung älterer Elloks, Olaf Storeck?
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von BAUREIHEN 151 UND 155 BEI DB CARGO: Sechsachser auf dem Rückzug. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BAUREIHEN 151 UND 155 BEI DB CARGO: Sechsachser auf dem Rückzug
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von MECKLENBURGISCHES KAROWER KREUZ: Perspektiven für ein Bahn-Idyll. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MECKLENBURGISCHES KAROWER KREUZ: Perspektiven für ein Bahn-Idyll
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von ÖSTERREICHISCHE BUNDESBAHNEN: Wiener S-Bahn soll wachsen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ÖSTERREICHISCHE BUNDESBAHNEN: Wiener S-Bahn soll wachsen
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von SCHWEIZ: SBB-RABE 514: Revision von DTZ-Fahrmotoren. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SCHWEIZ: SBB-RABE 514: Revision von DTZ-Fahrmotoren
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von WELTWEIT: NORWEGEN: Vorgezogene Ausschreibungen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WELTWEIT: NORWEGEN: Vorgezogene Ausschreibungen
Vorheriger Artikel
EISENBAHNKNOTEN SALZWEDEL: Dampf bis 1987
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel BAUREIHE 62: Die Außergewöhnliche
aus dieser Ausgabe

... Passionsspielen bringt den kleinen Bahnhof Oberammergau an den Hauptspieltagen an die Grenze seiner Kapazität


Slg. Dr. Brian Rampp

Nachdem die Bewohner von Oberammergau im Jahr 1633 von der Pest verschont blieben, gelobten sie, zum Dank ein Passionsspiel aufzuführen. Folgende Generationen hielten das Gelübde aufrecht, und von 1680 an fand die Darstellung der letzten Tage Jesu Christi alle zehn Jahre statt. So auch 1960. Längst hatte das religiöse Schauspiel der Dorfbewohner Weltruhm erlangt und zog Besucher von überall her an. Im Frühjahr 1960 stimmte sich die Bundesbahn auf den Andrang ein und kündigte an, für die Spiele, die vom 17. Mai bis zum 30. September dauern sollten, 60 Sonderzüge vorzusehen. Die bestanden aus verschiedensten Wagen und waren beim Publikum gefragt. Die Bundesbahn-Mitteilungen Nr. 23 vom 31. August 1960 berichteten bereits von etwa 100.000 Besuchern, die den Oberammergauer Bahnhof passiert hätten. Bis zu sieben Sonderzüge seien an den Hauptspieltagen in kurzen Abständen in dem Passionsdorf angekommen und abgefahren. Stolz vermerkte das DB-Organ noch: „Dieser ungewöhnlich starke Eisenbahnbetrieb wurde bisher reibungslos abgewickelt.“

Ruhe vor dem Sturm? E 41 050 steht mit einem Sonderzug in Oberammergau, ein Gepäckträger kümmert sich um die Koffer der Gäste


Slg. Dr. Brian Rampp

LESETIPP: EDITION „DAS WAR DIE DB“

Dieser Beitrag stammt aus der Sammler Edition „Das war die DB“, die beim GeraMond-Verlag erschienen ist. Die Edition dokumentiert ausführlich den Werdegang der Deutschen Bundesbahn – vom Anfang im September 1949 bis zum Ende 1993/94. Dabei enthält die Edition drei Teile: Die 24-bändige Chronik zeigt die Unternehmensgeschichte – Technik, Betrieb, die Eisenbahner und den Bahnalltag. Daneben stellen zwölf Bände den Triebfahrzeugpark der DB und sechs Bände den DB-Wagen bestand vor. Jeder Band kostet 19,95 Euro plus Versandkosten. Bestellen können Sie mit der Karte auf dieser Seite oder telefonisch unter 0 81 05 -38 83 29.