Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Erlesene Festtagstorten


Logo von Neue Welt
Neue Welt - epaper ⋅ Ausgabe 51/2022 vom 14.12.2022

SÜSSE VERSUCHUNG

So muss Weihnachten schmecken Spekulatiustorte mit Preiselbeeren

Artikelbild für den Artikel "Erlesene Festtagstorten" aus der Ausgabe 51/2022 von Neue Welt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Neue Welt, Ausgabe 51/2022

TIPP

Für die Tortencreme 20 g Schoko-Spekulatius verwenden. Die Kekse passen prima zum Kakao.

Zubereitung ca. 60 Min. Wartezeit

Zutaten für 12 Stücke

•250 g Butter

•280 g Zucker

•1 Prise Salz

•1 Pck. Vanillezucker

•5 Eier

•95 g Spekulatius

•200 g Mehl

•100 g gemahlene Mandeln

•1 1/2 TL Zimt

•3 TL Backpulver

•210 g Wild-Preiselbeeren (Glas)

•10 Blatt weiße Gelatine

•500 g Sahnejoghurt

•300 g Schlagsahne

•3 EL Kakaopulver

1Rührteig: Butter in Stückchen, 180 g Zucker, Salz und Vanillezucker mit den Rührbesen des elektrischen Handrührgeräts cremig rühren. Nach und nach die Eier zugeben und unterrühren. 75 g Spekulatius fein zerbröseln. Mit Mehl, Mandeln, 1 TL Zimt und Backpulver ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Neue Welt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 51/2022 von Liebe Leserinnen, liebe Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen, liebe Leser!
Titelbild der Ausgabe 51/2022 von Dieses Weihnachts-Gebäck weckt Erinnerungen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Dieses Weihnachts-Gebäck weckt Erinnerungen
Titelbild der Ausgabe 51/2022 von Blitzlichter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Blitzlichter
Titelbild der Ausgabe 51/2022 von Auszeit für die Liebe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Auszeit für die Liebe
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Birnen-Streuselkuchen
Vorheriger Artikel
Birnen-Streuselkuchen
Das perfekte Weihnachtsmenü
Nächster Artikel
Das perfekte Weihnachtsmenü
Mehr Lesetipps

... vermischen und unter die Eimasse rühren. Teig in eine gefettete Springform (ø 26 cm) füllen und glatt streichen. Im heißen Ofen bei 180 Grad 45–50 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2Kuchen waagerecht halbieren.Oberen Teil auf eine Tortenplatte legen. Mit einem Tortenring umschließen. Preiselbeeren (z. B. von Maintal) gleichmäßig auf dem Boden verteilen.

3Creme: Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 20 g Spekulatius mit der Küchenmaschine oder einem Nudelholz fein zerbröseln. Brösel, Joghurt, 200 g Sahne, 100 g Zucker, Kakao und 1/2 TL Zimt mit den Rührbesen des elektrischen Handrührgeräts cremig aufschlagen. Gelatine ausdrücken und in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren langsam auflösen. 2 EL Creme einrühren, alles unter die übrige Creme mischen.

42/3 der Creme auf den Boden mit den Preiselbeeren streichen. 1/3 der Creme kalt stellen. Zweiten Boden auflegen, leicht andrücken. Mindestens 6 Stunden kalt stellen.

5Übrige Sahne steif schlagen und unter die restliche Creme heben. Tortenring lösen und Torte rundherum mit der Creme einstreichen. Nach Belieben bunt mit Schoko-Weihnachtsmännern, Spekulatius, Plätzchen und Zuckerstreuseln verzieren.

PRO STÜCK CA. 485 KCAL 12 g Eiweiß, 39 g Fett, 46 g Kohlenhydrate, 4 BE, Preis ca. 0,90 Euro

Mit süßem „Raureif“ Cranberry-Rosmarin-Torte

Zutaten für 8 Stücke Für den Biskuitteig:

•4 Eier

•125 g Zucker

•1 Vanilleschote

•75 g Dinkelvollkornmehl

•50 g gemahlene Mandeln

•1 TL Backpulver•Salz

Gezuckerte Cranberrys:

•150 g Zucker

•125 g Cranberrys

Cranberry-Curd:

•2 EL Limettensaft

•300 g frische Cranberrys

•1 Stängel Rosmarin

•80 g Zucker

•2 Eigelb (L)

•50 g Margarine

Vanillecreme:

•200 ml Schlagcreme

•1 Pck. Vanillezucker

Deko:

•3 Stängel Rosmarin

•gezuckerte Cranberrys

Zubereitung ca. 60 Min. + Wartezeit

1Biskuit: Eier trennen. Eigelbe, Zucker, Vanillemark aufschlagen. Mehl, Mandeln, Backpulver mischen, unterrühren. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, unterheben. Teig in mit Backpapier ausgelegte Panettone-Springform (ø 18 cm) füllen, im heißen Ofen bei 190 Grad 40 Min. backen. Ausgekühlten Boden zweimal waagerecht durchschneiden.

2Cranberrys: 75 g Zucker in 125 ml

Wasser in einem Topf unter Köcheln auflösen, vom Herd nehmen. Cranberrys zugeben, 15 Min. abkühlen. Sirup abseihen. Beeren in übrigem Zucker wälzen, 1 Std. trocknen lassen.

3Curd: 125 ml Wasser, Saft, Beeren, Rosmarin und Zucker zum Kochen bringen, 5 Min. leicht köcheln lassen. Masse mit Eigelben 10 Min. einkochen. Topf vom Herd nehmen, Margarine unterrühren. 1 Std. kühlen.

4Creme: Schlagcreme (z. B. von

Rama) mit Vanillezucker steif schlagen. 4 EL Curd auf untersten Boden streichen. 1/3 Creme und 2. Boden daraufgeben. Vorgang wiederholen. Torte locker mit Creme einstreichen, mit Beeren und Rosmarin dekorieren. 2 Std. kühlen.

PRO STÜCK CA. 320 KCAL 9 gEiweiß, 8 gFett, 29 g Kohlenhydrate, 2,5 BE, Preis ca. 0,80 Euro

Anregend beschwipst Amaretto-Espresso-Torte

Zutaten für 12 Stücke

•230 g Mehl

•40 g + 1/2 EL Kakao

•1 Pck. Backpulver

•200 g weiche Butter

•150 g + 2 EL Zucker

•2 Pck. Vanillezucker

•3 Eier •1 Prise Salz

•abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone

•100 g gem. Haselnüsse

•40 g Schokolade

•40 ml Amaretto

•3 Blatt weiße Gelatine

•250 g Mascarpone

•1 Msp. Lebkuchengewürz

•400 g Schlagsahne

•40 ml Espresso

•Schokosterne

•2 EL Puderzucker

Zubereitung ca. 50 Min. + Wartezeit

1Mehl (z. B. von Aurora) mit 40 g

Kakao und Backpulver mischen, sieben. Butter, 150 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker schaumig rühren, Eier zufügen. Salz, Zitronenschale, Nüsse und Mehl-Mix unterrühren. Schokolade in Stücken unterheben. Teig in eine gefettete Springform (ø 26 cm) geben. Im heißen Ofen bei 180 Grad 30–35 Min. backen, auskühlen.

22 EL Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 20 ml Amaretto verrühren. Aufgelöste Gelatine unterrühren. Mascarpone und Gewürz unterheben, geschlagene Sahne unterziehen.

3Boden waagerecht durchschneiden. 1. Boden mit 20 ml Espresso und 10 ml Amaretto tränken. Hälfte Creme darauf verteilen, mit 2. Boden wiederholen. Torte mit Sternen dekorieren, Rest Kakao und Puderzucker darüberstreuen.

PRO STÜCK CA. 560 KCAL 9 gEiweiß, 40 g Fett, 41 g Kohlenhydrate, 3,5 BE, Preis ca. 0,75 Euro