Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Erleuchtung für den Garten


GARDEN STYLE - epaper ⋅ Ausgabe 4/2021 vom 09.09.2021

GARTEN gestaltung

Artikelbild für den Artikel "Erleuchtung für den Garten" aus der Ausgabe 4/2021 von GARDEN STYLE. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Von unten kann man Bäume mittels Bodeneinbauleuchten punktuell anstrahlen und erzielt tolle Effekte. Gartenfackeln sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente.

Der Experte: OTTMAR HÜBNER

Ottmar Hübner aus Stiefenhofen ist Gartengestalter und Gründer des Betriebs Hübner Gärtner von Eden. Das Unternehmen ist Mitglied der Gärtner von Eden, eines genossenschaftlichen Zusammenschlusses von rund 50 Gartengestaltern in Deutschland und der Schweiz. Sie stehen für hochwertige Planung und Umsetzung im Bereich der Neu- und Umgestaltung von Privatgärten sowie für deren kompetente und nachhaltige Betreuung und Pflege.

www.huebner-traumgaerten.de

www.gaertner-von-eden.com

Die grünliche Beleuchtung unter Wasser ist eindrucksvoll.

Gärten werden immer mehr zum Ganztags- und Ganzjahresraum“, hat Ottmar Hübner beobachtet. Der Gartengestalter weiß, wovon er spricht. Als Geschäftsführer seines eigenen Garten- und Landschaftsbaubetriebs im bayerischen Stiefenhofen und Mitglied der Gärtner von Eden beschäftigt er sich tagtäglich damit, individuelle private ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von GARDEN STYLE. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2021 von JETZT IST KEHRAUS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JETZT IST KEHRAUS
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von GARTEN News. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GARTEN News
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Ein Wohlfühlgarten für Mensch & Natur. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein Wohlfühlgarten für Mensch & Natur
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Rote Vitaminbomben Hagebutten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Rote Vitaminbomben Hagebutten
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Mit Strahlkraft durchs Dunkel Warmer Winter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mit Strahlkraft durchs Dunkel Warmer Winter
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Wie im Märchen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wie im Märchen
Vorheriger Artikel
HOME & LIFESTYLE
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Cambridge
aus dieser Ausgabe

... Gartenparadiese zu schaffen. „Viele Berufstätige können – Homeoffice hin oder her – ihren Garten unter der Woche nur in den Abendstunden genießen. Und mit der coronabedingten Konzentration auf die eigenen vier Wände hat der Garten ganz grundsätzlich noch einmal eine enorme Aufwertung erfahren. Dazu gehört auch, ihn für die unterschiedlichsten Gelegenheiten optimal auszustatten“, so Hübners Erfahrungen. Außerdem habe sich der Garten schon vor der Pandemie zunehmend zum Gesellschaftsraum entwickelt, in dem man sich trifft, redet, isst – eben auch in den Abendstunden.

Nicht einfach Leuchten kaufen

Mit diesen Nutzungsgewohnheiten ist eine durchdachte Außenbeleuchtung auf der Wunschliste vieler Gartenbesitzer deutlich nach oben gerückt. Doch mit ein paar Leuchten an der Terrasse ist es bei Wei-tem nicht getan, selbst – oder gerade – kleinste Gärten benötigen eine feinfühlige Lichtplanung, und die sollte unbedingt ein Gartenprofi übernehmen, denn nur der weiß, wie die Pflanzen des Gartens sich rund um das Jahr und auch langfristig entwickeln. „Und dieses Wissen ist die Grundlage dafür, einen Garten wirkungsvoll in Szene zu setzen“, betont Hübner. „Effektbeleuchtung“ nennt er dann auch als Schlüsselbegriff. Die ist indirekt, darf nicht blenden und sollte mit Leuchtmitteln ausgestattet sein, die ein warmes, weiches Licht erzeugen.

Dabei sollte man immer den ganzen Garten im Blick haben, denn auch abseits des Hauptaufenthaltsbereichs lässt sich wunderbar eine stimmungsvolle Atmosphäre erzeugen und der Garten regelrecht inszenieren. „Mit Licht können sich gezielt Akzente setzten, die dem Garten nachts und in der dunklen Jahreszeit noch einmal einen ganz neuen Charakter einhauchen können“, schwärmt Ottmar Hübner. „Aber weniger ist oft mehr“, setzt er warnend hinzu und empfiehlt etwa, einen einzeln stehenden Baum oder Strauch mit einem am Boden angebrachten Strahler anzuleuchten.

„Wichtig ist, die Leuchten so anzubringen, dass sie das Dahinterliegende erhellen und man nicht vor eine Lichtwand schaut, hinter der der Rest des Gartens in Dunkelheit versinkt“, beschreibt Hübner eine Herausforderung gekonnter Lichtplanung. So lässt sich die Raumwirkung des Gartens hervorheben, und gerade kleine Gärten erscheinen durch geschickt platzierte Lichtquellen deutlich größer. Umgekehrt lässt sich Licht aber auch dazu nutzen, gezielt Blicke aus dem Garten fernzuhalten. So kann etwa der Ruheplatz der Gartensauna mit einem dezenten Lichtvorhang abgeschirmt werden, der den Saunierenden gleichzeitig eine angenehme Atmosphäre bietet.

Licht ist ein ideales Mittel, um den Garten zu inszenieren.

Doch es sind nicht nur Pflanzen und Sitzplätze, denen eine durchdachte Lichtplanung gut zu Gesicht steht. „Wasser und Licht sind im Garten ein Traumpaar“, schwärmt Ottmar Hübner. „Wer bei Dunkelheit in einem erleuchteten Pool schwimmt, bekommt ein ganz besonderes Badeerlebnis.“ Auch Wasserspiele lassen sich gut mit Licht kombinieren. Dann werden sie zu regelrechten Lichtskulpturen und bereichern den abendlichen Garten mit einer ganz besonderen Note.

Um ganz sicher zu gehen, dass das erarbeitete Beleuchtungskonzept auch den Vorstellungen der Gar-tenbesitzer entspricht, machen manche Gartengestalter das Angebot einer Probebeleuchtung. Dabei werden provisorische Lichtquellen in der geplanten Größe und Stärke platziert, so dass der Gartenbesitzer einen Eindruck erhält, wie sein Garten in illuminiertem Zustand wirkt. „Für viele ist das ein richtiger Wow-Effekt, weil man sich als Laie gar nicht vorstellen kann, welche Wirkung eine durchdachte Beleuchtung erzielen kann“, so der Experte.

Auf die Technik kommt es an

Neben der Frage nach den Objekten, die beleuchtet werden sollen, sind die Auswahl der Leuchten und Leuchtmittel, die Lichtfarbe sowie der Einfallswinkel des Lichts von entscheidender Bedeutung für die ästhetische Wirkung. Mit modernen Niedervoltsystemen lässt sich die Gartenbeleuchtung technisch einfach beginnen und später Schritt für Schritt erweitern. Wegbeleuchtungen werden sinnvollerweise via Bewegungsmelder aktiviert. Zeitschaltungen gekoppelt mit Dämmerungssensoren und Fernsteuerung etwa per App sind ebenfalls praktische Helfer, wenn es darum geht, für jede Gelegenheit und Jahreszeit die richtige Lichtstimmung im Garten zuerzeugen. Denn dann genügt ein Knopfdruck, um von der Stimmungsbeleuchtung für den lauschigen Abend zu zweit zur Festbeleuchtung für die Gartenparty zu wechseln.

Außenleuchten gibt es mittlerweile in einer ähnlichen Fülle wie Lampen für Innenräume: Neben den rein funktionalen Exemplaren, die unauffällig am Wegesrand oder zu Füßen eines Solitärs platziert werden, sind auch Modelle im Angebot, die eigenständig als Gestaltungselement wirken: „Je besser sichtbar die Leuchte im Garten, desto sorgfältiger sollte man bei ihrer Auswahl vorgehen“, bringt es Ottmar Hübner auf den Punkt. „Mit den modernen Gartenleuchten haben wir die Chance, auch bei Tage eine Extraportion Wohnlichkeit in den Garten zu bringen. Mit einer Stehleuchte lässt sich zum Beispiel in Kombination mit einem Loungesofa Wohnzimmeratmosphäre erzeugen. Gleichzeitig sollte man aber immer das Gesamtbild im Blick behalten und darauf achten, welche Leuchten zum vorherrschenden Gartenstil passen.“ ;