Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 4 Min.

ERNÄHRUNG Diät: 33 Schlank-Tipps für die Weihnachtszeit


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 52/2020 vom 16.12.2020

So kommen Sie mit Leichtigkeit durch die Feiertage. Und die Waage ist gleich im neuen Jahr Ihr bester Freund


Schlemmen ohne Extra-Pfunde

1 DEN UNTERSCHIED KENNEN

Achten Sie genau auf die Signale, die Ihnen Ihr Körper sendet: Echter Hunger macht sich langsam bemerkbar und ist nicht an bestimmte Lebensmittel geknüpft. Alles andere ist Heißhunger – da hilft z. B. positive Ablenkung.

2 BEILAGEN-STAR ROTKOHL

Warum gibt es DEN eigentlich fast nur zu Weihnachten? Rotkohl ist reich an Ballaststoffen und bringt eine träge Verdauung in Schwung. Außerdem punktet er mit einem niedrigen Kalorien- und Fettgehalt.

Artikelbild für den Artikel "ERNÄHRUNG Diät: 33 Schlank-Tipps für die Weihnachtszeit" aus der Ausgabe 52/2020 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 52/2020

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 52/2020 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 52/2020 von Das Schönste an Weihnachten ist …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Schönste an Weihnachten ist …
Titelbild der Ausgabe 52/2020 von News: Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
News: Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 52/2020 von Neu in den SHOPS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neu in den SHOPS
Titelbild der Ausgabe 52/2020 von „Was für ein tolles Gefühl!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Was für ein tolles Gefühl!“
Titelbild der Ausgabe 52/2020 von Trends: Festliche TRIOS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Trends: Festliche TRIOS
Vorheriger Artikel
Leichter leben: Ihr Wein-Guide zum Fest
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Report: Die Liebe auf dem Land siegt
aus dieser Ausgabe

3 ROT STATT WEISS

Zum Essen ist Rotwein der schlankere Begleiter. Denn wegen seiner adstringierenden (zusammenziehenden) Wirkung trinken wir weniger als vom Weißwein.

4 KUCHEN-TAUSCH

Ein Dresdner Christstollen liefert reichlich Fett und rund 420 kcal pro 100 Gramm. Eine feine, saftige und ebenso festliche Alternative: Früchtebrot hat 140 kcal weniger.

5 WASSER-WECKER

Stellen Sie sich einen Handy-Wecker, der Sie einmal pro Stunde daran erinnert, ein großes Glas Wasser zu trinken. Sind Sie konsequent, läuft der Stoffwechsel den ganzen Tag rund und lässt automatisch weniger Platz für Dominosteine.

6 AUF DIE BASIS ACHTEN

Damit Festessen und Plätzchen-Nachmittage nicht so zu Buche schlagen, achten Sie auf eine gesunde Basis-Ernährung. Das bedeutet, jetzt überwiegend pflanzlich mit reichlich Gemüse und Hülsenfrüchten kochen.

7 KAFFEE-KICK

Ein Espresso nach dem Essen ist ein wunderbares Genuss-Ritual – und ein super Stoffwechsel-Turbo. Der kleine Schwarze regt sofort den Fettabbau und die Wärmeproduktion an.

8 ZAUBERSTERNE

Anis gehört zu den Weihnachtsgewürzen, die Plätzchen und Getränke verfeinern und nebenbei Ihren Darm stärken und die Verdauung entlasten.

16 NEU: BIER FÜR EIN GUTES GEWISSEN

Ein Bier gehört für Sie ab und zu zum Feierabend dazu? Gut, wenn Sie der Figur (und Gesundheit) zu Liebe zur alkoholfreien Variante greifen. Besser, wenn Sie eins der neuen Fitness-Biere mit Vitaminen und bis zu 15 g Proteinen im Kühlschrank haben.
JoyBräu in 3 leckeren Sorten, 6x 330 ml 11,94 Euro. www.joybräu.de

17 HEISS AUF ZITRONE

Nicht nur gegen die ersten Anzeichen einer Erkältung, sondern auch gegen Plätzchen-Pfunde sehr hilfreich: den frisch ausgepressten Saft einer Bio-Zitrone mit heißem Wasser und 1 TL Honig trinken. So ein Vitamin-C-Cocktail pusht sofort die Fettverbrennung.

18 LASS UNS REDEN

Nutzen Sie gemeinsame Mahlzeiten für Gespräche. Das Gehirn lässt sich bekanntlich Zeit, bis es Sättigungssignale aussendet, und Sie futtern ganz ohne Verzicht weniger.

19 CREMIGE FIGURFALLE

Ein Dickmacher, den Sie garantiert nicht auf dem Schirm haben, sind reichhaltige Bodylotions mit Kakao: Ihr Duft fördert laut Studien die Lust auf Süßes.

20 LILA LAUNE

Deutschlands Fitness-Papst Dr. Ingo Froböse empfiehlt frische Feigen. Ihre Pektine und das Enzym Ficin fördern die Verdauung und den Aufbau der Muskulatur.

21 RICHTIG FRÜHSTÜCKEN

Wer morgens schon anfängt, seine Proteinspeicher zu füllen, hat tagsüber nachweislich weniger Appetit. Frühstücken Sie darum gerade in der Weihnachtszeit jeden Tag eiweißreich, z. B. Obst mit reichlich magerem Joghurt, Rührei mit Schinken oder Vollkornbrot mit viel Hüttenkäse und Kräutern.

22 BESSER BACKEN

Apropos schlanker Start: Probieren Sie doch mal hausgemachtes Eiweiß-Brot: 100 g Leinsamen-Schrot, 100 g gemahl. Mandeln, 50 g Weizenkleie, 2 EL Dinkelvollkornmehl, 1 Pck. Backpulver und 2 TL Salz mischen. Mit 200 g Magerquark, 6 Eiweiß, 4 EL Nüssen oder Kürbiskernen verkneten. Ca. 50 Min. bei 175 g Grad backen.

23 FIT-JOKER KÄSEPLATTE

Genießen Sie nach dem Essen etwas Käse statt eines süßen Desserts. Der schließt den Magen und hält Sie so zuverlässig bis zur nächsten Mahlzeit satt.

24 DIY-GLÜHWEIN

Statt überzuckerten Fertigpunsch zu trinken, machen wir Glühwein dieses Jahr selbst – und verwandeln dabei ganz nebenbei einen der größten Advents-Dickmacher in einen Stoffwechsel-Turbo: 1 Bio-Orange in Scheiben schneiden, mit Nelken spicken. Mit 2 Stangen Zimt, 4 Sternanis und 200 ml kräftigem Früchtetee erhitzen. Nach Belieben 500 ml trockenen Rotwein oder Kirschsaft angießen, auf dem Herd erhitzen und durchziehen lassen (nicht kochen). Mit Birkenzucker (Xylit) abschmecken.

31 BITTE BITTER

Während ein Kräuterschnaps direkt nach dem Essen eher dick macht, weil er die Verdauung ausbremst, bewirken ein paar Tropfen „Bitterliebe“ das Gegenteil. Die Wundertropfen sind eine echte Wohlfühl-Geheimwaffe.
50 ml 14,95 Euro. www.bitterliebe.com

32 AUS DEN AUGEN, AUS DEM SINN

Ganz wichtig für die Tage „danach“: Wenn Weihnachten vorbei ist, alle Plätzchen und Süßigkeiten konsequent verschenken oder wenigstens wegräumen. So kommen Sie nicht mehr in Versuchung, weiter zu naschen.

33 SUPERFRUCHT

Naschkatzen sollten abends zum Granatapfel greifen. Das Herauspulen der Kerne beschäftigt die Hände, die sekundären Pflanzenstoffe wirken entzündungshemmend und sollen Fettablagerungen verhindern.

→ Bewusster kochen

Natürlich haben wir keine Lust, ausgerechnet jetzt auf Genuss zu verzichten. Zum Glück gibt es diese cleveren Küchentricks

9 Beim festlichen Geflügel schlägt die Pute in puncto Figurfreundlichkeit ihre fettigeren Konkurrenten Ente und Gans um Längen.

10 Wenn es statt der mageren Pute trotzdem die Gans sein soll, füllen Sie die mit säuerlichen Äpfeln statt mit fettreichem Hackfleisch.

11 Bratensoße wird sämig und aromatisch, aber fettärmer, wenn Sie nicht mit Sahne, sondern mit Stärke oder Kartoffelpüree-Pulver abbinden.

12 Ein weiterer Trick, um Soßen zu entschärfen: am Vortag zubereiten, über Nacht kalt stellen und dann einen Teil des Fettes einfach abheben.

13 Senf verfeinert viele üppige Wintergerichte. Er wirkt dank seiner scharfen Senföle anregend und macht fettes Fleisch leichter verdaulich.

14 Statt Kartoffelgratin eine große Backkartoffel mit Sour Cream und etwas Butter servieren. Spart pro Portion (250 g) rund 230 Kalorien.

15 In einem Bratschlauch garen Fleisch, Fisch und Gemüse im eigenen Saft anstatt in einer Fettlache. Außerdem bleiben bei dieser Garmethode mehr Vitamine erhalten als beim Braten.

Schnell 100 Kalorien verbrennen

25 Eine knappe halbe Stunde mit Kindern spielen – könnte es einen schönere Aktivität geben?

26 Mit dem Wissen, dass in 25 Minuten 100 Kalorien verbrannt werden, fällt das Putzen gleich leichter.

27 17 Minuten ausgelassen tanzen halten fit und sorgen sofort für richtig gute Laune.

28 Beim zügigen (!) Spazierengehen reichen bei kalten Temperaturen schon 14 Minuten für 100 Kalorien.

29 9 Minuten Treppen steigen. War da nicht noch Deko im Keller, die Sie dringend brauchen?

30 50 Burpees: in die Hocke gehen, dann in den Liegestütz springen, zurück in die Hocke und einen Strecksprung machen.


Fotos: FOODkiss, Fotolia (2)/VRD/yvdavid, Getty Images/Westend61, Joybräu (2), stock.adobe.com (5)/logo3in1/WSF/Good Studio/Darius Dzinnik/Ihar Ulashchyk