Lesezeit ca. 4 Min.

Ernteglück & Erholung Im Genussgarten


Logo von Garden Style
Garden Style - epaper ⋅ Ausgabe 3/2022 vom 14.07.2022

GARDENStyle – Porträt

Artikelbild für den Artikel "Ernteglück & Erholung Im Genussgarten" aus der Ausgabe 3/2022 von Garden Style. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Garden Style, Ausgabe 3/2022

Anna Holmer Sie genießt ihren Landhausgarten

Blütenmeer

Der pinke Gartentisch passt perfekt zum natürlichen Farbspiel der unmittelbaren Umgebung.

R echtnackert war der Garten, als wir eingezogen sind“, erinnert sich die Niederbayerin Anna Holmer zurück. „Einen Kirschbaum gab‘s, eine Magnolie und eine Hecke. Das war alles.“ Dieses eher karge Bild, das sich Anna Holmer und ihrem Mann Werner im Jahr 1992 bot, ist heute kaum mehr vorstellbar. Mit ihrem Einzug in das an Wiesen, Felder und Wälder angrenzende Haus im Landkreis Straubing, wurde der Garten vor und hinter dem Gebäude immer grüner, dichter und üppiger.

Das Garten-Gen hat die Autodidaktin von ihrer Mutter. „Ich stamme aus einer Familie mit Landwirtschaft. Meine Mutter war eine begeisterte Gärtnerin, von ihr habe ich mir viel abgeschaut“, erklärt die dankbare Tochter. Und dann ist da noch eine Freundin, die Anna Holmers ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Garden Style. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2022 von LIEBLINGSORT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LIEBLINGSORT
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von SIEBEN SÖHNE des Himmels. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SIEBEN SÖHNE des Himmels
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von 5 DINGE, die wir mögen .... Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
5 DINGE, die wir mögen ...
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Nostalgischer Gartenzauber. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nostalgischer Gartenzauber
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Nostalgischer Gartenzauber
Vorheriger Artikel
Nostalgischer Gartenzauber
Dahlientraum in Dorset
Nächster Artikel
Dahlientraum in Dorset
Mehr Lesetipps

Das Garten-Gen hat die Autodidaktin von ihrer Mutter. „Ich stamme aus einer Familie mit Landwirtschaft. Meine Mutter war eine begeisterte Gärtnerin, von ihr habe ich mir viel abgeschaut“, erklärt die dankbare Tochter. Und dann ist da noch eine Freundin, die Anna Holmers Gartenleidenschaft mit entfacht und geprägt hat. „Diese Freundin hat nicht nur einen üppigen Garten, sondern auch einen Plan, wie sie was machen muss. Von ihr habe ich meinen ersten Funkienableger bekommen. Bis dahin wusste ich mit dieser Pflanze nicht viel anzufangen“, erzählt die Niederbayerin. „Heute schätze ich an den Blattschmuckstauden mit den großen Blättern, dass alles schön dicht wächst.“

Längst drängelt sich die Gartenpracht eng an eng auf jedem bepflanzten Quadratmeter. Ganz gleich ob im Blumengarten und am kleinen Teich vor dem Haus oder im Obst- und Gemüsegarten auf dem hinteren Teil des Grundstücks. So gibt es vieles zu entdecken. Dass man bei seiner Erkundungstour auf den geschwungenen Pfaden alleine ist, ist sehr unwahrscheinlich. Denn hier ist auch das Revier der Katzen Peter und Paul sowie Pauline und Mimi, der Hundedame Betty, von vier Laufenten und ihren Jungen sowie einigen Hühnern. Jüngst wurde auf einem freien Stück Wiese ein hufeisenförmiger Schmetterlingsgarten angelegt, denn auch Insekten sind in diesem Landgarten willkommen. „Wir schneiden im Herbst auch nichts zurück, lassen alles bis ins Frühjahr stehen, denn das ist für die Käfer viel besser“, erklärt die tierfreundliche Gärtnerin.

Hin und Weg

Wohin man auch sieht, es schmiegen sich Pflanzen dicht an dicht in die Höhe - die Wege zeigen, wo es lang geht.

Introzeile hier

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat.

Auch ohne den Rückschnitt ist immer etwas zu tun, denn im Obst- und Gemüsegarten gibt es nichts, was es nicht gibt. Neben allerlei Beeren finden sich zum Beispiel auch Äpfel- und Birnbäume. „Dass vor allem unsere Birnen sehr gut sind, wissen mittlerweile auch die Vögel. Da muss man sich fast schon beeilen, wenn man was abhaben will“, scherzt Anna Holmer. Neigt sich die Obstsaison dem Ende zu, wird im Gewächshaus und im Gemüsegarten weiter geerntet, Blumenkohl zum Beispiel bis in den September hinein und der letzte Salat wird im August gepflanzt. Das praktische an so einem üppigen Garten ist ja, dass man das ganze Jahr über von ihm zehren kann. Am selbst gemauerten Backofenhäuschen wird im Freien neben Brot auch Pizza zubereitet und die Tomaten für die Pasta-Sauce stammt natürlich aus dem heimischen Garten. Selbst wenn der Staffelstab der Jahreszeiten langsam an den Winter übergeben wird, wecken bei Familie Holmer eingekochte Köstlichkeiten wie Saucen und Marmeladen die Erinnerungen an den vergangenen Sommer und machen Lust auf die neue Saison im grünen Wohnzimmer direkt vor der Tür.

Rundschau

Die Eisenbank stammt aus dem Gartencenter. Es ist egal, wo man auf ihr Platz nimmt, die Umgebung ist bezaubernd.

Introzeile hier

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat.