Lesezeit ca. 3 Min.

Essen nach Gefühl


Logo von Frau im Spiegel
Frau im Spiegel - epaper ⋅ Ausgabe 7/2022 vom 09.02.2022

GENUSS

Artikelbild für den Artikel "Essen nach Gefühl" aus der Ausgabe 7/2022 von Frau im Spiegel. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau im Spiegel, Ausgabe 7/2022

Frühlingsquiche mit Erbsen und Möhren

Zutaten für 4 Portionen: Mürbeteig: 250 g glattes Mehl (Weizenmehl Type 405)125 g kalte Butter 1 Eigelb 1 TL Salz 50 ml Weißwein (z. B. Riesling, alternativ kaltes Wasser mit 1 Schuss Essig) Füllung: ■ 150 g frische oder TK-Erbsen 2–3 Möhren1 EL Pflanzenöl zum Braten 1 Lauchzwiebel 50 g Parmesan 100 g Kochschinken am Stück 250 g Sauerrahm2 EL Sahne 2 Eier Salz Pfeffer, frisch gemahlenfrisch geriebene Muskatnuss Außerdem: ■ Butter zum Einfetten Mehl zum Bestreuen der Arbeitsfläche

1. Mürbeteig: Mehl aufschütten, kleine Mulde darin bilden. Butter in Stücken, Eigelb hineingeben. Mit Buttermesser Mehl, Salz rasch von außen nach innen mit Butter und Eigelb verbröseln. Nach und nach den Wein bzw. das Wasser einarbeiten. Zum Schluss mit Händen glatt kneten. Teig ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau im Spiegel. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 7/2022 von Glückliche Royals & glückliches Dänemark. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Glückliche Royals & glückliches Dänemark
Titelbild der Ausgabe 7/2022 von Sanf te Ratte trifft Tiger. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sanf te Ratte trifft Tiger
Titelbild der Ausgabe 7/2022 von LEUTE DEUTSCHLAND. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LEUTE DEUTSCHLAND
Titelbild der Ausgabe 7/2022 von AUS ALLER WELT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AUS ALLER WELT
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Mood- Probe
Vorheriger Artikel
Mood- Probe
Letizias Ofengemüse
Nächster Artikel
Letizias Ofengemüse
Mehr Lesetipps

... in Frischhaltefolie eingewickelt mindestens 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

2. Füllung: Erbsen 2 Minuten im kochenden Wasser blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken. Möhren waschen, putzen. Eine Möhre der Länge nach halbieren, beiseitelegen. Übrige Möhren klein würfeln. Öl erhitzen. Lauchzwiebel waschen, putzen, in feine Ringe schneiden und leicht hellbraun darin anschwitzen. Parmesan reiben, Schinken klein würfeln. Mit Sauerrahm, Sahne, Eiern verrühren. Mit Salz, Pfeffer, etwas Muskat abschmecken. 3. Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Backform mit der Butter einfetten. Den Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in die Backform legen. Mit einer Gabel mehrmals den Boden einstechen. Das Gemüse auf dem Mürbeteig verteilen, die Füllung darübergießen und die Möhrenhälften darauflegen. Die Quiche etwa 40 Minuten goldbraun backen und heiß oder lauwarm servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT: 15 Min. + Wartezeit Pro Portion 295 kcal, 1010 kJ, 8g E, 20 g F, 17 g KH, 1,5 BE

Gefüllte Spinat-Ricotta- Nudeln in Tomaten-Ragout

Zutaten für 4 Portionen

Muschelnudeln:250 g große Muschelnudeln (Conchiglioni) Ragout: ■ 2 EL Olivenöl 1 rote Zwiebel1 Knoblauchzehe 2 EL Tomatenmark2 Zweige frischer Thymian 700 ml Tomaten-Passata 125 ml Gemüsebrühe SalzPfeffer, frisch gemahlen Füllung:■ 2 EL Olivenöl 1 rote Zwiebel3 Knoblauchzehen 400 g Spinat 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss 70 g Parmesan250 g Ricotta 2 TL Zitronenzesten Außerdem: ■ Parmesan zum Bestreuen, Olivenöl zum Servieren

1. Nudeln: Wasser mit Salz in einem großem Topf zum Kochen bringen und die Muschelnudeln etwa 5 Minuten darin ankochen, abseihen und danach erst einmal beiseitestellen.

2. Ragout: Eine ofenfeste Form mit der Hälfte des Olivenöls einfetten. Für das Ragout das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein würfeln und darin anschwitzen. Das Tomatenmark zugeben und kurz umrühren. Die Thymianzweige abrebeln, die Blätter mit der Tomaten-Passata und der Gemüsebrühe in die Pfanne geben und das Ragout aufkochen lassen. Mit dem Salz und dem Pfeffer abschmecken. Dann in die ofenfeste Form gießen.

3. Füllung: Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein würfeln und darin anschwitzen. Den Spinat waschen, trocken tupfen und zur Zwiebel-Knoblauch-Mischung geben. Kurz abdecken, bis der Spinat zusammenfällt. Mit etwas Muskat würzen. Den Parmesan reiben und mit dem Ricotta sowie den Zitronenzesten in die Spinatmasse geben und umrühren, bis sich alles verbunden hat und sämig ist. Zum Schluss mit dem Salz und dem Pfeffer abschmecken.

4. Füllen und backen: Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Muschelnudeln mit je einem Löffel der Spinat-Ricotta-Masse füllen und einzeln in das Tomaten-Ragout legen. Den Parmesan darüberreiben und die Nudeln im Ragout auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten im Ofen goldbraun backen. Nach dem Backen das Olivenöl darüberträufeln und servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT: 25 Min. + Wartezeit Pro Portion 670 kcal, 2805 kJ, 29 g E, 24 g F, 75 g KH, 6,5 BE

Holunder-Joghurt-Tarte

Zutaten für 8 Stücke: Boden: 75 g Butterkekse65 g Butter Füllung: 4 Gelatineblätter125 ml Holunderblütensirup250 g griechischer Joghurt1–2 EL Vanillezucker ■W 100 g kalte Sahne Außerdem: ■ frische und gefriergetrocknete Erdbeeren zum Garnieren frische Minze

1. Boden: Butterkekse mit Nudelholz zerkleinern und mahlen. Die Butter schmelzen, mit Keksbröseln vermengen. Eine Tarteform (ø 16 cm) mit Backpapier auskleiden, Keks-Butter-Mischung auf Boden verteilen, festdrücken. Im Kühlschrank kalt stellen.

2. Füllung: Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. In weiterer Schüssel Holunderblütensirup mit Joghurt und Vanillezucker verrühren. Gelatine aus Wasser nehmen, mit Händen ausdrücken. Auf sehr kleiner Flamme in Topf auflösen. Sie darf nicht aufkochen. Ein wenig der Joghurtmasse abnehmen und mit der Gelatine verrühren, sodass sich die Temperaturen angleichen. Mischung zur restlichen Joghurtmasse geben und einrühren. In den Kühlschrank stellen und kurz anziehen lassen, sodass die Masse nicht mehr so flüssig und ganz leicht angeliert ist (ca. 20 Min.). Sahne cremig aufschlagen, unter Joghurtmasse heben.

3. Tarte: Die Füllung auf den Tortenboden gießen und die fertige Holunder-Joghurt-Tarte für mindestens 3 Stunden kalt stellen. Die frischen Erdbeeren in dekorative Spalten schneiden, die gefriergetrockneten Erdbeeren zerbröseln und die Tarte damit sowie mit der frischen Minze dekorieren und servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT: 25 Min. + Wartezeit Pro Stück 385 kcal, 1615 kJ, 17 g E, 13 g F, 50 g KH, 4 BE

BUCH-TIPP

FÜR JEDES GEFÜHL DAS PASSENDE GERICHT Ob lauwarmer Möhrensalat mit Safran oder einfache Krautnudeln – „Gefühle, für die es Rezepte gibt“ ist ein Kochbuch für alle, die Kochen nicht nur als Handwerk, sondern als Lebensgefühl verstehen. Christian Verlag, 224 Seiten, 34,99 Euro