Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Exklusiver Vorabtest: Roksan Attessa Streaming Amplifier


Audio Test - epaper ⋅ Ausgabe 7/2021 vom 08.10.2021

Preview

Artikelbild für den Artikel "Exklusiver Vorabtest: Roksan Attessa Streaming Amplifier" aus der Ausgabe 7/2021 von Audio Test. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Audio Test, Ausgabe 7/2021

Nach mehr als 5 Jahren Entwicklungszeit ist sie nun endlich startklar, die Roksan Attessa Serie. Die neue Kollektion der britischen HiFi-Marke besteht aus insgesamt 4 HiFiKomponenten. Wir waren weltweit die zweite Redaktion, die in den Genuss des neuen Roksan Verstärkers kam. Damit erlebte der Attessa Streaming Amp eine echte Deutschlandpremiere.

Jens Ragenow vom deutschen Roksan Vertrieb Pannes Vertriebs KG sowie Sylvain Quainon (Export Manager) von der Monitor Audio Group – zu der die Marke Roksan gehört – statteten uns kürzlich einen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Audio Test. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Zeit für mehr Musik. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zeit für mehr Musik
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Neue Thorens Plattenspieler angekündigt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neue Thorens Plattenspieler angekündigt
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Technics: SB-C600 und Vollverstärker SU-G700M2. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Technics: SB-C600 und Vollverstärker SU-G700M2
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von JBL Synthesis erweitert SCL-Lautsprechersortiment. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JBL Synthesis erweitert SCL-Lautsprechersortiment
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von HiFi-Audio für das Smart Home. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HiFi-Audio für das Smart Home
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Dali Einbaulautsprecher im ganzen Haus. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Dali Einbaulautsprecher im ganzen Haus
Vorheriger Artikel
Technics: SB-C600 und Vollverstärker SU-G700M2
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel JBL Synthesis erweitert SCL-Lautsprechersortiment
aus dieser Ausgabe

... Redaktionsbesuch ab und brachten ein Modell der neuen Roksan Attessa Serie mit: den Roksan Attessa Streaming Amplifier. Das ist ein Vollverstärker mit Netzwerkstreamer, der über das BluOS System agiert. Da es sich hier um ein Vorabmodell handelte und noch kein Serienmodell ging der Verstärker nach der Hörsession wieder zurück. Doch wir konnten uns beim Vorabtest von der Qualität des Streaming-Verstärkers bereits überzeugen. Roksan hat sich hohe Ziele gesteckt und möchte sich dennoch mit seinem Comeback nicht verheben. So hat man sich besonders viel Zeit genommen, dieses Schmuckstück auf den Markt vorzubereiten – ganze 5 Jahre effektive Entwicklungszeit stecken darin. Nach Vorserie sieht das nicht mehr aus, und es hört sich auch verdammt prächtig an.

So macht der Attessa an aktuellen Standlautsprechern der Mittelklasse mit zeitgenössischer Musik einen spielfreudigen und potenten Eindruck. Das lässt tief blicken, denn der Zeitgeist ruft immer mehr nach Basspower. Hier schiebt der Attessa die Treiber sahnig in die Sättigung. Für die Mitten und hohen Frequenzen bleibt genug Transparenz in den Transienten, sodass schnell klar wird, dass der Amp der Dirigent der Kette ist. Leicht dominant bis akribisch, aber äußerst charmant und glitzernd im Detail. Das Stereopanorama ist breit wie der Orchestergraben und die Tiefe der Bühne in etwa drei bis vier Mal so große wie der Zuschauerbereich.

Die Hallfahnen erstrecken sich mit Leichtigkeit und Lebendigkeit, wie wir es sonst erst im fünfstelligen Bereich wiederfinden.

Auch präsentiert sich das Gerät äußerlich und in seiner Ausstattung hochwertig und gelungen. Roksan konzentriert sich auf die Qualität der Verstärkerschaltung und des Netzteils, inkl. heftigem Ringkerntrafo. Selbst ein Phono-Preamp hat den Weg ins Gehäuse gefunden.

Die Netzwerkanbindung und den aktuellen Wireless Lifestyle holte man sich über solide Partner wie BluOS ins Boot. Die Retro-Optik mit Multirad-Bullauge ist gewagt und faszinierend. Interessant finden wir auch die schmale Form des Gehäuses. Damit der Verstärker noch genug Luft zum Atmen hat, ist das Gerät entsprechend flächig gebaut. Außerdem stechen Details hervor, die für ein ausgezeichnetes Produktmanagement sprechen. So setzte man sich etwa zum Ziel für die Wireless-Schnittstellen, wie WiFi und Bluetooth, auf externe Antennen zu verzichten. Die Lösung ist ein von Innen mit Kunststoff versiegeltes Loch auf der Gehäuserückseite. Durch dieses kann die interne Antenne senden und empfangen, ohne äußere Eingriffe und ohne die Integrität des Gerätes zu gefährden. Weniger Bruchstellen, weniger Wartung, weniger Fehler. Falls uns jemand fragt: Roksan? Finden wir gut. Die sind Hüter des Klangs und der Form.

Ausführlicher Testbericht Der ausführliche Test folgt in einer der kommenden AUDIO TEST-Ausgaben. Vielleicht sogar schon zusammen mit der neuen Silver Lautsprecher-Serie von Monitor Audio. www.derbesteklang.de/roksan

Die kinderleichte Steuerung des Roksan Attessa erfolgt über die BluOS App. Und auch klanglich macht der Streaming-Verstärker von Roksan einen spitzenmäßigen ersten Eindruck