Lesezeit ca. 2 Min.
arrow_back

FaceTime als Killer-Feature?


Logo von Mac Life
Mac Life - epaper ⋅ Ausgabe 11/2021 vom 07.10.2021

Artikelbild für den Artikel "FaceTime als Killer-Feature?" aus der Ausgabe 11/2021 von Mac Life. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Mac Life, Ausgabe 11/2021

Mit den diesjährigen Updates wird FaceTime erwachsen und ein vollwertiges Werkzeug für die Video-Kommunikation ? sogar im Büroeinsatz.

Diese These wird unter anderem dadurch gestützt, dass Apple selbst nicht etwa irgendeine neue App in den Fokus rückt, sondern vor allem von neuen Funktionen in bestehenden Apps spricht. So schafft dann auch das altgediente und über viele Jahre eher stiefmütterlich behandelte FaceTime den Sprung auf die Headliner-Position des iOS-15-Festivals.

Die meisten Funktionen, die als neu benannt werden, sind dabei in Wahrheit nur bei Apple neu. Etwa die nun mögliche ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 7,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Mac Life. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Geballte Kompetenz. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Geballte Kompetenz
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Erfolgsserie „Ted Lasso“ gewinnt sieben Emmys. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Erfolgsserie „Ted Lasso“ gewinnt sieben Emmys
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Logi Dock: All-In-One-Wunder fürs Homeoffice. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Logi Dock: All-In-One-Wunder fürs Homeoffice
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Spannendes Lichtspiel mit neuen Philips Hue Leuchten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Spannendes Lichtspiel mit neuen Philips Hue Leuchten
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Mehr Display, weniger Rand
Vorheriger Artikel
Mehr Display, weniger Rand
SharePlay: Inhalte per FaceTime gemeinsam nutzen
Nächster Artikel
SharePlay: Inhalte per FaceTime gemeinsam nutzen
Mehr Lesetipps

... Anordnung aller Teilnehmer:innen in einem stabilen Raster und auch der Porträt-Modus, der das Gesicht scharf lässt und den Rest des Bildes verschwimmen lässt, ist uns schon von Zoom und Co. hinlänglich bekannt. Zugegeben: In FaceTime funktioniert das zumindest in unseren Versuchen einen Tick besser, was daran liegen dürfte, dass FaceTime natürlich die volle Power von Apples Chips auszunutzen weiß. Ein Vorteil, der anderen grundsätzlich auch zur Verfügung steht, bislang unseres Wissens allerdings nicht genutzt wird.

Das könnte sich in der nähren Zukunft ändern, weil Apple Funktionen wie den Porträt-Modus in FaceTime per Schnittstelle zur Verfügung stellen wird, sodass andere das Rad nicht ständig neu erfinden müssen.

Auch in Sachen Audio schickt Apple mehrere Verbesserungen ins Rennen. So gibt es fortan mehrere Mikrofon-Einstellungen, die entweder Hintergrundgeräusche zulassen oder bestmöglich ausblenden. In unseren FaceTime-Gesprächen hat das in der Regel und vor allem bei andauernden Geräuschen, wie etwa einem parallel im Raum stattfindenden Gespräch oder dauerhaft im Hintergrund dudelnder Musik, recht gut funktioniert. Werfen die Nachbar:innen aber kurzzeitig mal die Kreissäge an oder setzen den Schlagbohrer auf Stahlbeton (an dieser Stelle Grüße an Reinhard Mey und Danke für seinen Song „Irgendein Depp bohrt irgendwo immer“), haben meist auch die Teilnehmer:innen am FaceTime-Call etwas davon. Allerdings nur für kurze Zeit, Apples Technologie erkennt und eliminiert plötzlich auftretende Geräusche erfreulich schnell. Perfekt ist die Funktion freilich nicht, sie macht jedoch viele Gespräche deutlich erträglicher.

Gänzlich neu für FaceTime – und ein alter Hut für alle anderen Konferenzlösungen – ist die Möglichkeit, andere im Voraus zu einem Gespräch einzuladen. Es ist allerdings nicht so, dass du dieser Einladung direkt aus FaceTime heraus einen Termin oder weitere Informationen mitgeben könntest. Es empfiehlt sich also für Termine eine klassische Kalender-Einladung anzulegen und diese um einen Link zum FaceTime-Meeting zu ergänzen. Dies ist nicht nur mit vorher erstellten Links möglich, du kannst auch direkt in der Kalender-App einen neuen FaceTime-Link generieren.

In der Praxis funktioniert das ganz ausgezeichnet. Alles andere wäre aber auch eine herbe Enttäuschung gewesen. Einen echten Knaller in Sachen FaceTime hat Apple aber noch in petto – es funktioniert nicht länger nur von Apple-Geräten aus.