Lesezeit ca. 5 Min.
arrow_back

FARB-FREUDE


Logo von Mollie Makes
Mollie Makes - epaper ⋅ Ausgabe 69/2022 vom 02.02.2022

Artikelbild für den Artikel "FARB-FREUDE" aus der Ausgabe 69/2022 von Mollie Makes. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Mollie Makes, Ausgabe 69/2022

UND SO GEHTS: BUNTE STRICKMÜTZE

MATERIAL

■ „Merino 120 DK” von Lang Yarns (100% Merino Superwash, LL = 120 m/ 50 g), je 1x in Lila (446) = A, Petrol (272) = B, Hellgelb (149) = C, Terracotta (159) =D Hellgrau (123) =E

■ Stricknadeln Nr. 3,5

■ Stricknadeln Nr. 4

■ Pappe

■ Wollnadel

■ Stickschere

MASCHENPROBE

22 M und 26 R mit Nadeln Nr. 4 = 10x 10 cm.

Einheitliche Fadenspannung ist für gleichmäßigen Sitz der Mütze wichtig.

ABKÜRZUNGEN

2M li zusstr = 2 li gen Abn 2M re zusstr = 1 re gen Abn abh abheben Hinr Hinreihe (re Arbeitsseite) li links M Masche(n) N Noppel R Reihe(n) re rechts Rückr Rückreihe (li Arbeitsseite) str stricken U Umschlag zus zusammen

BESONDERE TECHNIKEN

Noppen:

1. R (Hinr): Aus der nächsten M 1M re herausstr, ohne die M von der Nadel zu heben. In dieselbe M einstechen wie zuvor, 1 U, 1M re, 1 U, 1M re, die 5M von der linken Nadel heben und wenden.

2. R (li

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,19€statt 5,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Mollie Makes. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 69/2022 von -Lich willkommen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
-Lich willkommen
Titelbild der Ausgabe 69/2022 von Meet the Maker. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Meet the Maker
Titelbild der Ausgabe 69/2022 von MOLLIE LIEBT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MOLLIE LIEBT
Titelbild der Ausgabe 69/2022 von WARM & KUSCHELIG. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WARM & KUSCHELIG
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Wer wagt, gewinnt!
Vorheriger Artikel
Wer wagt, gewinnt!
Gestickte Träumerei
Nächster Artikel
Gestickte Träumerei
Mehr Lesetipps

Arbeitsseite): Von den soeben erzeugten 5M die erste M abh, 4M li, wenden.

3. R : Die erste Noppen-M abh, 4M re, wenden.

4. R: 2x je 2 Noppen-M li zusstr, 1M li (= 3M auf der Nadel), wenden.

5. R: 2M über die letzte M heben und die Noppe fest zus-ziehen.

GRÖSSE

20x 21 cm, ohne Pompon

Wenn ihr euch schon immer eine so bunte Strickmütze gewünscht habt, müsst ihr schon selbst zu den Nadeln greifen, denn so etwas findet man nicht im Laden. Die Mütze hat außer dem kecken Bommel auch noch lustige Noppen und eine Fülle an Mustern in tollen Farbnuancen zu bieten. Wie die kleinen bunten Muster zustande kommen, bei denen nie mehr als 2 Farben gleichzeitig verwendet werden, ist unten erklärt. Die Farbfolge ist im Zählmuster auf Seite 76 angegeben.

Hinweise

Die Mütze im Fair-Isle-Muster zunächst flach von unten nach oben stricken, beginnend mit einem Rippenumschlag. Den Hauptteil geradehoch stricken, am Oberkopf die M-Zahl reduzieren. Zum Schluss die Mütze mithilfe der Fadenenden zusammennähen und den Pompon annähen.

Fair-Isle-Muster

Beim Fair-Isle-Stricken entstehen kleine, mehrfarbige Muster. Die Garne werden abwechselnd benutzt, wobei das nicht genutzte Garn auf der Rückseite mitgeführt wird, bis es wieder zum Einsatz kommt. Beim Mitführen der Fäden die Maschen auf der rechten Nadel dehnen, damit die Spannfäden auf der Rückseite das Gestrick nicht zusammenziehen. Zum Anschlingen einer neuen Farbe, das neue Garn 10 cm nach vorn hängen lassen und mit dem Stricken beginnen.

Lesen des Zählmusters

Das Zählmuster für das Fair-Isle-Muster beindet sich auf Seite 76.

Jedes Kästchen steht für 1 M. Hinr von rechts nach links lesen, Rückr von links nach rechts. Alle M auf der rechten Arbeitsseite (Hinr) sind rechte M mit Ausnahme der Noppen (mit N bezeichnet). Alle M auf der linken Arbeitsseite (Rückr) sind linke M. Es werden nicht mehr als zwei Farben pro R verwendet. Dort, wo nur die eine Farbe einer R im Zählmuster gezeichnet ist, bedeutet das, dass die andere Farbe auf der Rückseite der Arbeit mitgeführt wird. Wird eine Garnfarbe nicht mehr gebraucht und in der nächsten Reihe nicht mehr angezeigt, das Garn etwa 10 cm lang abschneiden. Für die Abnahmen am Oberkopf der Anleitung folgen und dabei die Farben des Zählmusters entnehmen.

Umschlag

Den Anfangsfaden etwa 30 cm lang hängen lassen und mit Nadeln Nr. 3,5 und Garn A 110 M anschlagen.

1. R (Rückr): Im Wechsel 2M re, 2M li.

2. R (Hinr): Im Wechsel 2M li, 2M re.

R 1 und 2 noch 12x wdh, dann die 1. R noch 1x wdh = insgesamt 27 R.

Hauptteil

Mit Nadeln Nr. 4 weiterstr. Mit einer R re M beginnen und die ersten 28 R nach dem Zählmuster auf Seite 76 str. Nach den 28 R sollte der Hauptteil etwa 10 cm Höhe messen.

Abnahmen am Oberkopf

Die Farben weiterhin derm Zählmuster entnehmen und dabei abnehmen wie folgt:

29. R (Rückr): 9M li, 2M li zusstr, [11 M li, 2M li zusstr] 7x, 8M li = 102 M.

30. R (Hinr): 10 M re, 1M abh, 1M re, 2M re zusstr, [1 M re, 2M re zusstr, 18 M re, 1M abh, 1M re, 2M re zusstr] 3x, 1M re, 2M re zusstr, 10 M re = 94 M.

31. R: Li str.

32. R: Re str.

33. R: Li str.

34. R: 9M re, 1M abh, 1M re, 2M re zusstr, [1 M re, 2M re zusstr, 16 M re, 1M abh, 1M re, 2M re zusstr] 3x, 1M re, 2M re zusstr, 9M re = 86 M.

35. R: Li str.

36. R: Re str.

37. R: Li str.

38. R: 8M re, 1M abh, 1M re, 2M re zusstr, [1 M re, 2M re zusstr, 14 M re, 1M abh, 1M re, 2M re zusstr] 3x, 1M re, 2M re zusstr, 8M re = 78 M.

39. R: Li str.

40. R: 7M re, 1M abh, 1M re, 2M re

zusstr, [1 M re, 2M re zusstr, 12 M re, 1M abh, 1M re, 2M re zusstr] 3x, 1M re, 2M re zusstr, 7M re = 70 M.

41. R: Li str.

42. R: 6M re, 1M abh, 1M re, 2M re zusstr, [1 M re, 2M re zusstr, 10 M re, 1M abh, 1M re, 2M re zusstr] 3x, 1M re, 2M re zusstr, 6M re = 62 M.

43. R: 5M li, 1M abh, 1M li, 2M li zusstr, [1 M re, 2M li zusstr, 8M li, 1M abh, 1M li, 2M li zusstr] 3x, 1M li, 2M li zusstr, 5M re = 54 M.

44. R: 4M re, 1M abh, 1M re, 2M re zusstr, [1 M re, 2M re zusstr, 6M re, 1M abh, 1M re, 2M re zusstr] 3x, 1M re, 2M re zusstr, 4M re = 46 M.

45. R: 3M li, 1M abh, 1M li, 2M li zusstr, [1 M re, 2M li zusstr, 4M li, 1M abh, 1M li, 2M li zusstr] 3x, 1M li, 2M li zusstr, 3M re = 38 M.

46. R: 2M re, 1M abh, 1M re, 2M re zusstr, [1 M re, 2M re zusstr, 2M re, 1M abh, 1M re, 2M re zusstr] 3x, 1M re, 2M re zusstr, 2M re = 30 M.

47. R: 1M li, 1M abh, 1M li, 2M li zusstr, [1 M re, 2M li zusstr, 1M abh, 1M li, 2M li zusstr] 3x, 1M li, 2M li zusstr, 1M re = 22 M.

Fertigstellung

Den Faden mithilfe einer Wollnadel durch die restlichen Maschen fädeln und zusammenziehen. Die Arbeit auf li drehen und die Seitenkanten aneinanderlegen; dabei auf den Musteranschluss achten. Anhand der hängenden Fadenenden die Naht vom Oberkopf bis zur Oberkante des Umschlags mit Matratzenstich schließen. Einen Knoten in den Faden knüpfen und das Ende verweben. Die Mütze auf re drehen und den Umschlag mit dem Anfangsfaden von unten nach oben im Matratzenstich schließen.

Den Faden knoten und im Inneren verweben. Auch alle anderen Fadenenden einnähen.

Pompon

In die Mitten zweier Pappkreise mit 8 cm Ø je einen Kreis mit 2,5 cm Ø schneiden. Beide Pappringe zusammenhalten und Garn E gleichmäßig um die Außenringe herum und durch das Loch in der Mitte wickeln. Ist die Mitte aufgefüllt, die Spitze einer Schere zwischen die Außenkanten der Pappringe stecken und ringsum die Fäden aufschneiden. Einen neuen Faden von Garn E zwischen die beiden Pappringe einführen und mit Doppelknoten fest über den Fäden verknoten. Die Pappringe entfernen und den Pompon aufplustern. Mit einer Stickschere zu einer gleichmäßigen Kugel schneiden und an die Mützenspitze nähen.

MEET THE MAKER

MIL SMITH

Mil ist Mode- und Textildesignerin mit Sitz in Montreal, Kanada.

Sie stammt aus einer australischen Familie, in der Nähen, Häkeln und Stricken zum Alltag gehörten. Schon von klein auf hatte sie Spaß an Farben und am Entwerfen, was sich bis heute in ihren Stoffen und Mustern ausdrückt. milkatesmith.com