Lesezeit ca. 3 Min.

Faszinierendes Südafrika


Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 48/2021 vom 26.11.2021

Reise

EINLADUNG ZUM TRÄUMEN

Entdecken Sie die schönsten Ziele mit uns!

Artikelbild für den Artikel "Faszinierendes Südafrika" aus der Ausgabe 48/2021 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Funk Uhr, Ausgabe 48/2021

Reisen auf Nummer sicher

Risiko-Gebiet? Quarantäne? Testpflicht? Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise über mögliche Reisewarnungen zur aktuellen Corona-Lage in Ihrem Urlaubsort unter www.auswaertiges-amt.de

Sanft schwebend gleitet die Kabinenbahn nach oben auf den Tafelberg. Mit steigender Höhe gleichen die Häuser Kapstadts Miniaturen. Dafür weitet sich der Horizont, gibt Blicke auf die bergige Landschaft und das tiefe Blau des unendlichen Ozeans frei. Immer weiter schweift der Blick. Wir stellen uns vor, wie in weiter Ferne majestätische Löwen im Krüger Nationalpark entspannt im Schatten dösen oder wie sich nur wenige Kilometer von uns entfernt putzige Pinguine am Sandstrand tummeln. Südafrika ist voller faszinierender Kontraste. In unmittelbarer Nähe ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Funk Uhr. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 48/2021 von Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 48/2021 von Schlau bleiben MIT SPASS!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schlau bleiben MIT SPASS!
Titelbild der Ausgabe 48/2021 von Ein Kochbuch aus Liebe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein Kochbuch aus Liebe
Titelbild der Ausgabe 48/2021 von Eine neue Sisi!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Eine neue Sisi!
Titelbild der Ausgabe 48/2021 von In welchen Weihnachts-Jobs gibt’s jetzt das meiste Geld?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
In welchen Weihnachts-Jobs gibt’s jetzt das meiste Geld?
Titelbild der Ausgabe 48/2021 von Richtig heizen & lüften senkt die KOSTEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Richtig heizen & lüften senkt die KOSTEN
Vorheriger Artikel
Der große Wünsch-Dir-was-Adventskalender
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Die Ferse schmerzt – was steckt dahinter?
aus dieser Ausgabe

... von Kapstadt findet man spektakuläre Natur, malerische Weinberge. Und wer einsame Traumstrände liebt, muss hier nicht lange danach suchen.

Sightseeing am Kap

Hier ganz im Süden, wo die Welt fast zu Ende zu sein scheint, locken Safaris für alle Sinne. Was für ein Abenteuer! Tatsächlich ist Safari ein urafrikanisches Wort und steht in der Swahili-Sprache für eine Reise jeglicher Art. Und so starten wir unsere Tour mit einer City-Safari durch Kapstadt (Hop-on Hop-off Bus ab ca. 13 Euro), spazieren über den Tafelberg und lassen uns am Abend an der schicken Victoria & Alfred Waterfront afrikanische Köstlichkeiten wie Carpaccio vom Strauß im Restaurant „Karibu“ schmecken.

Gaumen-Genüsse

Die bunte Metropole am Kap ist der ideale Ausgangspunkt für eine Südafrika-Reise. Von ihr aus kann man etwa Feinschmecker-Safaris durch die Weinregionen unternehmen. Die Gegend rund um Stellenbosch ist ein Eldorado für Genießer. Und nur eine Autostunde entfernt liegt das französisch geprägte Franschhoek. Es gilt als Gourmet-Mekka Südafrikas. Eine nostalgische Straßenbahn, die „Wine Tram“ (Tickets ab ca. 15 Euro), verbindet diverse Weingüter, bei denen wir die vollmundigen Weine der Region – wie Shiraz, Cabernet Sauvignon oder Pinotage – in entspannter Atmosphäre probieren können.

Immer der Küste entlang

Ein beliebter Roadtrip von Kapstadt aus ist die Garden Route. Sie verläuft entlang der Südküste bis Port Elizabeth und verspricht einen Höhepunkt nach dem anderen: Von unberührten Traumstränden mit weißen Sanddünen und türkisblauem Meer im De Hoop Naturreservat bis hin zum Addo Elephant Park kurz hinter Port Elizabeth. Er bietet den Besuchern der Garden Route die Möglichkeit, die berühmten Big Five zu beobachten: Löwen, Nashörner, Kaffernbüffel, Leoparden und Elefanten, die Hauptattraktion des Addo Parks.

Wildnis hautnah

Der absolute Sehnsuchtsort Afrikas für Wildtierbeobachtungen ist zweifelsohne der Krüger Nationalpark. Das weltweit bekannteste Natur- und Wildschutzgebiet liegt im Nordosten des Landes an der Grenze zu Mosambik und Simbabwe. Doch unser nächstes Ziel liegt näher: das Gondwana Game Reserve, ein Privatreservat nahe Mossel Bay, vier Fahrstunden von Kapstadt entfernt. Wir haben hier eine Walking-Safari gebucht. Zu Fuß durch die Wildnis, Wanderschuhe statt Jeep. Doch erst einmal beziehen wir unser erstes Camp, lernen die beiden Rancher kennen, die uns die nächsten Tage begleiten, führen und beschützen werden. Während wir uns unterhalten, taucht in der Ferne plötzlich eine Elefantenherde auf, nähert sich einem Wasserloch. Was für ein aufregender Auftakt! Am nächsten Morgen starten wir früh. Nach ein paar Metern die ersten Spuren im roten Sand und kurz danach offenbart sich ein Herde Zebras im Grasland. Erst seit Kurzem auf den Beinen, hat uns das Abenteuer voll im Griff. Noch einige Kilometer und Begegnungen mit Springböcken und Antilopen liegen vor uns, bevor wir am Abend das zweite Camp erreichen. Tags darauf werden wir bereits um 5.30 Uhr geweckt. Ein Rudel Löwen hat sich in der Gegend niedergelassen. „Die Raubtiere haben vor Kurzem gejagt und sind nun satt“, weiß einer der Guides. Nun ruhen sie sich aus, geben uns Gelegenheit, sie zu beobachten. Schöner als in jedem Naturfilm!

WAS DIE REISE KOSTET

ANREISE: Flug: Hin-und Rückflug (Nonstop) z. B. von Frankfurt/Main nach Kapstadt ab ca. 700 Euro. www.lufthansa.de ÜBERNACHTEN: Kapstadt: 1 Nacht im „Cape Heritage Hotel“ ab 86 Euro/DZ. www.capeheritage.co.za PAUSCHAL: Garden Route: 18-tägige Mietwagenreise entlang der Garden Route inkl. Flüge, Mietwagen, Übernachtungen ab 3.383 p. P., buchbar über www.afrika-tours.de INTERNET: www.southafrica.net