Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Feine Nusskuchen


Logo von Neue Welt
Neue Welt - epaper ⋅ Ausgabe 42/2022 vom 12.10.2022

SÜSSE VERSUCHUNG

Möhren-Walnuss-Gugelhupf

Verlockendes Duo

Artikelbild für den Artikel "Feine Nusskuchen" aus der Ausgabe 42/2022 von Neue Welt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Neue Welt, Ausgabe 42/2022

Zutaten für 16 Stücke

•500 g Möhren

•125 g Walnusskerne

•3 Eier

•250 g Zucker

•200 ml neutrales Öl (z. B. Sonnenblumenöl)

•400 g Mehl

•1 Päckchen Backpulver

•Salz •abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone

•200 g Puderzucker

•3 EL Zitronensaft

•1 EL Kürbiskerne

•Bio-Zitronenzesten zum Verzieren

Zubereitung ca. 30 Min.

1 Den Backofen auf 180 Grad vor heizen. Die Möhren schälen, wa schen und grob raspeln. 100 g Wal nüsse fein mahlen. Eier und Zucker dickcremig aufschlagen. Öl unter rühren. Mehl, Backpulver, 1 Prise Salz, gemahlene Nüsse und Zitronenschale mischen und kurz unterrühren, Möhrenraspel ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Neue Welt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 42/2022 von Liebe Leserinnen, liebe Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen, liebe Leser!
Titelbild der Ausgabe 42/2022 von Ihre kleinen Prinzen verzaubern alle. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ihre kleinen Prinzen verzaubern alle
Titelbild der Ausgabe 42/2022 von Blitzlichter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Blitzlichter
Titelbild der Ausgabe 42/2022 von Die ganze Wahrheit über ihren Familien-Streit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die ganze Wahrheit über ihren Familien-Streit
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Schoko-Birnen-Torte
Vorheriger Artikel
Schoko-Birnen-Torte
Heute gibt’s Geschnetzeltes
Nächster Artikel
Heute gibt’s Geschnetzeltes
Mehr Lesetipps

... unterheben. Teig in eine gefettete Gugelhupfform (ca. 1,7 Liter Inhalt) füllen und glatt streichen.

2Im backen. Etwas abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

3 Den Puderzucker in eine Schüssel sieben. Im Anschluss mit dem Zitronensaft zu einem glatten Guss verrühren. 25 g Walnusskerne ha cken. Den Kuchen mit dem Guss be träufeln. Mit den Walnüssen, den Kürbiskernen und den Zitronenzesten bestreuen. Den Guss trocknen lassen, dann den Kuchen servieren.

PRO STÜCK CA. 390 KCAL 6 gEiweiß, 19 g Fett, 48 g Kohlenhydrate, 4 BE, Preis ca. 0,40 Euro

TIPP

Falls keine Kinder zugreifen: Mit einem guten Schuss Sahnelikör bekommt der Gugelhupf ein noch feineres Aroma

Pekannuss-Brownies mit Frischkäse

Für Feinschmecker

Zutaten für 15 Stücke

•200 g Zartbitterkuvertüre

•250 g weiche Butter

•250 g brauner Zucker

•Salz •3 Eier + 2 Eigelb

•100 g gemahlene

Pekannüsse

•30 g Mehl

•1 TL Backpulver

•50 g Kakaopulver

•200 g Doppelrahm- Frischkäse

•2 Päckchen Vanillezucker

•100 g Pekannusskerne

Zubereitung ca. 30 Min.

1 Den Backofen zunächst auf 180 Grad vorheizen.

2 Die Kuvertüre hacken und in einem kleinen Topf schmelzen lassen, im Anschluss etwas abkühlen lassen. Danach die flüssige Kuvertüre, die Butter, den braunen Zucker und 1 Prise Salz in einer Rührschüssel mit den Knethaken des Handrührgeräts cremig aufschlagen. Dann 3 Eier einzeln unterrühren. Die gemahlenen Pekannüsse, das Mehl, das Backpulver und das Kakaopulver mischen und gründlich unterrühren. Den Teig danach auf einem kleinen Backblech (ca. 28 x 18 cm; ca. 3 cm hoch) verstreichen.

3 Den den Vanillezucker in einer weiteren Schüssel gut verquirlen und unregelmäßig über den Schokoladenteig träufeln. Mit einer Gabel leicht unterheben, damit sich ein Muster im Teig ergibt. Die Pekannusskerne darauf verteilen.

4 Im heißen Backofen ca. 35 Mi nuten backen. Im Anschluss die Pekannuss-Brownies mit Frischkäse auskühlen lassen, danach in Stücke schneiden und servieren.

TIPP: Die süßen Pekannüsse entwickeln eine feine Würze, sind aber leider teuer. Sie können ersatzweise deshalb auch Walnüsse für diesen Kuchenteig verwenden.

PRO STÜCK CA. 435 KCAL 7 gEiweiß, 33 g Fett, 28 g Kohlenhydrate, 2,5 BE, Preis ca. 0,50 Euro

Nusskuchen mit Schokoguss

Besonders saftig

PRO STÜCK CA. 250 KCAL

9 gEiweiß, 23 g Fett, 2 gKohlenhydrate, 0 BE, Preis ca. 0,40 Euro

Zutaten für 15 Stücke

•8 Eier

•1 Prise Salz

•125 g + 1 EL Erythrit

•400 g gemahlene Haselnüsse + etwas mehr für die Form

•1 Päckchen Backpulver

•2 EL Kokosöl

•4 EL Kakaopulver + etwas mehr zum Bestäuben

•2 EL Kakao-Nibs

•Fett für die Form

Zubereitung ca. 25 Min.

1 Zunächst den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Dann die Eier und das Salz in einer Rühr schüssel dickcremig aufschlagen. Dabei 125 g Erythrit einrieseln lassen. 400 g gemahlene Haselnüsse mit dem Backpulver mischen und unter die Ery thrit-Eier-Mischung rühren. Dann die Masse in eine gefettete und zusätzlich mit Haselnüssen ausgestreute Kasten form (30 cm Länge) geben.

2 Den Nusskuchen dann im heißen Backofen ca. 30 Minuten backen, bis an einem hineingestochenen Holz spieß kein Teig mehr kleben bleibt. Im Anschluss den Nusskuchen heraus nehmen, auskühlen lassen und vor sichtig aus der Form stürzen.

3 Für den Schokoguss zunächst das Kokosöl schmelzen. 1 EL Erythrit zufügen und unter Rühren auflösen. Dann 4 EL Kakao zugeben und zu ei nem glatten Guss verrühren. Etwas abkühlen lassen, dann auf dem Nuss kuchen verteilen. Die Kakao-Nibs da raufstreuen und ca. 30 Minuten kalt stellen, bis der Guss fest ist. Mit etwas Kakao bestäubt servieren