Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Fernsehen aktuell: Die Serie auf dem Prüfstand: Schummel-TV in der „Sachsenklinik“?


Super TV - epaper ⋅ Ausgabe 39/2019 vom 19.09.2019

Das sagen Medizin-Experten

Schnell in den OP! Saugen, mehr Licht“! In der beliebten ARD-Serie „In aller Freundschaft“ operieren die TV-Ärzte seit 20 Jahren jede Woche. Fast 500 Liter Kunstblut wurden bisher verbraucht, rund 1600 Krankheiten von Dr. Heilmann (Thomas Rühmann, 64) und seinen Kollegen behandelt. Zuletzt bangten dabei sechs Millionen Zuschauer mit den TV-Ärzten und Patienten. Und viele unter ihnen fragen sich wohl seit Langem: Wird in der „Sachsenklinik“ geschummelt? Geht ...

Artikelbild für den Artikel "Fernsehen aktuell: Die Serie auf dem Prüfstand: Schummel-TV in der „Sachsenklinik“?" aus der Ausgabe 39/2019 von Super TV. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Super TV, Ausgabe 39/2019

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Super TV. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 39/2019 von Report der Woche: STRAFGEBÜHR für Arztbesuche!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Report der Woche: STRAFGEBÜHR für Arztbesuche!
Titelbild der Ausgabe 39/2019 von ALLES INKLUSIVE – AUSSER TANKEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ALLES INKLUSIVE – AUSSER TANKEN
Titelbild der Ausgabe 39/2019 von Das sind die aktuellen Sieger von Stiftung Warentest: Die besten Fern seher 2019. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das sind die aktuellen Sieger von Stiftung Warentest: Die besten Fern seher 2019
Titelbild der Ausgabe 39/2019 von Reisen & gewinnen: Fünf wunderschöne Rad touren. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Reisen & gewinnen: Fünf wunderschöne Rad touren
Titelbild der Ausgabe 39/2019 von Sport im TV: LEICHTATHLETIN CHARLENE WOITHA; Diese Frau ist echt der HAMM ER!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sport im TV: LEICHTATHLETIN CHARLENE WOITHA; Diese Frau ist echt der HAMM ER!
Titelbild der Ausgabe 39/2019 von Gesundheit aktuell: Homöopathie erobert die Welt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gesundheit aktuell: Homöopathie erobert die Welt
Vorheriger Artikel
Fernsehen aktuell: Helene Fischer: Entscheidung gegen jede Vernun…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Wolfgang Stumph auf Zeitreise: Das wurde aus den Flüchtlinge…
aus dieser Ausgabe

... alles mit rechten Dingen zu? Super TV stellte am Set die Serie auf den Prüfstand.

Berät Dr. Kathrin Globisch die Patientin wie eine richtige Ärztin?


Fachausdrücke einüben

Schon das Krankheitsbild des Patienten, das laut Drehbuch im Fernsehen gezeigt werden soll, wird exakt recherchiert. Sarah Zeising: „Inhaltlich muss natürlich auch das Gespräch von Arzt zu Patient stimmen.“ Auch dafür sorgt sie – und dafür, dass die Erklärung der jeweiligen Krankheit und möglichen Behandlung trotzdem jeder verstehen kann. Die richtige Aussprache von Fachausdrücken wird solange geübt, bis sie passt. Zeising: „Ich sitze oft mit am Monitor und höre, ob sich ein Fehler eingeschlichen hat.“

Sind die medizinischen Geräte und Monitore wirklich alle echt?


Handgriffe trainieren

In der Requisite hat sie ebenfalls ein Auge darauf, dass alles vorhanden ist, was auch in einem echten Krankenhaus da sein muss: Spritze, Mullbinde, Nierenschale, Sterilisator und natürlich OP-Besteck. Und bei den OPs? Werden da die Handgriffe wirklich so gezeigt wie in echten Kliniken? „Wir üben sie vor jeder Folge“, so Zeising. Aber auch: Wie legt man ein EKG, wie beurteilt man ein Röntgenbild, worauf zeigt man bei der Krankheit auf dem Monitor? Die TV-Ärzte können das inzwischen so gut wie echte …

Wird bei OPs geflunkert? Oder können Studenten hier noch etwas lernen?


Professoren sehen genau hin

Wie akkurat gearbeitet wird, beeindruckt viele Ärzte in Deutschland. Von einigen weiß das „Sachsenklinik“-Team, dass sie jeden Mittwoch im OP-Saal erst mal den Dienstagabend auswerten. Was war in der „Freundschaft“ los? Es gibt sogar Professoren, die ihren Studenten die Folgen zeigen. Na wenn das kein Kompliment ist! So kann es weitergehen – hoffentlich die nächsten 20 Jahre!

TV-Tipp

In aller Freundschaft Mit Thomas RühmannSO 29.9. 18.05 Uhr MDR

NOTFALL
Blitzschnell muss Dr. Heilmann entscheiden, was mit der Patientin passiert

Das sind zwei der ärztlichen Berater

UNSER EXPERTEN

Am Set dabei: Klaus Kraemer von der Uni Leipzig und OP- Schwester Sarah Zeising


Fotos: MDR/Sebastian Kiss (3), Schumann & Stingl für Super TV (3)