Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Fertig in 30 Minuten!


Lisa Kochen & Backen - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 20.03.2019

Sie wollen was Leckeres auf den Tisch bringen, ohne lange in der Küche zu stehen? Mit unseren Vorschlägen klappt’s immer


Maultaschen-Pilz-Pfanne

Artikelbild für den Artikel "Fertig in 30 Minuten!" aus der Ausgabe 4/2019 von Lisa Kochen & Backen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lisa Kochen & Backen, Ausgabe 4/2019

Mit herrlich cremiger Sahnesauce

Für 4 Portionen

• 1 Zwiebel
• 350 g Champignons
• 2 El Öl
• 100 ml Gemüsebrühe (oder Weißwein)
• 200 g Sahne
• Salz
• Pfeffer
• 4 Stiele Petersilie
• ½ Bund Schnittlauch
• 2 Pck. Gemüse-Maultaschen (à 360 g; z. B. von Bürger)

1 Zwiebel abziehen und fein würfeln. Champignons putzen und mit einem Küchenpapier feucht abreiben. Pilze vierteln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin ca. 3 Min. dünsten.

2 Pilze zufügen und ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lisa Kochen & Backen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Willkommen im neuen Heft!: Liebe Leserinnen, liebe Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen im neuen Heft!: Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Geschmacksnotizen für den April. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Geschmacksnotizen für den April
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Fit in den Frühling: Salate mit Pep. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fit in den Frühling: Salate mit Pep
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Aktuell: Jetzt goldrichtigGenuss mit Ei. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuell: Jetzt goldrichtigGenuss mit Ei
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Aktuell: Eier – preiswert & vielseitig. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuell: Eier – preiswert & vielseitig
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von DAS BESTE MIT RESTEN: Noch Schinken übrig?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DAS BESTE MIT RESTEN: Noch Schinken übrig?
Vorheriger Artikel
Aktuell: Eier – preiswert & vielseitig
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel DAS BESTE MIT RESTEN: Noch Schinken übrig?
aus dieser Ausgabe

... weitere 6–8 Min. dünsten. Mit Gemüsebrühe sowie Sahne ablöschen, aufkochen und mit Salz sowie Pfeffer würzig abschmecken.

3 Petersilie sowie Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln, Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

4 Maultaschen in ca. 0,5 cm dicke Streifen schneiden, zur Pilzsauce in die Pfanne geben und darin 10–12 Min. erhitzen. Maultaschen-Pilz-Pfanne mit gehackten Kräutern garnieren und sofort servieren.

Pro Portion: 550 kcal 59 g KH, 19 g EW, 24 g F

Rinder-Geschnetzeltes mit Püree

Herzhaftes Essen, das Kraft gibt

Für 4 Portionen

• 800 g mehligkochende Kartoffeln
• Salz
• 2 Schalotten
• 1 Knoblauchzehe
• 250 g Kirschtomaten
• 400 g Rinderhüftsteak
• 2 EL Olivenöl
• 2 EL Balsamicoessig
• 100 ml Milch
• 2 EL Butter
• Pfeffer
• geriebene Muskatnuss
• Petersilie zum Garnieren

1 Für das Püree die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. In Salzwasser ca. 20 Min. garen.

2 Inzwischen Schalotten, Knoblauch abziehen, Schalotten vierteln, Knoblauch in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Steak trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden.

3 Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Fleischstreifen darin scharf anbraten. Schalotten, Knoblauch, Kirschtomaten sowie Essig zugeben und alles unter Rühren kurz erhitzen.

4 Kartoffeln abgießen, mit Milch, Butter, Salz, Pfeffer und Muskat zu Püree stampfen. Steakpfanne vom Herd nehmen, mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Mit Kartoffelpüree auf Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren.

Pro Portion: 330 kcal 33 g KH, 26 g EW, 10 g F

Hähnchenpfanne mit Ananas

Da sitzt Exotik mit am Tisch

Für 4 Portionen

• 4 Hähnchenbrustfilets (à ca. 140 g)
• 3 EL Sojasauce
• 1 EL flüssiger Honig
• Pfeffer
• 500 g Möhren
• 1 Stange Lauch (ca. 300 g)
• 4 EL Öl
• 140 g Ananaswürfel (Dose)
• 100 ml Gemüsebrühe
• Salz
• Schmand
• Paprika- oder Chilipulver

1 Filets abbrausen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Sojasauce, Honig und Pfeffer würzen. Zugedeckt beiseitestellen. Inzwischen Möhren putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Lauch halbieren, waschen und in dünne Ringe schneiden.

2 In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Möhren darin kurz dünsten. Ananas und Brühe zugeben, alles 4–5 Min. köcheln lassen. Lauch hinzufügen, weitere 2–3 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Mix herausnehmen.

3 Übrige 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen, Hähnchenstücke darin rundum scharf anbraten und in 3–4 Min. fertig braten. Gemüse in die Pfanne geben, alles erhitzen und verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Schmand beträufeln und mit Paprika- bzw. Chilipulver bestreuen.

Dazu schmeckt: Reis

Pro Portion: 360 kcal 27 g KH, 36 g EW, 12 g F

Gemüsesuppe mit Chorizo

Pikante Würze, die einheizt

Für 4 Portionen

• 80 g Speck
• 1 Zwiebel
• 1 große Möhre
• 200 g festkochende Kartoffeln
• 1 rote Paprikaschote
• 1 kleine Zucchini
• 3 Tomaten
• 1 Dose weiße Bohnen (800 g)
• ½ Bund Thymian
• 1 EL Öl
• 1,2 l Fleischbrühe
• 300 g Chorizo (spanische Paprikawurst)

1 Speck würfeln. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Gemüse waschen, putzen bzw. schälen und in kleine Würfel (ca. 5 mm) schneiden. Tomaten waschen, halbieren und ebenfalls klein würfeln. Bohnen in ein Sieb abgießen, abbrausen und abtropfen lassen. Thymian abbrausen und trocken schütteln.

2 Öl in einem Topf erhitzen und Speck darin 3–4 Min. braten. Zwiebel zugeben, andünsten. Gemüsewürfel, Tomaten und Bohnen hinzufügen. Fleischbrühe angießen. 4 Zweige Thymian in die Suppe geben. Alles aufkochen und 10 Min. köcheln lassen. Thymianzweige entfernen.

3 Wurst in Scheiben schneiden und in der Suppe erhitzen. Von den übrigen Thymianzweigen die Blättchen abzupfen und die Suppe damit bestreuen. Sofort servieren.

Dazu schmeckt: Brot

Pro Portion: 945 kcal 60 g KH, 90 g EW, 38 g F


Fotos: Bürger; StockFood (2)/Klaus Arras/Photocuisine, Rina Nurra/Molly; Teutoburger Ölmühle; burdafood.net-Archiv/Gaby Zimmermann; Fotolia.de (2)/Birgit Reitz-Hofmann/kab-vision