Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

Feuer & Flamme


Logo von essen & trinken Für jeden Tag
essen & trinken Für jeden Tag - epaper ⋅ Ausgabe 12/2021 vom 02.11.2021

Artikelbild für den Artikel "Feuer & Flamme" aus der Ausgabe 12/2021 von essen & trinken Für jeden Tag. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: essen & trinken Für jeden Tag, Ausgabe 12/2021

White Dinner

Wer alles schick in weiß eindeckt und rote Akzente setzt, sollte seine Tafel von kleinen Nussknackern bewachen lassen.

GARNELEN-COCKTAIL Feiner Gruß aus der Küche mit knackigem Chicorée und Cocktailsauce.

Rezept Seite 58

Wein-Tipp

Wir empfehlen einen roten Bordeaux, der Kraft, Würzigkeit, dunkle Frucht und Gerbstoff mitbringt – perfekt zum Rinderfilet.

RINDERFILET MIT PILZRAHM Saftig, zart und edel: begleitet von Tomaten-Gnocchi ein rundum gelungenes Fest!

 Rezept Seite 59

CRÈME CARAMEL Zur Feier des Tages gesellt sich – Ton in Ton – ein Crumble aus Salzbrezeln dazu. Rezept Seite 60

Einkaufsliste

• 2 Chicorée

• 200 g braune Champignons

• 2 Knoblauchzehen

• 2 Schalotten

• 6 Frühlingszwiebeln

• je 6 Stiele Basilikum Salbei

• je 2 Stiele Minze Dill

• 1 Bio-Orange, 1 Bio-Zitrone

• 6 Rindermedaillons (à 160 g)

• 18 Garnelen (à 25 g, gekocht, ohne Kopf und Schale)

• 600 g Gnocchi (Kühlregal) ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von essen & trinken Für jeden Tag. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 12/2021 von Liebe Leserin, lieber Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser,
Titelbild der Ausgabe 12/2021 von Guten Morgen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Guten Morgen!
Titelbild der Ausgabe 12/2021 von Lasst uns froh und bunter sein. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lasst uns froh und bunter sein
Titelbild der Ausgabe 12/2021 von JEDER TAG EIN FEST. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JEDER TAG EIN FEST
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Wochenplaner
Vorheriger Artikel
Wochenplaner
Wald & Wiese
Nächster Artikel
Wald & Wiese
Mehr Lesetipps

...

• 250 ml Milch

• 4 Eier (Kl. M)

• 100 g Butter

• 650 ml Schlagsahne

• 2 El Sahnemeerrettich

• 60 g getrocknete Tomaten (Glas)

• 80 g Mehl (Type 405)

• 220 g Zucker

• 80 g brauner Zucker

• 1 Vanilleschote

• 2 El Worcestersauce

• 200 g Tomatenketchup

• 200 g Salatmayonnaise

• 50 g Pinienkerne

• 70 g Salzbrezeln oder -stangen

• 200 ml trockener Weißwein

• 6 El Sonnenblumenöl

• 15 g getrocknete Steinpilze

• 1 Tl edelsüßes Paprikapulver

• Salz, Pfeffer

Arbeitsplan

Am Tag vorher 

Cocktailsauce zubereiten, Crème Caramel zubereiten, Crumble zubereiten und backen

1 Stunde vorher

Hauptgang vorbereiten, Pilzsauce zubereiten, Gnocchi vorbereiten

Wenn die Gäste kommen

Vorspeise anrichten und servieren, Hauptgang zubereiten und servieren, Dessert anrichten

Garnelen-Cocktail

FETTARM LOW CARB GLUTENFREI ZUTATEN für 6 Portionen

200 g Tomatenketchup 200 g Salatmayonnaise

Schale und Saft von 1 Bio-Orange

2 El Sahnemeerrettich 2 El Worcestersauce

1 Tl edelsüßes Paprikapulver

Salz Pfeffer 2 Chicorée

18 Black-Tiger- Garnelen (ohne Schale, gekocht)

1 Bio-Zitrone 2 Stiele Dill

1. Für die Cocktailsauce Ketchup, Mayonnaise, Orangenschale und -saft, Sahnemeerrettich, Worcestersauce und Paprikapulver in einer Schüssel gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Chicorée putzen, den Strunk abschneiden, einige Chicoréespitzen beiseitestellen, den Rest fein schneiden. Je 2 El Cocktailsauce in die Gläser füllen, je 1 El der Chicoréestreifen in die Cocktailsauce geben und je 3 Garnelen darauf anrichten. Zitrone in Scheiben schneiden, mit Chicorée und abgezupften Dillspitzen servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 15 Minuten

PRO PORTION 13 g E, 20 g F, 14 g KH = 294 kcal (1234 kJ)

Schnee von morgen

Lassen Sie es hübsche Papierflocken schneien, die kombiniert mit Tischdecke, Geschirr, weißen Zapfen und Lichterketten Ihr weihnachtliches Winterwunderland perfekt machen. Superpraktisch: batteriebetriebene LED-Lichterketten, z. B.

TWINE LIGHTS von Butlers.

Foto Seite 54/55

Rinderfilet mit Pilzrahm

ZUTATEN für 6 Portionen

6 Rinderfiletmedaillons (à 160 g)

15 g getrocknete Steinpilze

50 g Pinienkerne

6 El Sonnenblumenöl

Salz 200 g braune Champignons

2 Schalotten 2 Knoblauchzehen

200 ml trockener Weißwein

400 ml Schlag sahne

6 Frühlingszwiebeln

600 g fertige Gnocchi (Kühlregal)

60 g getrocknete Tomaten (Glas, abgetropft)

Pfeffer 6 Stiele Salbei 6 Stiele Basilikum

1. Rinderfilet 30 Min. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Steinpilze in 250 ml laumwarmem Wasser 15 Min. einweichen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Ofen 75 Grad Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze nicht empfehlenswert).

2. 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Rinderfilet salzen und von allen Seiten scharf anbraten. Fleisch herausnehmen, auf ein Blech geben und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 20 Min. garen. Pilze putzen, in Scheiben schneiden.

3. Schalotten und Knoblauch würfeln, in die Fleischpfanne geben und bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Steinpilze abgießen, gut ausdrücken, 200 ml Pilzwasser abmessen. Steinpilze und Champignons zu den Schalotten geben und 4 Min. mitbraten, mit Wein ablöschen und auf die Hälfte einkochen lassen. Sahne und Pilzfond zugeben, bei mittlerer Hitze sämig einköcheln lassen. Frühlingszwiebeln putzen, die Hälfte in vier 5 cm lange Stücke, den Rest in feine Ringe schneiden. 3 El Öl in eine beschichtete Pfanne geben, Gnocchi darin bei mittlerer Hitze goldgelb braten, Lauchstücke zugeben und 3 Min. mitbraten. Getrocknete Tomaten fein schneiden, mit den Pinienkernen zu den Gnocchi geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Rinderfilet aus dem Ofen nehmen und bei Zimmertemperatur 5 Min. ruhen lassen. Salbei-und Basilikumblätter abzupfen, grob schneiden, mit den Frühlingszwiebelringen in die Pilzsauce rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rinderfilet auf Teller verteilen, pfeffern. Mit Steinpilzsauce, Gnocchi und Frühlingszwiebelstücken anrichten und sofort servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 1:15 Stunden

PRO PORTION 46 g E, 44 g F, 40 g KH = 793 kcal (3324 kJ)

Foto Seite 56

Crème Caramel

ZUTATEN für 6 Portionen

220 g Zucker

1 Vanilleschote

250 ml Milch

250 ml Schlagsahne

2 Eier (Kl. M)

2 Eigelb (Kl. M)

70 g Salzbrezel (alternativ Salzstangen)

80 g Mehl (Type 405)

80 g brauner Zucker

100 g weiche Butter 2 Stiele Minze

1. Für die Creme 200 g Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren, dabei erst zum Schluss, wenn der Zucker fast geschmolzen ist, gelegentlich umrühren. Karamell zügig in ofenfeste Förmchen (à 120 ml) gießen, Förmchen in eine tiefe Auflaufform setzen und bei Zimmertemperatur 15 Min. abkühlen lassen.

2. Ofen auf 120 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Vanillemark, -schote, Milch, Sahne und restlichen Zucker in einem Topf aufkochen. Vanillemilch etwas abkühlen lassen, Schote entfernen.

3. Eier und Eigelbe in einer Schüssel verquirlen. Vanillemilch nach und nach mit den Eiern vermischen und in den vorbereiteten Formen auf dem Karamell verteilen. Auflaufform etwa zur Hälfte mit heißem Wasser füllen, sodass die Förmchen etwa zur Hälfte in heißem Wasser stehen. Im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 50 Min. garen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

4. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Salzbrezel in einem Blitzhacker fein zerkleinern, mit Mehl, braunem Zucker und Butter zu Krümeln verarbeiten. Auf einem mit Backpapier belegten Blech im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 15 Min. goldgelb backen, aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen.

5. Crème-Caramel-Förmchen vorsichtig in heißes Wasser tauchen, die Creme mit einem kleinen Messer vom Rand lösen. Crème auf Teller stürzen, mit dem Crumble und mit Minzblättchen bestreuen.

ZUBEREITUNGSZEIT 1:30 Stunden plus Kühlzeiten

PRO PORTION 8g E, 32 g F, 83 g KH = 669 kcal (2804 kJ)