Lesezeit ca. 2 Min.
arrow_back

Fiese Klatsche gegen Flori!


Logo von Die neue Frau
Die neue Frau - epaper ⋅ Ausgabe 48/2022 vom 23.11.2022
Artikelbild für den Artikel "Fiese Klatsche gegen Flori!" aus der Ausgabe 48/2022 von Die neue Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Wer braucht schon Schlagershows?! Der Showmaster der alten Schule machte seiner Laune Luft und hetzte vor allem gegen Kollege Silbereisen

Ist da etwa jemand gefrustet?

Artikelbild für den Artikel "Fiese Klatsche gegen Flori!" aus der Ausgabe 48/2022 von Die neue Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Schon früher setzte Gottschalk in seiner Show auf hochkarätige Stars, wie hier 2004 Sophia Loren ?
Artikelbild für den Artikel "Fiese Klatsche gegen Flori!" aus der Ausgabe 48/2022 von Die neue Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
? und auch heute besuchen Wetten, dass ..? internationale Größen wie ABBA
Artikelbild für den Artikel "Fiese Klatsche gegen Flori!" aus der Ausgabe 48/2022 von Die neue Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Florians Erfolg dank junger Nachwuchstalente und frischem Wind in der Schlagerwelt, stinkt Herrn Gottschalk wohl gewaltig
Artikelbild für den Artikel "Fiese Klatsche gegen Flori!" aus der Ausgabe 48/2022 von Die neue Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Das Duell zwischen Silbereisens Schlager des Sommers (l.) und Gottschalks 40 Jahre Supernasen (r.) ging im Sommer eindeutig aus: Flori begeisterte doppelt so viele Fernsehzuschauer als sein Konkurrent
Artikelbild für den Artikel "Fiese Klatsche gegen Flori!" aus der Ausgabe 48/2022 von Die neue Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Wer hat die berühmteren Gäste? Wessen Konzept ist spektakulärer? Und vor allem: Wer begeistert mehr Publikum? Das Show-Duell zwischen Thomas Gottschalk (72) und Florian Silbereisen (41) hielt die Fernsehzuschauer nicht nur am Samstagabend in Atem. Bereits Wochen im Voraus holte Moderator-Urgestein Thommy mit einer fiesen Klatsche gegen Flori aus und erteilte ihm eine Kampfansage!

Er lässt seinen Unmut sprechen

Man staunte nicht schlecht: Gottschalk machte kein Geheimnis daraus, wie maßlos erbost er über die parallelen Sendezeiten von Wetten, dass ..? (ZDF) und Florians Show Schlager oder N!xxx (ARD) war.

„Aus meiner Sicht ist das nur ein weiterer Beweis dafür, dass wir keine zwei öffentlichrechtlichen TV-Sender brauchen. Das ZDF versucht, die Konkurrenz mit Krimis zu vernichten. Und die ARD rettet sich mit ‚Schlagershows‘, wenn den Programmverantwortlichen nichts Besseres einfällt“, donnerte er gegenüber der TV-Zeitschrift HÖRZU los.

Für ihn sind Schlagershows und somit Silbereisens Moderations-Künste also nur zweite Wahl? Ganz schön starker Tobak! Daran veränderten auch Gottschalks darauffolgenden Worte, mit denen er versuchte zu beschwichtigen, nichts mehr.

Mal wieder tragen andere die Schuld

„Florian und ich geben beide unser Bestes. Zwar sind wir nicht immer zufrieden mit dem, was uns die Sender in die Geschenktüte packen, aber wir müssen damit leben“, erklärte er. Plötzlich waren also die Sender Schuld …

Doch woher rührt dieser Unmut? Spricht da etwa der eigene Frust? Blickt man auf die Einschaltquoten seiner Sendungen, wirkt es viel mehr so, als bange Gottschalk um seine Zuschauer. Denn er hatte bereits in solch einer Situation das Nachsehen.

Artikelbild für den Artikel "Fiese Klatsche gegen Flori!" aus der Ausgabe 48/2022 von Die neue Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Ruhepool: Ob Karina ihren Thommy wieder etwas besänftigen kann?

Am 20. August ließ der Entertainer Die Supernasen neu aufleben. Konkurrent Silbereisen betrat im MDR mit dem Format Schlager des Sommers den TV-Ring – und schlug Gottschalk k.o.! Mit 1,83 Millionen Zuschauern konnte Florian doppelt so viele Menschen vor den Fernseher locken.

Eine Niederlage, die Thommy anscheinend verfolgt. Schließlich ist er sich bewusst, dass Flori samt Nachwuchstalenten deutlich gefragter ist, wie er gegenüber Welt betont: „Ich hingegen kann mit den aktuellen Eintagsfliegen wenig anfangen, deren Berühmtheit sich darin begründet, dass sie Millionen Klicks vorweisen können, oder ein Casting gewonnen haben. Das sind die Celebrities von heute. Mit Sophia Loren oder Cher locke ich niemanden mehr hinter dem Ofen vor.“

Offen äußert er sein Konkurrenzdenken

Dass er Silbereisen als Konkurrenten ansieht, kann Thomas kaum leugnen. Denn auch sein Ziel formuliert er deutlich: „Ich will die Leute unterhalten und wünsche mir dabei möglichst viele Zuschauer.“ Vielleicht sollte er sich zukünftig lieber überlegen, wie er selbst mehr glänzen kann – anstatt garstig gegen den Erfolg anderer zu hetzen.

mc

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 48/2022 von Willkommen bei. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen bei
Titelbild der Ausgabe 48/2022 von Überraschendes Liebes - Rezept. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Überraschendes Liebes - Rezept
Titelbild der Ausgabe 48/2022 von Ich habe wieder Bock aufs Leben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ich habe wieder Bock aufs Leben
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Willkommen bei
Vorheriger Artikel
Willkommen bei
Überraschendes Liebes - Rezept
Nächster Artikel
Überraschendes Liebes - Rezept
Mehr Lesetipps