Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Fine & cosy X-MAS MENÜ


Logo von In Touch
In Touch - epaper ⋅ Ausgabe 51/2022 vom 14.12.2022

Food Update

Artikelbild für den Artikel "Fine & cosy X-MAS MENÜ" aus der Ausgabe 51/2022 von In Touch. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: In Touch, Ausgabe 51/2022

Festlich gestyled präsentiert die Schauspielerin (43) ihr traditionelles Menü mit Weihnachtspudding und Truthahn.

KELLY BROOK

Lachsfilet mit Knusperkruste

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

600 g mehlig kochende Kartoffeln

· 500 g Knollensellerie

· Salz

· 1 Zwiebel

· 1/2 Kopf Wirsingkohl (ca. 850 g)

· 1 EL Öl

· Muskatnuss

· 300 g Schlagsahne

· 3 EL weiche Butter

· 50 g Sahne-Meerrettich

· 50 g Semmelbrösel

· Pfeffer

· 1 Bd. Dill

· 4 Lachsfilets (à ca. 175 g; ohne Haut)

· 200 ml Milch

1 Kartoffeln und Sellerie schälen, grob würfeln. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Zwiebel schälen und fein hacken. Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Wirsing zugeben, mit Salz und Muskat würzen. Sahne zugießen, zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten.

2 Für die Kruste 1 EL Butter, Meerrettich, Semmelbrösel, etwas Salz und Pfeffer vermengen. Dill waschen, grob hacken. Lachs abspülen, trocken tupfen, in eine große Auflaufform legen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von In Touch. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 51/2022 von STARS ERWISCHT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STARS ERWISCHT
Titelbild der Ausgabe 51/2022 von Was wir diese Woche feiern …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was wir diese Woche feiern …
Titelbild der Ausgabe 51/2022 von Mega-Zoff am Set!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mega-Zoff am Set!
Titelbild der Ausgabe 51/2022 von JETZT GEHT DIE LÜGENSHOW RICHTIG LOS!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JETZT GEHT DIE LÜGENSHOW RICHTIG LOS!
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Wir sind schon ganz AUFGEDREHT
Vorheriger Artikel
Wir sind schon ganz AUFGEDREHT
Topf it durch die PARTY-SEASON
Nächster Artikel
Topf it durch die PARTY-SEASON
Mehr Lesetipps

... und würzen. Filets mit Dill bestreuen, Kruste darauf verteilen. Im heißen Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C) 10 – 12 Minuten goldbraun backen. Kartoffeln und Sellerie abgießen. 2 EL Butter und Milch zugeben, alles fein zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Wirsing ebenfalls abschmecken. Lachs, Püree und Wirsing anrichten.

CA. 45 MINUTEN E 48 g, F 60 g, KH 41 g Pro Portion ca. 920 kcal

Snack Hack

Salad-Lovers servieren satt Wirsing dazu einen Feldsalat mit Limetten-Vinaigrette und Kirschtomaten.

Frischkäse-Nocken mit Honigmandeln

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

600 g Rote Bete

· 2 Schalotten

· 75 g Mandelkerne

· 3 EL Honig

2 EL Olivenöl

· 100 ml trockener Rotwein

· 50 ml Balsamico-Essig

· Salz

· Pfeffer

· 300 g Ziegenfrischkäse

· 6 Stiele Koriander

1 RoteBete schälen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Schalotten abziehen und in Ringe schneiden.

2 Mandelngrob hacken, in einer Pfanne anrösten. 2 EL Honig untermischen, kurz karamellisieren. Auf einen Teller geben. Öl in der Pfanne erhitzen. Rote Bete und Schalotten darin andünsen. Rest Honig, Wein und Essig zugeben, würzen. Zugedeckt 10 – 15 Minuten dünsten.

3 Frischkäseund Mandeln, bis auf 2 EL zum Garnieren, verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Koriander waschen, abzupfen. Rote Bete auf Teller verteilen. Frischkäse in Nocken darauf setzen. Mit Koriander und Rest Mandeln garnieren und servieren.

CA. 30 MINUTEN E 12 g, F 14 g, KH 22 g Pro Portion ca. 290 kcal

Granatapfel- Tiramisu

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

1 Bio-Orange

· 150 ml Granatapfelnektar

· 1 Prise gemahlene Gewürznelke oder Zimt

· 80 g Zucker

· 1 kleiner Granatapfel

· 8 Cantuccini (à ca. 8 gital. Mandelgebäck)

· 400 g Sahnequark

· 1 Pck. Vanillezucker

1 Orangeheiß waschen, Hälfte der Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen. Orange halbieren und Saft auspressen. Orangensaft, Granatapfelnektar, Orangenschale, Gewürznelke und 50 g Zucker in einem kleinen Topf aufkochen. Offen sirupartig einköcheln. Orangenschale entfernen. Sirup auskühlen lassen.

2 Granatapfelhalbieren, die Kerne auslösen. Gebäck grob zerbröseln. Quark, 30 g Zucker und Vanillezucker glatt verrühren. Gebäck in 4 Dessertgläser verteilen. Hälfte des Sirups gleichmäßig darauf verteilen.

3 Quarkcremein die Gläser verteilen. Granatapfelkerne aufstreuen und mit restlichem Sirup beträufeln. Gut gekühlt servieren.

CA. 40 MINUTEN E 12 g, F 18 g, KH 58 g Pro Portion ca. 450 kcal

Garnelen- Cocktail

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

1 TL Senf

· 1 Eigelb (Größe M)

· 1 EL Weißwein-Essig

· Salz

· 120 ml Sonnenblumenöl

· 1 TL Tomatenmark

· 1 EL Orangensaft

· Pfeffer

· 1 Prise Zucker

· Cayennepfeffer

· 5 Mini-Römersalatblätter

· 4 Radieschen

· 1 Bio-Limette

· 1 große Avocado

· 40 g Erbsenspargel-Sprossen

· 1/4 Beet Gartenkresse

· 12 Black Tiger Garnelen, gegart, geschält, ohne Kopf mit Schwanzflosse

1 Fürdie Soße Senf, Eigelb, Essig, etwas Salz und Sonnenblumenöl in einen hohen schmalen Mixbecher geben. Mit dem Pürierstab zu einer cremigen Soße verquirlen. Tomatenmark und Orangensaft unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Cayennepfeffer abschmecken. Kalt stellen.

2 Salatputzen, waschen, gut abtropfen lassen und in kleine Stücke zupfen. Radieschen putzen, waschen und fein schneiden. Limette heiß waschen, halbieren. 1 Hälfte auspressen. Rest in feine Spalten schneiden. Avocadofruchtfleisch auslösen und in kleine Würfel schneiden, mit Limettensaft mischen. Sprossen waschen, abtropfen lassen. Kresse vom Beet schneiden.

3 Salat,Radieschen, Sprossen und Avocado nacheinander in 4 Gläser (à ca. 200 ml Inhalt) schichten. Je 3 Garnelen darauf anrichten. Mit der Soße beträufeln und mit Kresse und Limettenspalten garnieren. Nach Belieben dazu in Knoblauchöl geröstetes Brot reichen.

CA. 25 MINUTEN E 30 g, F 46 g, KH 2 gPro Portion ca. 560 kcal

Pasta mit Trüffelöl

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

1 Packung (500 g) frischer Nudelteig/ Maultaschenteig (küchenfertig ausgerollt; ca. 120 x 28 cm; aus dem Kühlregal)

· Salz

· 5 Stiele Petersilie

· 2 EL Butter

· 4 EL Olivenöl

· Pfeffer

· 1 eingelegter Trüffel (aus dem Glas; ca. 25 g)

· 4 TL Trüffelöl (Olivenöl mit Trüffelaroma)

· Mehl zum Bestäuben

1 Pastateig30 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben. Pastateig darauf entrollen, in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

2 Nudelnin kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Petersilie waschen, Blättchen grob schneiden. Nudeln abtropfen. Butter und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Nudeln und Petersilie unterschwenken, abschmecken. Nudeln auf Teller verteilen. Trüffel darüber hobeln, mit Trüffelöl beträufeln. Nach Belieben Parmesan dazu reichen.

CA. 25 MINUTEN E 10 g, F 24 g, KH 72 g Pro Portion ca. 560 kcal