Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Fit & gesund: Das sind die 4 besten Vergesslichkeits-Killer


Bildwoche - epaper ⋅ Ausgabe 13/2020 vom 19.03.2020

Das Gehirn ist wie ein Muskel - es lässt sich trainieren


Artikelbild für den Artikel "Fit & gesund: Das sind die 4 besten Vergesslichkeits-Killer" aus der Ausgabe 13/2020 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bildwoche, Ausgabe 13/2020

HIER GEWINNEN DIE KINDER Warum sind sie so kleine Memory-Genies? Weil sie konzentriert spielen und nicht parallel über anderes nachdenken - wie wir Erwachsenen


Sie gehen in den Keller - und wenn Sie unten sind, wissen Sie nicht mehr, was Sie dort wollten? Ja, kennen wir alle. Doch man kann seinem Gedächtnis auf die Sprünge helfen und das Erinnern trainieren. Hier die vier besten Vergesslichkeits-Killer:

1 Es kommt auf die Gefühle an
Die Erfolgsformel lautet dabei: fördern durch fordern. Damit sich mehr und leistungsfähigere Synapsen (s. o.) ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bildwoche. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 13/2020 von Wen wünschen Sie sich auf dem „Traumschiff“?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wen wünschen Sie sich auf dem „Traumschiff“?
Titelbild der Ausgabe 13/2020 von Diese Woche zum Mitreden: BEI DEM PIEPT’S WOHL! Dackel Loulou lässt die Enten tanzen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Diese Woche zum Mitreden: BEI DEM PIEPT’S WOHL! Dackel Loulou lässt die Enten tanzen
Titelbild der Ausgabe 13/2020 von Günther Jauch zurück bei Stern TV. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Günther Jauch zurück bei Stern TV
Titelbild der Ausgabe 13/2020 von Stars & TV: SO TRAURIG! Die letzte Folge nach 34 Jahren: Unsere „Lindens traße“:Star-Aufgebot zum Abschied. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stars & TV: SO TRAURIG! Die letzte Folge nach 34 Jahren: Unsere „Lindens traße“:Star-Aufgebot zum Abschied
Titelbild der Ausgabe 13/2020 von Sie tat es für ihre Familie Die Wahrheit über ihr „TATORT“-AUS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sie tat es für ihre Familie Die Wahrheit über ihr „TATORT“-AUS
Titelbild der Ausgabe 13/2020 von Reportage: CORONA-KRISE: Das müssen Sie jetzt für Ihren Urlaub wissen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Reportage: CORONA-KRISE: Das müssen Sie jetzt für Ihren Urlaub wissen
Vorheriger Artikel
Rezepte: Neue Varianten für unser Lieblingsessen: Oster-&Uum…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Genauso tödlich wie ein Infark t! So gefährlich ist ein…
aus dieser Ausgabe

... bilden, sollten wir Flexibilität, Wortfindung und Denkfähigkeit üben. Eine große Rolle spielen dabei tatsächlich die Gefühle. Wir müssen lernen, Gedanken mit Emotionen zu verknüpfen. Beispiel: Tante Christianes Zug kommt um 14.30 Uhr an. Stellen Sie sich vor, dass sie vierzehneinhalb Rosen zur Begrüßung im Arm hat, die herrlich süß duften, aber leider auch pik- sen. Daran werden Sie sich leicht erinnern, weil der Weg ins Gehirn so über ein Gefühl führt.

2 Konzentriert geht es zum Ziel
Stärken Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit. Wann haben Sie das letzte Sudoku gelöst? Das fördert das logische Denken. Sie können sich auch selbst Aufgaben stellen, etwa zum Wort „AUFGABE“ zu jedem Buchstaben ein Tier finden: Affe, Uhu, Fuchs, Gans, Antilope, Bär, Elefant.

3 Erst nachdenken, dann weitergeben
Probieren Sie auch mal den „Küchenzuruf“. Lesen Sie in einer Zeitschrift einen Artikel, decken ihn ab und sagen in einem Satz, worum es ging - als würden Sie aus der Küche ins Wohnzimmer rufen, was Sie gerade lesen. Solche schnellen Mini-Zusammen- fassungen auf das wirklich Wesentliche prägen sich eher ein.

4 Oft für frischen Sauerstoff sorgen
Bewegung an der frischen Luft verbessert die Durchblutung und damit die Sauerstoffversorgung des Gehirns. Außerdem können Sie beim Spazierengehen Autokennzeichen zusammenzählen, denn Kopfrechnen fördert die geistige Schnelligkeit. Noch ein Tipp: Üben in Gruppen gilt als besonders effektiv. Kurse gibt’s unter www.bvgt.de

Drei Fragen an unsere Gedächtnis-Expertin

UNSERE EXPERTIN

Margit Ahrens, Gedächtnistrainerin und Vorstandsmitglied im Bundesverband Gedächtnistraining

1 Bringt Gedächtnistraining wirklich etwas?
Unbedingt! Wenn Sie dem Gehirn keine Aufgaben geben, wird es träge und erschlafft wie ein unbenutzter Muskel. Zu Beginn merkt man beim Training, was schwer fällt - und dann geht es leichter.

2 Lernen Erwachsene anders als Kinder?
Ja. Sie lernen einerseits langsamer. Andererseits fällt es ihnen leichter, Neues mit Vorwissen zu verknüpfen.

3 Welche Rolle spielt Fernsehen?
Kommt drauf an. Sich berieseln lassen ist ungünstig. Aber bei Quizsendungen mitraten ist eine gute Idee. Oder mit allen Sinnen eine Kochsendung verfolgen, sich das Rezept vorstellen, die Gewürze riechen.

Noch mehr Medizin-Tipps

NEU IN DER APOTHEKE

Ein Mix aus flüssigem Kollagen und Hyaluronsäure sorgt in Rugard Beauty Liquid für einen Strahle-Teint. 7 Trinkampullen 13,95 Euro

Nickel-Allergie

Allergiker sollten aufpassen: Nickel steckt nicht nur in billigem Modeschmuck, sondern auch in Silberschmuck, Reißverschlüssen, Knöpfen und in Brillengestellen.

Lach-Therapie
Herzhaftes Lachen massiert die inneren Organe, vertieft die Atmung und baut Stresshormone ab. Also öfter mal Kabarett gucken oder Witze lesen.

Gelenk-Schutz

Lauch, Knoblauch, Bärlauch und Zwiebeln stärken unsere Gelenke. Darin stecken Schwefelstoffe, die den Knorpel schützen und auch schmerzlindernd wirken.

Säurepuffer
Falls Sie fasten: Beim Abnehmen entstehen Säuren im Körper. Gegen Übersäuerung hydrogenkarbonatreiches Heilwasser trinken - es unterstützt die Säurepuffer des Körpers.

Flüssiges Fuß-Deo
Falls die Füße müffeln: Fußbad mit Thymian oder Lavendel machen. Dazu einen Mix aus 250 ml Apfelessig sowie 2 Litern kochendem Wasser auf 25 Gramm getrocknetes Kraut geben.


Fotos: AdobeStock (3), Fotolia (2), Getty Images, iStock, mauritius images, flector/humantis, Rugard, privat