Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Fit & gesund: Die Pölsterchen führen zu Entzündungen und schädigen Herz und Gefäße: Neue Studie! Darum ist das Bauchfett so gefährlich


Bildwoche - epaper ⋅ Ausgabe 12/2019 vom 14.03.2019
Artikelbild für den Artikel "Fit & gesund: Die Pölsterchen führen zu Entzündungen und schädigen Herz und Gefäße: Neue Studie! Darum ist das Bauchfett so gefährlich" aus der Ausgabe 12/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bildwoche, Ausgabe 12/2019

OBERHAUTFETT
Mit der Caliper-Zange wird der Körperfettanteil ermittelt


Mögen Sie Ihre Pölsterchen nicht? Bekommen Sie schlechte Laune beim Blick auf die Waage? Ob Ihre Zusatzpfunde nur optisch stören oder ein medizinisches Problem sind, sehen Sie eher im Spiegel. Die Birnenform – flacher Bauch, Po und Oberschenkel mollig – ist bei Frauen häufig und harmlos. Aber die Apfelform, ein vorgewölbter Bauch auf schlanken Beinen, kann gefährlich sein.

Problematisch ist das Fett unter der Muskulatur
Neue ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bildwoche. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Brauchen wir doch eine Impf-Pflicht?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Brauchen wir doch eine Impf-Pflicht?
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Ganz schön neugierig, das kleine Hörnchen: Zeig doch mal mein Foto!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ganz schön neugierig, das kleine Hörnchen: Zeig doch mal mein Foto!
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Stars & TV: Barbara Wussow und Fritz Wepper: „Um Himmels Willen“ – werden sie das neue TV-Traumpaar?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stars & TV: Barbara Wussow und Fritz Wepper: „Um Himmels Willen“ – werden sie das neue TV-Traumpaar?
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Anja Schüte: Kopfüber in ein neues Leben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Anja Schüte: Kopfüber in ein neues Leben
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Mein guter Rat: Die Polizei hat den Geheimcode der Einbrecher geknackt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mein guter Rat: Die Polizei hat den Geheimcode der Einbrecher geknackt
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Mein guter Rat: Wenn das Auto zur Reparatur muss: Welche Werkstatt ist die richtige?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mein guter Rat: Wenn das Auto zur Reparatur muss: Welche Werkstatt ist die richtige?
Vorheriger Artikel
Verführerischer Schichtwechsel
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Immer häufiger: OP to go*
aus dieser Ausgabe

Problematisch ist das Fett unter der Muskulatur
Neue Untersuchungen zeigen nämlich, dass es verschiedene Fettarten im Körper gibt. Das Unterhautfettgewebe über der Bauchmuskulatur isoliert und hält uns warm. Problematisch ist nur das sogenannte viszerale Fett, das unter der Bauchmuskulatur liegt und sich in der Bauchhöhle zwischen den Organen ausbreitet. Denn es ist stoffwechselaktiv, es arbeitet. Drei Aktivitäten wurden bereits nachgewiesen: Eine Studie der Charité Berlin konnte zeigen, dass dieses Körperfett bestimmte Fettsäuren freisetzt, die die Herzfunktion beeinflussen und Herzschwäche hervorrufen – eine chronische Erkrankung mit schwerwiegenden Folgen.

Erhöhtes Risiko für Schlaganfall und Diabetes
Außerdem sendet das viszerale Fett Entzündungsbotenstoffe aus, die das Risiko für Gelenkerkrankungen, Thrombosen, einen Herzinfarkt und auch für einen Schlaganfall steigern. Und schließlich werden hier Hormone produziert, die zum Beispiel das Risiko für Diabetes um das Achtfache erhöhen. Doch wie viel Fett ist zu viel? Das zeigt oft schon das Maßband. Die Taille sollte bei Frauen idealerweise nicht mehr als 80 Zentimeter Umfang haben, bei Männern nicht mehr als 94 Zentimeter. Ab 88 (Frauen) bzw. 102 Zentimetern (Männer) besteht die Möglichkeit gesundheitlicher Schäden. Die gute Nachricht: Weil das innere Fettgewebe so stoffwechselaktiv ist, reagiert es auch gut auf Veränderungen. Es verschwindet also schneller als die Pölsterchen am Po oder auf den Hüften.

MESSERGEBNIS
Bei Frauen sollte der Umfang der Taille nicht über 88 cm liegen


Beim Abnehmen zählt jeder Zentimeter

Wer abnehmen will, sollte sich mehr bewegen und weniger essen. Zusätzlich können Fettbinder (z. B. Refigura, Apotheke) die Abnahme unterstützen. Fettabsaugen bringt nichts, da dabei nur das Unterhautfettgewebe vermindert wird.

Das Unterhautfettgewebe zwischen Haut und Bauchmuskeln ist harmlos. Gefährlich ist nur das stoffwechselaktive viszerale Fett unter den Bauchmuskeln, das sich zwischen den Organen breit macht.

Noch mehr Medizin-Tipps

Neu in der Apotheke

► Roter Ingwer regt den Stoffwechsel an und bremst Heißhunger aus. Er steckt in den neuen IBONS Ingwer-Maracuja.

Data-Matrix-Code

Ab sofort gibt es einen neuen Code auf Medikamentenpackungen. Der quadratische Data-Matrix-Code soll Medikamente fälschungssicher machen – achten Sie beim Kauf darauf.

Mariendistel bei Völlerei

Wenn Sie nach Mahlzeiten öfter mal unter Völlegefühl leiden, trinken Sie Mariendistel-Tee – am besten schon vor dem Essen. Er unterstützt die Leber.

Der Duft der Rose

Rosenöl wirkt stimmungsaufhellend, fast wie ein Antidepressivum. Es gilt als wertvollstes Öl der Duftindustrie. Nutzen Sie es bei innerer Unruhe und Anspannung – auf der Haut oder in der Duftlampe.


Fotos: AdobeStock (4), iStock (2), AGR Aktion Gesunder Rücken (2), BSKOM, Ibons, Archiv Klambt