Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Fit & gesund: Für jedes Problem gibt es Spezialisten: So finden Sie den richtigen Arzt


Bildwoche - epaper ⋅ Ausgabe 50/2018 vom 06.12.2018

Unsere Experten geben Tipps, worauf Sie bei der Wahl achten sollten


Mit dem vertrauten Hausarzt sind die meisten von uns zufrieden. Doch sobald es etwas komplizierter wird und er eine Überweisung ausstellt, stellt sich oft Ratlosigkeit ein. Wie einen guten Facharzt finden? In den gelben Seiten oder im Internet stehen zwar immerhin die Adressen, aber über die fachliche Kompetenz verrät uns das gar nichts. Arztbewertungsportale im Internet sind nicht immer eine seriöse Quelle und mit Vorsicht zu genießen (Listen unter www. patienten-information.de).
Tipp: Wenn schon, dann lesen Sie ...

Artikelbild für den Artikel "Fit & gesund: Für jedes Problem gibt es Spezialisten: So finden Sie den richtigen Arzt" aus der Ausgabe 50/2018 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bildwoche, Ausgabe 50/2018

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bildwoche. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Herzlich willkommen bei Ihrer Bildwoche: Nach 34 Jahren steht die Serie vor dem Aus Werden Sie die vermissen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Herzlich willkommen bei Ihrer Bildwoche: Nach 34 Jahren steht die Serie vor dem Aus Werden Sie die vermissen?
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Sie helfen gern, wenn andere in Not sind? So kommen Ihre TV-Spenden an. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sie helfen gern, wenn andere in Not sind? So kommen Ihre TV-Spenden an
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Stars & TV: Dr. Eckart von Hirschhausen Diese Frau ist sein Glücksgeheimnis. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stars & TV: Dr. Eckart von Hirschhausen Diese Frau ist sein Glücksgeheimnis
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Sechs Jahre ging sie durch die Hölle Michelle Hunziker: Nach der großen Abrechnung ist sie endlich frei!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sechs Jahre ging sie durch die Hölle Michelle Hunziker: Nach der großen Abrechnung ist sie endlich frei!
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Mein guter Rat: Sie suchten eine neue Liebe – und w urden schaml os ausgenut zt: „Und ich dachte, diesmal ist es für immer …“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mein guter Rat: Sie suchten eine neue Liebe – und w urden schaml os ausgenut zt: „Und ich dachte, diesmal ist es für immer …“
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Fit & gesund: Wie Sie den Winterblues besiegen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fit & gesund: Wie Sie den Winterblues besiegen
Vorheriger Artikel
Rezepte: Das perfekte Weihnachts-Menü
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Fit & gesund: Künstliche Fingernägel: schön od…
aus dieser Ausgabe

Mit dem vertrauten Hausarzt sind die meisten von uns zufrieden. Doch sobald es etwas komplizierter wird und er eine Überweisung ausstellt, stellt sich oft Ratlosigkeit ein. Wie einen guten Facharzt finden? In den gelben Seiten oder im Internet stehen zwar immerhin die Adressen, aber über die fachliche Kompetenz verrät uns das gar nichts. Arztbewertungsportale im Internet sind nicht immer eine seriöse Quelle und mit Vorsicht zu genießen (Listen unter www. patienten-information.de).
Tipp: Wenn schon, dann lesen Sie alle Bewertungen zu einem Arzt. Sind sie durchweg negativ oder positiv, dann können Sie diesen Urteilen vertrauen. Beim Arztbesuch selbst gibt es verschiedene Signale, die Ihnen zeigen, dass er der Richtige ist: Zunächst sollte er sympathisch sein. Das ist wichtig, denn Studien zeigen, dass Therapien besser funktionieren, wenn der Patient seinem Doc vertraut. Dazu muss der Arzt Kompliziertes verständlich erklären können. Er sollte sich Zeit nehmen und auch nicht beleidigt sein, wenn Sie eine zweite Meinung einholen.

Orthopäde Dr. Martin Marianowicz, München


„Mit einem kaputten Knie würde ich raten, zu einem Kollegen zu gehen, der konservativ behandelt. In 80 Prozent der Fälle reicht das aus. Erst, wenn alle Behandlungen ausgereizt sind, würde ich einen Orthopäden besuchen, der operiert oder Prothesen setzt. Wer da zu früh hingeht, wird oft auch zu früh oder sogar überflüssigerweise operiert.“

„Beim Fettabsaugen nie vorher bezahlen“

Schönheits-Chirurg Dr. Murat Dağdelen, Düsseldorf:


„Achten Sie auf den Titel! Nur der, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie‘ hat eine mindestens sechsjährige Ausbildung. Er sollte außerdem Mitglied in den Arztverbänden DGPRÄC und VDÄPC sein, das findet man auf den Internetseiten dieser Gesellschaften. Wenn Sie schon beim Erstgespräch eine Anzahlung leisten müssen, ist das unseriös.“

„Nur multimodale Therapie hilf t“

Schmerztherapeut Dr. Tobias Weigl, Bonn:


„Holen Sie sich Tipps von anderen Betroffenen. Denn wenn Ihnen ein anderer Patient sagt:, Der Arzt hat mir geholfen‘, gehen Sie voll Zuversicht in die Behandlung. Der Arzt sollte unbedingt Kontakt zu Ihren anderen Ärzten halten, das ist multimodale Schmerztherapie.“

„OP-Erfahrungen sind das A und O“

Kardiologe Dr. Carlos Correia de Freitas, Neuss:


Ein Kardiologe muss heutzutage gut vernetzt sein, damit er auf dem Laufenden bleibt. Ich würde deshalb auf der Webseite ganz genau den Lebenslauf lesen. Da sieht man: Operiert er oder nicht, hat er eine Spezialisierung auf Herzkatheter, implantiert er Defis oder nimmt er an Studien teil? Beim Termin selbst sollte der Arzt mit dem Patienten sprechen, bevor der schon unbekleidet auf dem EKG sitzt, das zeugt von Respekt.“

FREIE ARZTWAHL
Gesetzlich Versicherte und Privatpatienten dürfen wählen, zu wem sie gehen wollen. Allerdings gibt es oft sehr lange Wartezeiten

Medizin-Tipps

Neu in der Apotheke

Die neue „frei öl Hydrolipid Körperlotion“ enthält Hyaluronsäure, kann Feuchtigkeit binden und ist daher ideal für reife, trockene Haut.

Diät bei Cellulite?

Die lästige Orangenhaut an den Oberschenkeln ist hartnäckig. Vermeiden Sie krasse Diäten, da sich sonst das Fett anschließend um so schneller anlagert.

Venenfalle Fußboden-Heizung

Was im Sommer die Sonne, ist im Winter die Heizung: Eine Gefahr für die Venen. Werden die Beine zu heiß, bei Fußboden-Heizungen oder in Stiefeln, kann das Blut in den Venen versacken.

Schuppen weg

2 EL Olivenöl erwärmen, sanft in die Kopfhaut einmassieren, unter Alufolie und Handtuch 45 Min. einwirken lassen, mit Babyshampoo auswaschen.

Schummerlicht

Bei Einschlafschwierigkeiten sollten Sie abends auf Neonröhren im Bad verzichten. Das macht nur wieder wach – besser ist Dämmerlicht, das auf den Schlaf einstimmt.