Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Fit & gesund: Künstliche Fingernägel: schön oder schlimm?: Darauf sollten Sie beim Besuch eines Profis achten


Bildwoche - epaper ⋅ Ausgabe 50/2018 vom 06.12.2018

Gerade in der festlichen Zeit wollen alle gepflegte Hände


Artikelbild für den Artikel "Fit & gesund: Künstliche Fingernägel: schön oder schlimm?: Darauf sollten Sie beim Besuch eines Profis achten" aus der Ausgabe 50/2018 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bildwoche, Ausgabe 50/2018

Wie kürzt man Nägel richtig und macht das UV-Licht krank?

MANIKÜRE Feilen ist besser als Knipsen. Zu Hause benutzen Sie am besten eine Glasfeile, im Studio nutzt man schonende, elektrische Helfer


UV-LICHT Gel- und Shellac-Nägel werden u. a. mit UV-Licht gehärtet. Bei Experten ist umstritten, ob dies das Hautkrebsrisiko erhöhen könnte


Schöne Hände sind fast wie eine Visitenkarte. Beim täglichen Werkeln in Haushalt oder Garten muten wir ihnen jedoch vieles zu, das den gepflegten Eindruck in Mitleidenschaft ziehen kann: Die Nägel werden ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bildwoche. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Herzlich willkommen bei Ihrer Bildwoche: Nach 34 Jahren steht die Serie vor dem Aus Werden Sie die vermissen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Herzlich willkommen bei Ihrer Bildwoche: Nach 34 Jahren steht die Serie vor dem Aus Werden Sie die vermissen?
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Sie helfen gern, wenn andere in Not sind? So kommen Ihre TV-Spenden an. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sie helfen gern, wenn andere in Not sind? So kommen Ihre TV-Spenden an
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Stars & TV: Dr. Eckart von Hirschhausen Diese Frau ist sein Glücksgeheimnis. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stars & TV: Dr. Eckart von Hirschhausen Diese Frau ist sein Glücksgeheimnis
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Sechs Jahre ging sie durch die Hölle Michelle Hunziker: Nach der großen Abrechnung ist sie endlich frei!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sechs Jahre ging sie durch die Hölle Michelle Hunziker: Nach der großen Abrechnung ist sie endlich frei!
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Mein guter Rat: Sie suchten eine neue Liebe – und w urden schaml os ausgenut zt: „Und ich dachte, diesmal ist es für immer …“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mein guter Rat: Sie suchten eine neue Liebe – und w urden schaml os ausgenut zt: „Und ich dachte, diesmal ist es für immer …“
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Fit & gesund: Wie Sie den Winterblues besiegen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fit & gesund: Wie Sie den Winterblues besiegen
Vorheriger Artikel
Fit & gesund: Für jedes Problem gibt es Spezialisten: So…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Mitfühlen & gesund bleiben: Brustkrebs – doch ein …
aus dieser Ausgabe

... brüchig, splissen, reißen ein. Und nun? Viele von uns zieht es dann ins Nagelstudio. Rasch aufgeklebte Kunstnägel oder länger haltbare, aufwendigere Modellagen, etwa mit Acryl oder Gel, retten die Optik im Handumdrehen.

Flecken, Rillen, Dellen: Im Zweifel zum Doc

Zwar sind unschöne Veränderungen der Nägel oft harmlos, aber eben nicht immer. „Doktor Fingernagel“ kann mit Rillen, Vorwölbungen oder Dellen auf Krankheiten hinweisen. Naturnägel können beim mehrfachen Aufbringen und Entfernen von Gelnägeln außerdem empfindlich dünn werden. Das Problem: Nagelschäden erleichtern Pilzen das Eindringen. Manchmal bilden sich zwischen Kunst- und Naturnagel auch Hohlräume, in denen sich Erreger lange unentdeckt vermehren können. Daher gilt: Werden die Nägel trübe und bröckelig oder bilden sich gelbliche bis grau-bräunliche Flecken, zum Hautarzt gehen! Meist lässt sich eine Pilzinfektion gut mit wasserlöslichem therapeutischen Nagellack (z. B. Ciclopoli, Apotheke) behandeln. Generell ist Hygiene wichtig – übrigens auch bei simplen Verzierungen, sonst werden Nägel schnell zu Bakterienfängern.Sowohl die Hände der Kundin als auch die des Behandlers müssen desinfiziert werden (Alternative: Handschuhe). Es sollte nirgends Staub herumfliegen, auch kein Nagelstaub der Kundin vor Ihnen. Ein stechender Geruch weist darauf hin, dass billige Chemikalien verwendet werden. In dem Fall lieber Finger weg!.

GLITZERSTERNE
Festliche Motive sind in der Weihnachtszeit äußerst beliebt


Natürlich gefestigt: Nie mehr brüchige Nägel!

Wer den eigenen Nägeln ohne künstliche Verstärkung wieder mehr natürliche Festigkeit und besonders auch Elastizität zurückgeben möchte, sollte sie gezielt mit Nährstoffen wie Kieselsäure und Schwefel versorgen. Dazu eignen sich spezielle Lacke (zum Beisiel Sililevo Nagellack aus der Apotheke).

2 Fragen an den Experten

Professor Dr. med. Dietrich Abeck, Facharzt für Dermatologie und Allergologie in München

1Sind Gelnägel schädlich? F ür einen besonderen Anlass wie Weihnachten oder Silvester haben Sie ihren Stellenwert. Allergische Reaktion auf Inhaltsstoffe, Infektionen durch Hohlräume beim Aufbringen oder Verletzungen der Nagelplatte beim Abschleifen sind allerdings Risiken für den Naturnagel.

2Was brauchen meine Nägel, um gesund zu bleiben? Die wichtigsten Nährstoffe sind Silizium (in Form von Kieselsäure) und Schwefel. Beide sind Bestandteile der Nagelplatte. Silizium mineralisiert den Nagel und baut so die Struktur auf. Schwefel im Nagelkeratin sorgt für Stabilität.

Medizin-Tipps

Vorsicht mit Bier
Diabetiker sollten keinen Alkohol trinken, wenn sie sich stark bewegen, z. B. beim Tanzen in der Disco. Das Risiko der Unterzuckerung steigt.

Papaya strafft die Haut
Selbstgemachte Gesichtsmaske: 100 g Papaya und halbe Avocado pürieren, 1 TL Honig, 1 Eigelb 1 Tl Olivenöl dazugeben. Auftragen, 15 Min. wirken lassen.

1000 Schritte gehen
Der Verdauungsspaziergang hat viele gesundheitliche Vorteile: Vor allem nach dem Abendessen senkt Bewegung an der frischen Luft den Blutzuckerspiegel. Das zeigen neue Studien. Raffen Sie sich also auf und drehen noch mal eine Runde um den Block!

Allergie-Falle Kerze
Atemwegsallergiker müssen auch im Winter aufpassen. Sie sollten keine Duftkerzen aufstellen, ihre Inhaltsstoffe können allergen wirken.


Fotos: AdobeStock (7), Fotolia (2), privat