Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Fitness: Fitness wird digital


Lisa - epaper ⋅ Ausgabe 8/2019 vom 13.02.2019

Smartphone, Facebook & Co werden immer mehr zum wichtigsten Sportgerät


Artikelbild für den Artikel "Fitness: Fitness wird digital" aus der Ausgabe 8/2019 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lisa, Ausgabe 8/2019

Beim Joggen mit dem Handy kann man Musik hören, aber auch die gelaufene Strecke und den Kalorienverbrauch messen


1 Immer dabei – das Handy sportelt mit

Ob Treppe steigen oder Nordic Walking – Smartphone-Apps erfassen unsere Bewegungen und geben Feedback über unsere Aktivitäten im Alltag. Sie zählen unsere Schritte, vernetzen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lisa. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 8/2019 von Warum wir unsere Töchter stärken müssen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Warum wir unsere Töchter stärken müssen
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von Aktuell: Eisige Wunderwelt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuell: Eisige Wunderwelt
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von Aktuell: Menschen, die uns bewegen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuell: Menschen, die uns bewegen
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von Winterpullis: frühlingshaft aufgepeppt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Winterpullis: frühlingshaft aufgepeppt
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von Von Wolkenbruch bis Sonnenschein: Tolle Jacken, die jedes Wetter mitmachen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Von Wolkenbruch bis Sonnenschein: Tolle Jacken, die jedes Wetter mitmachen
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von Report: Ärger mit der Krankenkasse. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Report: Ärger mit der Krankenkasse
Vorheriger Artikel
Prickelnder Auftakt zu einer ganz besonderen Nacht
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel THEMA DER WOCHE: Mobil bleiben trotz Gicht
aus dieser Ausgabe

... sich mit unserer Waage und fungieren als Kalorienzähler. App-Tipps fürs Handy: „Seven“ und die „Runtastic“-Serie.

2 Gut vernetzte Sportsfreunde

Gleichgesinnte verabreden sich zum Wandern oder zu Lauftraining und Outdoor-Fitness über Facebook-Gruppen und Nachbarschaftsnetzwerke wie . Man kann sich austauschen und gegenseitig motivieren. Sport in der Gruppe macht einfach mehr Spaß.

3 Clevere Armbänder und smarte Uhren

Sie sind die intelligenten Alleskönner für Gesundheitsbewusste. Fitness-Armbänder und Smartwatches sind u. a. mit sogenannten Trackern ausgestattet, die unsere Schritte zählen sowie Schlafdauer, Laufstrecke und Puls messen. Aus diesen Daten errechnen sie unseren aktuellen Energie- und Stresslevel und übertragen sie ans Handy. Das soll uns helfen, bewusster zu leben und fitter zu werden. Erste Sportschuhe mit eingebautem Tracker sind bereits auf dem Markt. Der Nachteil dieser Geräte: Sie melden unsere Gesundheits daten an die Hersteller weiter. Daher unbedingt das Kleingedruckte lesen.

4 Per Stream trainieren

Wer Schicht arbeitet oder gern alleine trainiert, für den sind Online- Sportstudios wie NewMoove oder Gymondo ideal. Die Kurse lassen sich prima streamen oder runterladen. Für Anfänger sind die virtuellen Gyms allerdings nicht geeignet, denn die schmerzhaften Folgen falscher Bewegungsausführung können langwierig sein.

5 Das Fitnessgerät wird zum Personal Trainer

Immer mehr Studios bieten sogenannte digitale Fitnessgeräte an. Sie sind über eine App mit den Daten der registrierten Nutzer verknüpft. Nach dem Einloggen stimmt das Fitnessgerät Gewicht und Trainingsfrequenz individuell auf den Nutzer ab, erstellt Trainingspläne und analysiert Erfolge. Dies soll zu einem effektiveren Gerätetraining führen.

Das ist neu im Studio

Work-outs mit dem eigenen Körpergewicht, sogenanntes Bodyweight-Training, haben aktuell viele Studios im Angebot. Denn Liegestütze & Co straffen den Körper und kurbeln den Fettabbau an. Noch ein Vorteil: Die Übungen sind leicht zu erlernen. Wer nicht gern ins Fitnessstudio geht oder wem das zu teuer ist, kann auch zu Hause trainieren. Anleitungen dazu gibt’s im Internet.


Fotos: Alamy, Fotolia, iStock