Lesezeit ca. 3 Min.

Fix gezaubert Lecker-leichte Sommerküche


Logo von Neue Welt
Neue Welt - epaper ⋅ Ausgabe 32/2022 vom 03.08.2022

REZEPTE

Kraft für Hitzetage Zitronen-Hähnchen-Eintopf

Artikelbild für den Artikel "Fix gezaubert Lecker-leichte Sommerküche" aus der Ausgabe 32/2022 von Neue Welt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Zutaten für 4 Portionen

•1 Zwiebel

•1 Möhre

•1 Hähnchenbrust (mit Haut und Knochen; ca. 600 g)

•1 EL Pfefferkörner

•2 Lorbeerblätter

•Salz

•500 g Spitzkohl

•1 rote Paprikaschote

•2 EL Öl

•150 g Langkornreis

•1 Bio-Zitrone •Pfeffer

TIPP

Dieser Eintopf lässt sich auch prima in größeren Mengen vorbereiten, einfrieren und bei Bedarf auftauen.

Zubereitung ca. 20 Min.

1Die Zwiebel und die Möhre schä- 1Die len und jeweils in kleine Würfel schneiden. Dann zusammen mit der Hähnchenbrust, den Pfefferkörnern und den Lorbeerblättern in einen großen Topf geben und anschließend gute 1,5 Liter Wasser dazugießen. Etwas Salz hinzufügen und alles aufkochen lassen. Den Zitronen-Hähnchen-Eintopf ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Neue Welt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 32/2022 von Liebe Leserinnen, liebe Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen, liebe Leser!
Titelbild der Ausgabe 32/2022 von „Unser Stück Himmel auf Erden“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Unser Stück Himmel auf Erden“
Titelbild der Ausgabe 32/2022 von Blitzlichter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Blitzlichter
Titelbild der Ausgabe 32/2022 von Sängerin NICOLE „Ich besiege den Krebs!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sängerin NICOLE „Ich besiege den Krebs!“
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Italienische Kuchen-Hits
Vorheriger Artikel
Italienische Kuchen-Hits
Mehr als nur Fleischersatz So schmeckt Tofu richtig gut
Nächster Artikel
Mehr als nur Fleischersatz So schmeckt Tofu richtig gut
Mehr Lesetipps

... im Anschluss für mindestens 45 Min. sanft köcheln lassen.

2In der Zwischenzeit den Spitzkohl putzen, waschen und in gleichmäßige feine Streifen schneiden. Paprikaschote putzen, waschen und ebenfalls klein schneiden.

3 Die Hähnchenbrust aus der Brü- 3Die he heben, gut abtropfen und etwas abkühlen lassen. Anschließend die entstandene Brühe durch ein Sieb gießen und dabei auffangen. Die Haut vom Fleisch abziehen. Fleisch vom Knochen lösen und klein schneiden.

4 Öl in einem Topf erhitzen. Das zer- 4Öl kleinerte Fleisch darin von allen Seiten anbraten. Dann das Gemüse hinzufügen und kurz mitbraten. Mit der Hühnerbrühe ablöschen und aufkochen. Reis hinzufügen und alles nochmals etwa 10 Minuten köcheln lassen. Dabei mehrmals umrühren.

5Zitroneheiß waschen, trocken reiben, in Scheiben schneiden. Zur Suppe geben, ca. 3 Minuten mitgaren. Suppe salzen und pfeffern.

PRO PORTION CA. 440 KCAL 30 g Eiweiß, 18 g Fett, 38 g Kohlenhydrate, 3 BE, Preis ca. 2,60 Euro

Lecker vegetarisch Zucchini-Kartoffel-Schiffchen

Zutaten für 4 Portionen

•700 g mehligkochende Kartoffeln

•50 g Blattspinat

•100 ml Milch

•Salz•Pfeffer

•geriebene Muskatnuss

•4 Zucchini (à ca. 350 g)

•1 Zwiebel

•350 g Tomaten

•1 EL Olivenöl

•2 TL getr. italienische Kräuter

•30 g geriebener Parmesan

•etwas Basilikum zum Garnieren

Zubereitung ca. 20 Min.

1Kartoffeln kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Spinat verlesen, waschen, gut abtropfen lassen, grob hacken und in ein Sieb geben. Kartoffeln über dem Spinat abgießen und abtropfen lassen. Kartoffeln und Spinat zurück in den schälen, waschen, in Topf geben. Milch dazugeben und zerstampfen. Stampf mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2 Zucchini waschen und längs je- 2Zucchini weils einen ca. 1 cm dicken Deckel abschneiden. Das Zucchini-Innere mit einem Kugelausstecher herauskratzen, dabei einen ca. 0,5 cm dicken Rand stehen lassen. Zucchini von innen leicht mit Salz würzen und kopfüber auf einem Geschirrtuch abtropfen lassen.

3Zucchini-Inneres und -Deckel hacken. Zwiebel schälen, hacken. Tomaten grob würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel glasig dünsten. Gehackte Zucchini zufügen, ca. 6 Minuten mitgaren. Tomaten und Kräuter zufügen und alles weitere ca. 10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4Zucchini-Tomaten-Gemüse in eine Auflaufform geben. Zucchini mit Kartoffel-Spinat-Stampf füllen, in die Form geben. Mit Käse bestreuen. Im Ofen bei 160 Grad 30 Minuten backen. Mit Basilikum garnieren.

PRO PORTION CA. 260 KCAL 13 g Eiweiß, 7 gFett, 34 g Kohlenhydrate, 3 BE, Preis ca. 1,40 Euro

Der geht immer Schinken-Nudelsalat

Zutaten für 4 Portionen

•350 g kurze Makkaroni

•425 g Mais (Dose)

•1 kleine Salatgurke

•250 g Kirschtomaten

•200 g gekochter Schinken

•175 g Joghurt-Frischkäse (13 % Fett)

•5 EL Milch

•6 EL Apfelessig

•Salz •Pfeffer, frisch gemahlen

•1 Prise Zucker

•Kerbel zum Garnieren

Zubereitung ca. 15 Min.

1Makkaroni in einem großen Topfin reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest kochen. Anschließend abschrecken und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Mais aus der Dose ebenfalls abtropfen lassen.

2 die Salatgurke und die Kirsch- 2Die tomaten mit kaltem Wasser gründlich waschen. Die Gurke samt Schale längs halbieren, nach Belieben mithilfe eines Esslöffels die Kerne herausschaben und das Gurkenfleisch in feine Scheiben bzw. Halbmonde schneiden. Anschließend die Kirschtomaten je nach Größe und Belieben halbieren, vierteln oder ganz lassen. Den gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden.

3Joghurt-Frischkäse, Milch und Apfelessig mit einem kleinen Schneebeesen zu einem cremigen, glatten Salat-Dressing verrühren. Anschließend kräftig mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Zucker abschmecken.

4 Alle Zutaten für den Schinken- Nudelsalat in einer Schüssel mit dem cremigen Salat-Dressing mischen. Den Salat anschließend noch ca. 1 Stunde kalt stellen. Dann nochmals abschmecken. Mit Kerbel bestreut servieren.

PRO PORTION CA. 310 KCAL 19 g Eiweiß, 4 gFett, 48 g Kohlenhydrate, 4 BE, Preis ca. 1,80 Euro