Lesezeit ca. 3 Min.

Fix was Feines!


Logo von Funk Uhr
Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 1/2022 vom 30.12.2021

Rezepte

Puten-Involtini mit Parmaschinken

Zutaten für 4 Portionen:

• 1 dicke Karotte • 4 dünne Putenschnitzel (à 150 g) • 4 TL Senf (z. B. mit Kräutern) • 4–8 Scheiben Parmaschinken • 2 EL Olivenöl • Salz, schwarzer Pfeffer • 100 ml Weißwein • 600 ml Geflügelbrühe • Rosmarin • 250 ml Sahne • 2 Pck. frische Tagliatelle (à 400 g) • 2–3 EL Pesto alla genovese (Glas) • Basilikum • Soßenbinder

1. Karotte waschen, schälen und in Stifte hobeln. Putenschnitzel trocken tupfen. Mit Senf, Parmaschinken und Karottenstiften belegen. Fest aufrollen, mit Küchengarn verschnüren.

2. Die Involtini in heißem Öl rundum anbraten. Leicht salzen und pfeffern. Den Weißwein mit der Gef ...

Artikelbild für den Artikel "Fix was Feines!" aus der Ausgabe 1/2022 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Funk Uhr. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Wir lieben Mandarinen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wir lieben Mandarinen!
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von 2022 gibt das Fernsehen alles!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
2022 gibt das Fernsehen alles!
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Endlich mehr Geld für alle Pflegebedürftigen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Endlich mehr Geld für alle Pflegebedürftigen!
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
HÖHEPUNKTE DES TAGES FR
Vorheriger Artikel
HÖHEPUNKTE DES TAGES FR
LESER FRAGEN – FUNK UHR ANTWORTET
Nächster Artikel
LESER FRAGEN – FUNK UHR ANTWORTET
Mehr Lesetipps

2. Die Involtini in heißem Öl rundum anbraten. Leicht salzen und pfeffern. Den Weißwein mit der Gef lügelbrühe und etwas Rosmarin dazugeben. Alles kurz auf kochen und dann zugedeckt ca. 10 Min. sanft gar schmoren. Die Sahne angießen und etwas einköcheln lassen.

Kabeljau-Buletten mit Schmand

Zutaten für 4 Portionen:

• 3 Scheiben Toastbrot • 100 ml Milch • 600 g Kabeljaufilet • 2 Lauch zwiebeln • 1 Knoblauchzehe • 2 EL Butter • Salz, Pfeffer • 2 EL TK-Dill • 1 Ei • 6 EL Pflanzenöl • 400 g Schmand • 4 TL körniger Senf • 40 g Rucola

1. Toastbrot entrinden und in Milch einweichen. Inzwischen Kabeljaufilet gut mit Küchenkrepp trocken tupfen, sehr fein würfeln. Die Lauchzwiebeln waschen. Knoblauch schälen. Mit den Lauchzwiebeln fein hacken, in heißer Butter andünsten. Salzen, pfeffern, 1 EL Dill zugeben. Mit Ei, Kabeljau und dem gut ausgedrückten Toastbrot glatt vermengen. Nochmal abschmecken.

2. Aus der Masse 12 Buletten formen, dann bei Mittelhitze portionsweise in Öl 3–4 Min. auf jeder Seite knusprig braten. 3. Schmand, Senf und übrigen Dill glatt verrühren. Mit Salz, Pfeffer abschmecken. Rucola waschen, trocken schleudern, fein schneiden und daraufstreuen. Dip mit Kabeljau-Buletten nach Wunsch zu frischem Weiß-oder kräftigem Vollkornbrot servieren.

Zubereitung: 25 Min. Pro Portion: 600 kcal, KH: 15 g, F: 42 g, E: 37 g, BE: 1,2

Gemüse-Eintopf mit Bohnen

Zutaten für 4 Portionen:

• 150 g Penne • Salz • 200 g Kirschtomaten • 200 g Kürbis (z. B. Hokkaido) • 100 g rosa Champignons • 250 g Brokkoli • 250 g Mangold (oder ital. Cima di Rapa) • 100 g Speck in Scheiben • 2 Pck. TK-Suppengrün (à 75 g) • 3 EL Olivenöl • 2l heiße Gemüsebrühe • Pfeffer • 200 g weiße Bohnen (Dose) • 50 g schwarze Oliven (ohne Stein) • 40 g Parmesan

1. Penne in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Inzwischen Tomaten waschen, grob würfeln. Kürbis entkernen, schälen, in 1 cm große Stücke schneiden. Die Champignons putzen und vierteln. Brokkoli, Mangold waschen, putzen und mundgerecht zerkleinern.

2. Speck mit Suppengrün und Kürbis in heißem Öl anbraten. Die Gemüsebrühe angießen. Alles salzen, pfeffern, ca. 5 Min. köcheln. Weiße Bohnen in einem Sieb kalt abbrausen. Mit dem Brokkoli, Mangold und Oliven in die Brühe geben. Alles ca. 5 Min. weiterköcheln lassen. 3. Tomaten, Champignons kurz miterhitzen. Die Penne abgießen und zufügen. Abschmecken, den Parmesan darüberraspeln.

Zubereitung: 25 Min. Pro Portion: 460 kcal, KH: 68 g, F: 11 g, E: 19 g, BE: 5,8

Burger mit Feta und Oliven

Zutaten für 4 Portionen:

• 100 g Feta • 500 g gem. Hack • 1 EL Dijon-Senf • 300 g griech. Joghurt • Salz, Pfeffer • 7 EL Olivenöl • 2 Mini-Bio-Salatgurken • 1 rote Zwiebel • Abrieb, Saft von 1 Bio-Zitrone • geh. Dill • 4 Burger-Brötchen • 100 g Kalamata-Oliven

1. Feta zerbröseln. Mit Hack und Senf ca. 2 Min. verkneten. 1 EL Joghurt, etwas Salz und Pfeffer untermischen. 4 Pattys (ca. 2 cm dick) formen. Bei Mittelhitze in 2 EL Olivenöl 3–4 Min. je Seite braten.

2. Die Gurken waschen und längs hobeln. Zwiebel schälen und in dünne Ringe hobeln. Zitronenabrieb und 1 EL Saft, etwas Salz und Pfeffer, geh. Dill und 5 EL Öl verquirlen. Brötchen halbieren. Die Schnittf lächen im heißen Burger-Bratfett rösten. 3. Etwas Joghurt auf die Brötchenböden streichen. Mit Pattys, Gurken, der Zwiebel, etwas vom Kräuteröl und den Brötchendeckeln belegen. Den restlichen Joghurt und Kräuteröl mit Oliven dazu servieren.

Zubereitung: 25 Min. Pro Portion: 760 kcal, KH: 16 g, F: 61 g, E: 30 g, BE: 1,3

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß, BE: Broteinheiten