Lesezeit ca. 5 Min.
arrow_back

FLOWER POWER


Logo von Mollie Makes
Mollie Makes - epaper ⋅ Ausgabe 75/2022 vom 03.09.2022
Artikelbild für den Artikel "FLOWER POWER" aus der Ausgabe 75/2022 von Mollie Makes. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Mollie Makes, Ausgabe 75/2022

• Über 12.000 Artikel zum Stricken, Häkeln & Handarbeiten sowie regelmäßig attraktive Sonderangebote.

• 400 Garne in mehr als 3.000 Colorits.

• Über 1.000 Strick- & Häkelanleitungen.

• Anleitungs-Flatrate für nur € 9,95/Jahr.

UND SO GEHTS: KLEINER HÄKELRUCKSACK

MATERIAL

■ „Cotton Aran” von Paintbox Yarns (100 % Baumwolle, LL = 85 m/50 g), je 1 Knäuel in Gelb (623) = A, Pink (651) = B, Limettengrün (629) = C und 2 Knäuel Minzgrün (626) = D

■ Häkelnadel Nr. 4

■ Wollnadel

MASCHENPROBE

■ 1 kleines Musterquadrat (bis 4. Rd) = ca. 10x10 cm

ABKÜRZUNGEN

M Masche(n)

Lm Luftmasche(n)

Kettm Kettmasche

feM feste Masche(n)

hMg hintere M-Glieder

hStb halbe(s) Stäbchen

Stb Stäbchen

wdh wiederholen

U Umschlag

Stb zus

Stäbchen zusammen abmaschen: 1 U, in die nächste M einstechen, den Arbeitsfaden holen und durch 2 Schlingen ziehen, 1 U, in die nächste M einstechen und Arbeitsfaden holen, durch 2 Schlingen ziehen, Faden ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,19€statt 5,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Mollie Makes. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 75/2022 von - lich willkommen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
- lich willkommen
Titelbild der Ausgabe 75/2022 von Meet the Maker. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Meet the Maker
Titelbild der Ausgabe 75/2022 von EIN GUTER FANG!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EIN GUTER FANG!
Titelbild der Ausgabe 75/2022 von Blütenträume. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Blütenträume
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Guten Abend, gute Nacht
Vorheriger Artikel
Guten Abend, gute Nacht
BLEIBT NACHHALTIG!
Nächster Artikel
BLEIBT NACHHALTIG!
Mehr Lesetipps

... holen und durch alle 3 Schlingen ziehen

Fadenring

Das Fadenende festhalten, das Arbeitsgarn 2x um den Zeigefinger wickeln, den Ring vom Finger nehmen und durch ihn hindurch mit der Nadel 1 M aufgreifen, 2 Lm, dann die für die 1. Rd. geforderten M häkeln und den Ring am Fadenende zuziehen.

2er-StbGr

Zweier-Stäbchengruppe: * 1 U, in die angegebene M stechen, Schlinge holen, mit 1 U den Faden durch 2 Schlingen ziehen, ab * 1x wdh, dabei die Nadel immer in dieselbe M einstechen, 1 U durch alle 3 Schlingen ziehen.

3er-StbGr

Dreier Stäbchengruppe: (* mit 1 U in angegebene M stechen, Schlinge durchholen, mit 1 U den Faden durch 2 Schlingen ziehen, ab * 2x wdh, dabei die Nadel immer in dieselbe M einstechen, 1 U durch alle 4 Schlingen ziehen.

GRÖSSE

ca. 20x22 cm

HINWEISE

Dieser Rucksack wird aus Quadraten zusammengesetzt. Für die Vorderseite 4 kleine Quadrate häkeln und zusammennähen. Die Rückseite besteht aus 1 großen Quadrat, das dann mit der Vorderseite rechts auf rechts zusammengehäkelt wird. Die Klappe danach anhäkeln. Die Trageriemen zum Schluss von Hand annähen. Ein Zugband aus einer Lm-Kette durch die oberste Stb-Reihe des Rucksacks ziehen.

Mit diesem fröhlichen kleinen Rucksack kommt ein wenig Flower-Power in den Alltag. Taomes Projekt ist auch für Anfänger-Innen geeignet, da es sich einfach aus Quadraten zusammensetzt. Auf Seite 78 werden die benötigten Maschenarten erklärt.

Vorderseite

4 Blumenquadrate

1. Rd mit Garn A: Einen Fadenring legen, 2 Lm (zählen als 1 hStb), 7 hStb in den Ring, die Rd mit 1 Kettm in die 2. Anfangs-Lm schließen, Fadenring zuziehen. Faden abschneiden, durchziehen und vernähen = 8 hStb.

2. Rd mit Garn B: 3 Lm, 2 Stb in 1 M, 1 Lm, * 3 Stb in 1 M, 2 Lm, 3 Stb, 1 Lm, von * bis zur letzten M wdh, 3 Stb in letzte M, 2 Lm, die Rd mit 1 Kettm in die 3. Anfangs-Lm schließen. Faden abschneiden, durchziehen und vernähen = 24 Stb, 1 1er-LmBg, 4 2er-LmBg.

3. Rd mit Garn C: Am 1er-LmBg anschlingen, 3 Lm, 2er-StbGr in dieselbe M (3 Lm und 2er-StbGr bilden eine 3er-StbGr), 2 Lm, *[3er-StbGr, 3 Lm, 3er-StbGr, 2 Lm] in den 2er-LmBg, [3er-StbGr, 2 Lm] in die nächste Lm, von * bis zum letzten LmBg wdh, [3er-StbGr, 3 Lm, 3er-StbGr, 2 Lm] in den letzten LmBg, die Rd mit 1 Kettm in die 3. Anfangs-Lm schließen. Faden abschneiden, durchziehen und vernähen = 12 3er-StbGr, 8 2er-StbGr, 4 3er-LmBg.

4. Rd mit Garn D: Am 3er-LmBg anschlingen, 3 Lm (zählen als 1 Stb), [2 Stb, 2 Lm, 3 Stb] in 1 M, * je 3 Stb in die nächsten 2er-LmBg, [3 Stb, 2 Lm, 3 Stb] in den nächsten 3er-LmBg, von * bis zum letzten 2er-LmBg wdh, je 3 Stb in die letzten beiden 2er-LmBg, die Rd mit 1 Kettm in 3. Anfangs-Lm schießen. Faden abschneiden, durchziehen und vernähen = 48 Stb, 4 2er-LmBg.

Je 2 Quadrate rechts auf rechts zusammenlegen und an den Ecken mit 1 Kettm durch die hMg zusammenhäkeln. Die restlichen M mit feM durch die hMg zusammenhäkeln = 14 M.

Die beiden Streifen nun rechts auf rechts zusammenlegen und an der Längsseite mit Garn D an den Ecken mit 1 Kettm durch die hMg zusammenhäkeln. Die restlichen M mit feM durch die hMg zusammenhäkeln. Faden abschneiden, durchziehen und vernähen = 28 M.

Rückseite

1.–4. Rd: Wie Rd 1–4 der kleinen Blumenquadrate arbeiten. Den Faden aber nicht abschneiden.

5. Rd mit Garn D: 3 Lm (zählen als 1 Stb), 1 Stb in jedes Stb der Vorrunde und [3 Stb, 2 Lm, 3 Stb] in den 2er-LmBg an den Ecken, die Rd mit 1 Kettm in die 3. Anfangs-Lm schießen = 72 Stb, 4 2er-LmBg.

6. Rd: 3 Lm (zählen als 1 Stb), 1 Stb in jedes Stb der Vorrunde und [2 Stb, 2 Lm, 2 Stb] in den 2er-LmBg an den Ecken, die Rd mit 1 Kettm in die 3. Anfangs-Lm schießen = 88 Stb, 4 2er-LmBg .

7. Rd: Wie Rd 6. Faden abschneiden, durchziehen und vernähen = 104 Stb, 4 2er-LmBg.

Vorder- und Rückseite verbinden

Die Teile rechts auf rechts zusammenlegen, mit Garn D 1 Kettm durch die hMg in eine beliebige Eck-Lm, * 1 feM in die Eck-Lm, 12 feM, 1 feM in die Eck-Lm, 12 feM, 1 feM in die Eck-Lm, ab * auf 3 Seiten wdh. Die 4. Seite offen lassen. Faden abschneiden, durchziehen und vernähen = 84 M.

Bund

1. Rd mit Garn D: An der offenen Seite 1 Kettm in das letzte Stb der Rückseite, 1 Lm, feM in jede M der Vor-Rd, die Rd mit 1 Kettm in die Anfangs-Lm schließen = 56 M.

2. Rd: 3 Lm (zählen als 1 Stb), 1 Stb in jede M der Vor-Rd, mit 1 Kettm in die 3. Anfangs-Lm die Rd schließen. Faden abschneiden, durchziehen und vernähen.

Klappe

1. R: 3 Lm (zählen als 1 Stb), 27 Stb durch hMg, Arbeit wenden = 28 M.

2. R: 2 Lm (zählen als 1 hStb), 2 Stb zus, 22 Stb, 2 Stb zus, 1 hStb, Arbeit wenden = 26 M.

3. R: 2 Lm (zählen als 1 hStb), 2 Stb zus, 20 Stb, 2 Stb zus, 1 hStb,

Arbeit wenden = 24 M.

4. R: 2 Lm (zählen als 1 hStb), 2 Stb zus, 18 Stb, 2 Stb zus, 1 hStb, Arbeit wenden = 22 M.

5. R: 2 Lm (zählen als 1 hStb), 2 Stb zus, 16 Stb, 2 Stb zus, 1 hStb, Arbeit wenden = 20 M.

6. Reihe: 1 Lm, 1 Müberspringen, 18 feM, 1 Kettm. Faden abschneiden, durchziehen und vernähen.

Trageriemen 2x

78 Lm anschlagen.

1. R: 1 Stb in die 4. Lm ab Nadel, 75 Stb, Arbeit wenden = 75 M.

2. R: 3 Lm (zählen als 1 Stb), 75 Stb. Faden abschneiden, durchziehen und vernähen.

Fertigstellung

Die Tragegurte mit Garn D an den unteren beiden Ecken des Rucksacks an den LmBg des Vorder- und Rückenteils annähen. Das andere Ende der Riemen an den beiden oberen Eck-LmBg festnähen. Den Faden abschneiden und vernähen.

Für die Kordel: 100 Lm anschlagen, den Faden abschneiden und durchziehen. Das Fadenende in die Nadel fädeln. Beginnend beim 2. Stb ab der vorderen Mitte durch den Bund weben und am zweitletzten Stb enden, sodass in der Mitte insgesamt 4 Stb freibleiben.

MEET THE MAKER TAOME TUCKER

Taome ist die Betreiberin von Hooked Apparel, einer nachhaltige Marke für gehäkelte Kleidung, die sie in ihrem Haus in Manchester vertreibt. Jedes Stück ist von ihr selbst gefertigt und besteht ausschließlich aus 100 % Baumwollgarn. Ihre Entwürfe gibt es in einer breiten Farbpalette und in individuellen Mustern. Mehr von ihrer Arbeit kannst du auf Instagram

@hookedmcr und hookedmcr.com sehen.