Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

FONDUE: DIPPEN & STIPPEN


essen & trinken Für jeden Tag Low Carb - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 08.10.2019

Auf dem Tisch ein Topf mit Öl oder Brühe, darin garen Gemüse oder Fleisch, Saucen und Salat gibt’s dazu. So ein Fondue ist eine herrlich entspannte Sache für Low-Carber und ihre Gäste.


Artikelbild für den Artikel "FONDUE: DIPPEN & STIPPEN" aus der Ausgabe 4/2019 von essen & trinken Für jeden Tag Low Carb. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: essen & trinken Für jeden Tag Low Carb, Ausgabe 4/2019

WAS SIE SONST NOCH BRAUCHEN

GEMÜSE wie Paprika, Champignons, Zwiebeln, Blumenkohl, Broccoli. Alles putzen, Paprika 2 cm groß würfeln, Blumenkohl und Broccoli in Röschen teilen, Zwiebeln in Spalten schneiden.
Pro Person 150 g Gemüse rechnen

FLEISCH vom Rind, Schwein oder Hähnchen. Beim Brühe-Fondue: leicht durchwachsenes Fleisch. Beim Fett-Fondue: mageres Fleisch.
200–250 g ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von essen & trinken Für jeden Tag Low Carb. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2019 von EINSTIEG: So schlemmen Sie sich schlank. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EINSTIEG: So schlemmen Sie sich schlank
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von DIE LOW-CARB-PYRAMIDE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE LOW-CARB-PYRAMIDE
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von LIEBLINGSREZEPT: Leichtes Gepäck. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LIEBLINGSREZEPT: Leichtes Gepäck
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von FRÜHSTÜCK: Auf geht’s!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FRÜHSTÜCK: Auf geht’s!
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von MITTAGESSEN: WISSEN, WAS GUT TUT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MITTAGESSEN: WISSEN, WAS GUT TUT
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von FÜR FAULE: Weniger ist mehr!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FÜR FAULE: Weniger ist mehr!
Vorheriger Artikel
RACLETTE: Einfach pfanntastisch
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel SÜSSES: Die kommen wie gerufen!
aus dieser Ausgabe

BRÜHE 1,5–2 l Gemüse-, Hühner- oder Rinderbrühe, die vorher auf dem Herd aufgekocht wird.

ÖL 1,5–2 l hoch erhitzbares neutrales Öl, wie z. B. Sonnenblumen-, Maiskeim-, Erdnussoder Distelöl.

Den Fondue-Topf maximal zur Hälfte füllen, so verhindert man, dass das Öl herausspritzt. Öl vorher auf dem Herd erhitzen.

MEHR INFOS UNTER
https://www.essen- und-trinken.de/fondue

Scharfe Salsa verde

für 4

+ 1 grüne Peperoni
+ 2 Frühlingszwiebeln
+ 1 Bund glatte Petersilie
+ 2 El Kapern
+ 1 Knoblauchzehe
+ 5 El Olivenöl
+ Salz
+ 1–2 Tl Weißweinessig

1. Peperoni einritzen, entkernen und grob würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und das helle Grün grob hacken. Petersilie abzupfen.

2. Alles mit den Kapern, Knoblauch, Olivenöl und etwas Salz im Blitzhacker fein zerkleinern. Mit Salz und Essig abschmecken und anrichten.

ZUBEREITUNGSZEIT 15 Minuten
PRO PORTION 0 g E, 12 g F, 1 g KH = 120 kcal (504 kJ)

Curry-Orangen-Dip

für 4

+ 1 Zwiebel
+ 1 El Öl
+ 2 Tl Currypulver
+ 8 El frisch gepresster Orangensaft
+ 200 g Schmand
+ Salz, Pfeffer

1. Zwiebel fein würfeln, im heißen Öl andünsten. Curry zugeben und kurz mitdünsten. Mit Orangensaft ablöschen, kurz aufkochen. In einer Schüssel abkühlen lassen.

2. Currymischung, Schmand, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Evtl. nachwürzen und in einer Schale anrichten.

ZUBEREITUNGSZEIT 15 Minuten
PRO PORTION 2 g E, 14 g F, 4 g = 159 kcal (668 kJ)

Meerrettichschmand

für 4

+ 1 Bio-Zitrone
+ 1 Beet Gartenkresse
+ 200 g Schmand
+ 3 Tl Sahnemeerrettich (Glas)
+ Salz
+ Pfeffer

1. Von der Zitrone ½ Tl Schale dünn abreiben und 2 El Saft auspressen. Kresse vom Beet schneiden.

2. Zwei Drittel der Kresse, Schmand, Meerrettich, Zitronenschale, -saft, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Evtl. nachwürzen. Mit der restlichen Kresse bestreut servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 15 Minuten
PRO PORTION 1 g E, 13 g F, 2 KH = 135 kcal (565 kJ)

Bunter Salat

für 4–6

Begleitet knackfrisch mit ein paar Kichererbsen und Senf-Vinaigrette


+ 1 Salatgurke
+½ Eisbergsalat
+ 300 g Möhren
+½ Bund Radieschen
+ 1 Mini-Dose Kichererbsen (130 g)
+ 1 Bund glatte Petersilie
+ 4 Frühlingszwiebeln
+ 4 El Weißweinessig
+ 2 Tl mittelscharfer Senf
+½ Tl Xylit
+ Salz
+ Pfeffer
+ 5 El Öl

1. Gurke in Streifen schälen, längs halbieren und das weiche Innere entfernen. Die Hälften in dünne Scheiben schneiden. Eisbergsalat putzen, vierteln und in dünne Streifen schneiden.

2. Möhren schälen und grob raspeln. Radieschen putzen und in dünne Scheiben schneiden. Kichererbsen kalt abspülen und gut abtropfen lassen.

3. Petersilie abzupfen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und das helle Grün in sehr dünne Ringe schneiden.

4. Essig, Senf, 5 El Wasser, Xylit, etwas Salz und Pfeffer gut verrühren. Das Öl nach und nach zugeben und unterrühren. Petersilie, Frühlinsgzwiebeln und Kichererbsen untermischen. Kurz vor dem Servieren die Vinaigrette mit Salat, Gurken, Radieschen und Möhren mischen.

ZUBEREITUNGSZEIT 20 Minuten
PRO PORTION (BEI 6) 3 g E, 9 g F, 10 g KH = 145 kcal (607 kJ)


Requisiten – Fondue: ikea.com

Rezepte: Anne Haupt; Fotos: Marie-Therese Cramer; Styling: Anka Rehbock