Lesezeit ca. 2 Min.

Food: So yummy isst KOREA


Logo von Jolie
Jolie - epaper ⋅ Ausgabe 1/2019 vom 07.12.2018

Nicht nur musikalisch (K-Pop!) ist Korea gerade superangesagt. Auch die herzhaft-aromatische Küche liegt im Trend. Das Beste: Fermentierte Lebensmittel wie Kimchi sind sogar ultragesund


Artikelbild für den Artikel "Food: So yummy isst KOREA" aus der Ausgabe 1/2019 von Jolie. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Jolie, Ausgabe 1/2019

Leicht ist die koreanische Küche nicht – aber leicht zu kochen, wie Miss Hwang beweist


Strenge Koreaner sind überzeugt, der perfekte Kimchi entstehe nur, wenn er in einem Erdloch fermentiert wird. Caroline Hwang sieht das zum Glück etwas lässiger. Die Amerikanerin wuchs mitten in Koreatown in Los Angeles auf. Die simplen, aber köstlichen Gerichte ihrer Großmutter inspirierten sie zum Kochbuch ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Jolie. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2019 von UNSEREGANZ PERSÖNLICHE JAHRESVORSCHAU: 24: HIGH LIGHTS, DIE 2019 ZUM BESTEN JAHR EVER MACHEN!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
UNSEREGANZ PERSÖNLICHE JAHRESVORSCHAU: 24: HIGH LIGHTS, DIE 2019 ZUM BESTEN JAHR EVER MACHEN!
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von MEIN ERSTES MAL AU F EINER SEXMESSE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MEIN ERSTES MAL AU F EINER SEXMESSE
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von PORTRÄT: SIE HAT DEN HABEN -WOLLEN - SPIRIT!: GIGI HADID. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PORTRÄT: SIE HAT DEN HABEN -WOLLEN - SPIRIT!: GIGI HADID
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von INTERVIEW: Jolie trifft Matthias Schweighöfer +Florian David Fitz. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
INTERVIEW: Jolie trifft Matthias Schweighöfer +Florian David Fitz
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Im Winter Wonderland: WIEN
Vorheriger Artikel
Im Winter Wonderland: WIEN
Lasst die Korken knallen!
Nächster Artikel
Lasst die Korken knallen!
Mehr Lesetipps

Strenge Koreaner sind überzeugt, der perfekte Kimchi entstehe nur, wenn er in einem Erdloch fermentiert wird. Caroline Hwang sieht das zum Glück etwas lässiger. Die Amerikanerin wuchs mitten in Koreatown in Los Angeles auf. Die simplen, aber köstlichen Gerichte ihrer Großmutter inspirierten sie zum KochbuchEinfach Koreanisch , Knesebeck Verlag, 30 €.

Dubu Jorim Scharfer, geschmorter Tofu

FÜR 4 PORTIONEN

2 EL Traubenkernöl • 400 g extrafester Tofu in Scheiben geschnitten und abgetrocknet • 1 TL zerstoßener Knoblauch • 1 TL geriebener Ingwer • 2 EL Sojasauce • 1 TL geröstete Sesamsamen • 1 ½ EL Zucker • 1 EL Mirin • 1 TL Gochugaru (getrocknete rote Chiliflocken)

1. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, die Tofuscheiben nebeneinander einlegen und 4-5 Minuten braten und wenden, bis sie von beiden Seiten goldbraun sind. 2. Restliche Zutaten in einer kleinen Schüssel verrühren. Mischung über den gebrateten Tofu in die Pfanne gießen und 2–3 Minuten schmoren.

Hier brauchst Du Stäbchen, Mädchen!


Kongguksu Sojamilch- Nudelsuppe

Mit dem Mixer ist Sojamilch sup erschnell selbst gemacht


FÜR 4 PORTIONEN

185 g getrocknete Sojabohnen • Salz • 4 EL geröstete Cashewkerne • 1 TL geröstete Sesamsamen • 400 g gegarte Somen-Nudeln • 1 Minigurke, in dünne Streifen geschnitten • 8–10 Kirschtomaten, halbiert • 1 Handvoll Microgreens • schwarze Sesamsamen und Pinienkerne zum Garnieren

1. Sojabohnen über Nacht in Wasser einweichen, abtropfen und in einem mittelgroßen Topf mit frischem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und 20–30 Minuten garen, bis sie weich sind. 2. Bohnen abgießen und kalt abspülen, anschließend zwischen den Händen reiben, um die Schalen zu entfernen. Bohnen mit den Cashewkernen, Sesamsamen und 600 ml Wasser im Mixer vollständig pürieren, falls nötig, mit Wasser auf die gewünschte Konsistenz bringen. Die entstandene Sojamilch mit Salz abschmecken und bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen. 3. Nudeln auf vier Schalen verteilen, die gekühlte Sojamilch darüberschöpfen und die Gurken, Kirschtomaten und Microgreens als Einlage hineingeben. Vor dem Servieren mit schwarzen Sesamsamen und Pinienkernen garnieren.

Baechu Kimchi Chinakohl Kimchi

Kimchi - G ewürzmischungen gibt’s im Asia-Laden


REDAKTION: LARA GOLOMBEK; FOTOS: PR

ERGIBT 7 LITER

145 g grobes Salz • ½ Chinakohl, längs geviertelt • 1 Kimchi-Mix-Gewürzmischung • ¼ koreanischer Rettich, in feinen Streifen • 15 g Wasserkresse (samt Stielen), grob gehackt • 40 g roter Blattsenf (samt Stielen), grob gehackt • 6 Frühlingszwiebeln, 2,5 cm lange Stücke

1. In 1,25 Liter warmem Wasser 6 EL des Salzes auflösen. Chinakohl kurz mit dem Wasser benetzen. Überschüssiges Wasser abschütten, Salzwasser beiseitestellen. 2. In einer großen Schüssel die einzenen Blattschichten mit dem verbliebenen Salz einreiben. Den gesalzenen Kohl mit dem Salzwasser bedecken, mit geeignetem Gewicht beschweren und 6 Stunden einwirken lassen. Kohl alle 2 Stunden umdrehen. 3. In einer mittelgroßen Schüssel den Kimchi-Mix mit den restlichen Zutaten vermengen. Würzmischung beiseitestellen, bis der Kohl so weit ist. 4. Kohl gründlich abspülen (mindestens dreimal) und gut ausdrücken. Würzmischung gleichmäßig zwischen den Blattschichten verstreichen, Blätter fest zusammenfalten und in eine große Schüssel legen. 5. Gefaltete Blätter dicht an dicht in ein Glas mit 7 Liter Fassungsvermögen schichten und an einem kühlen, trockenen Ort einen Tag stehen lassen. Anschließend noch zwei Stunden kühlen. Dieser Kimchi hält gekühlt bis zu einem Monat.