Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.

FOTO DER WOCHE: Bengaltiger-Baby GROSSE FUSSSTAPFEN


HÖRZU - epaper ⋅ Ausgabe 2/2020 vom 03.01.2020

Winzig Dieses Wildkatzenkind, geboren im indischen Bandhavgarh-Nationalpark, ist gerade mal sechs Wochen alt und noch so unsicher auf den Beinen, dass es über die Pfoten seiner eigenen Mutter stolpert.

Wichtig Seit 2500 v. Chr.ist der Bengaltiger ein Wahrzeichen Indiens, Symbol für Stärke und Tapferkeit. Doch gegen Wilderer und den Verlust des Lebensraums hilft ihm beides wenig. Nur noch etwa 2200 Exemplare leben heute in Indien.

Wertvoll Jedes gesunde Tigerbaby ist deshalb ein großer Schatz. Es war Staatschefin Indira Gandhi höchstpersönlich, die die Art 1972 unter Schutz stellte. Seitdem hat sich die Population deutlich erholt.

Artikelbild für den Artikel "FOTO DER WOCHE: Bengaltiger-Baby GROSSE FUSSSTAPFEN" aus der Ausgabe 2/2020 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

ERWISCHT!

Für diesen Schnappschuss beobachtete US-Fotografin Suzi Eszterhas zwei Monate lang die scheuen Bengaltiger


FOTO: SUZI ESZTERHAS

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Liebe Leserinnen und Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen und Leser,
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Der Dschungel ruft. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der Dschungel ruft
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von GESUNDHEIT RAUS aus der ZUCKERFAL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GESUNDHEIT RAUS aus der ZUCKERFAL
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von GESUNDHEIT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GESUNDHEIT
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von NATUR: Ziemlich schräge VÖGEL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NATUR: Ziemlich schräge VÖGEL
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von TV-AKTUELL: Manager mit Mut. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TV-AKTUELL: Manager mit Mut
Vorheriger Artikel
Liebe Leserinnen und Leser,
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Der Dschungel ruft
aus dieser Ausgabe