Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

FRANZÖSISCHE FINESSE AUS RÜSSELSHEIM


Auto Bild - epaper ⋅ Ausgabe 26/2021 vom 01.07.2021

Artikelbild für den Artikel "FRANZÖSISCHE FINESSE AUS RÜSSELSHEIM" aus der Ausgabe 26/2021 von Auto Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Auto Bild, Ausgabe 26/2021

Modern: Digitalcockpit sowie Head-up-Display mit 21-Zoll- Darstellung und Augmented Reality

DS 4 Bruder des Opel Astra L ab Herbst

! Der DS 4 bringt Stil und Extravaganz in die oft brave Kompaktklasse

WAS LANGE WÄHRT, wird endlich gut. Wenn das stimmt, freuen wir uns schon auf den neuen DS 4. Drei Jahre brauchten die Franzosen, um die erste Generation ihres Kompakten (2012–2018) mit einem Nachfolger zu beehren. Wie der nächste Astra steht das Auto auf der EMP2-Plattform von PSA. Und bei Opel in Rüsselsheim wird es auch gebaut. In den Handel kommt der DS 4 im Herbst, die Preise starten bei 28 900 Euro.

Im Vergleich ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,29€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Auto Bild. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 26/2021 von GRÜNER STROM, E-AUTOS UND EIN MÖGLICHER RECHENFEHLER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GRÜNER STROM, E-AUTOS UND EIN MÖGLICHER RECHENFEHLER
Titelbild der Ausgabe 26/2021 von POLEPOSITION FÜR NUMMER 4. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
POLEPOSITION FÜR NUMMER 4
Titelbild der Ausgabe 26/2021 von KEIN SATZ MIT iX. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KEIN SATZ MIT iX
Titelbild der Ausgabe 26/2021 von DAS BESTE AUS ZWEI WELTEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DAS BESTE AUS ZWEI WELTEN
Titelbild der Ausgabe 26/2021 von AUTONOM IN AMERIKA. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AUTONOM IN AMERIKA
Titelbild der Ausgabe 26/2021 von IN NEUEM LICHT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IN NEUEM LICHT
Vorheriger Artikel
DAS BESTE AUS ZWEI WELTEN
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel AUTONOM IN AMERIKA
aus dieser Ausgabe

... zum Vorgänger ist der neue DS 4 leicht gewachsen. Bei einer Länge von 4,40 Metern (+ 12 cm) macht er sich 1,83 Meter breit (+ 2 cm), mit 1,47 Meter Höhe ist er aber drei Zentimeter flacher.

Im Cockpit geht es ähnlich speziell wie außen und sehr hochwertig zu. Verschiedene Lederarten wechseln sich ab mit kühlem Aluminium und hübschen Mustern. Positiv fallen Finessen wie mit Filz ausgekleidete Türablagefächer auf.

DS 4 CROSS

Für den robusteren DS 4 Cross mit Unterfahrschutz, unlackierter Stoßstange und Dachreling gibt es optional die Fahrmodi „Sand“, „Schnee“ und „Schlamm“ sowie eine Bergabfahrhilfe. Platz im Fond: gut

Einen Sonderweg geht DS beim Infotainment. Neben Sprach-, Touch- und Gestensteuerung lässt es sich auch über einen separaten Fünf-Zoll-Bildschirm steuern, der handschriftliche Eingaben und Wischgesten versteht.

Der Platz im Fond ist für einen Kompakten durchaus gut, Beinund Kopffreiheit reichen auch für Erwachsene vollkommen aus. Der Kofferraum fasst bis zu 470 Liter (Plug-in 390 l), was in dieser Klasse ein guter Wert ist. Leider ist die Ladekante recht hoch geraten.

Der Franzose soll vor allem mit technischen Innovationen punkten. So beherrscht das Auto teilautomatisiertes Fahren auf Level 2.

Der DS 4 kann zum Beispiel die Spur halten oder die Geschwindigkeit in einer Kurve anpassen. Der Fahrer muss aber die Hände am Lenkrad lassen. Neu ist auch das kameragesteuerte aktive Fahrwerk. Die Straße und alle Bewegungen des Autos werden analysiert und die Dämpfer daraufhin an jedem Rad einzeln angepasst. Eine weitere Kamera im Kühlergrill arbeitet mit Infrarot und identifiziert nachts oder bei Dämmerung Fußgänger und Tiere in bis zu 200 Meter Entfernung.

Beim Plug-in-Hybrid namens E-Tense sorgen ein 180-PS-Vierzylinder und ein Elektromotor mit 110 PS für eine Systemleistung von 225 PS und 360 Nm. Die 12,4 kWh große Batterie ermöglicht eine rein elektrische Reichweite von 50 Kilometern. Außerdem gibt es drei Benziner mit 130, 180 oder 225 PS sowie einen 130 PS starken Diesel. Das Schalten übernimmt immer eine Achtstufenautomatik.

FAZIT

MORITZ DOKA, KATHARINA BERNDT

Der neue DS 4 überrascht mit eigenständigem Auftritt und umfangreicher Sicherheitstechnik. Wer in diesem Segment etwas Außergewöhnliches sucht, dürfte beim feinen Franzosen fündig werden.