Lesezeit ca. 6 Min.

Frische Joghur tkuchen


Logo von Lea
Lea - epaper ⋅ Ausgabe 20/2022 vom 11.05.2022

BACKEN mit Liebe

Fruchtig-lecker naschen

Artikelbild für den Artikel "Frische Joghur tkuchen" aus der Ausgabe 20/2022 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 20/2022

Lila-Laune-Torte auf luftigem Zitronen-Biskuit

Zutaten für 12 Stücke:

• 1 Bio-Zitrone

• 3 Eier

• 160 g Zucker

• 75 g Mehl

• 600 g Erdbeeren

• 200 g Heidelbeeren

• 350 g Joghurt

• 400 g Sauerrahm

• 80 g Puderzucker

• 8 Bl. Gelatine

• 20 g Baiser

So wird’s gemacht:

1 Ofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/ Umluft: 180 Grad). Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale abreiben. Eier trennen. Eiweiße mit 80 g Zucker steif schlagen. Eigelbe darin leicht verrühren. Zitronenschale zugeben, Mehl darüber sieben, unterheben. Masse in ausgelegter Form (ø 26 cm) ca. 25 Min. backen. Boden auskühlen.

2 Für die Creme 400 g Erdbeeren, 100 g Heidelbeeren pürieren. 80 g Zucker zugeben, aufkochen, 2 Min. unter Rühren kochen. Abkühlen. Joghurt, Sauerrahm verrühren. Puderzucker unterrühren, Fruchtmasse zugeben. Gelatine nach Packungsangabe auflösen, unter Joghurt-Masse ziehen. Baiser ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 20/2022 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 20/2022 von Was Ihr Lieb lings-Eis über Sie verrät. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was Ihr Lieb lings-Eis über Sie verrät
Titelbild der Ausgabe 20/2022 von Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 20/2022 von AUS LIEBE ZUR NATUR. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AUS LIEBE ZUR NATUR
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Kartoffel trifft Dip
Vorheriger Artikel
Kartoffel trifft Dip
Ein unerwarteter Besuch beim Sonnenbaden
Nächster Artikel
Ein unerwarteter Besuch beim Sonnenbaden
Mehr Lesetipps

... zerkrümeln, unterheben. 60 Min. kühlen.

3 Tortenring um den Boden stellen, die Creme einfüllen, 3 Std. kühlen. Tortenring entfernen. Mit den restlichen Beeren garnieren.

Zubereitung: 45 Min.

Backen: 25 Min.; Kühlen: 4 Std.

Pro Stück: 210 kcal, KH: 33 g, F: 5 g, E: 5g

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

Sahne-Minis mit Himbeeren 

Zutaten für 6 Stück:

• 6 Eier

• 135 g Rohrzucker

• 75 g Mehl

• 25 g gemahl. Mandeln

• 150 ml Milch

• 4 Bl. Gelatine

• 1 Bio-Limette

• 150 g Joghurt

• 300 g Himbeeren

• 100 ml Sahne

• 30 g Zartbitter-Schokolade

• 1 EL gehackte Pistazienkerne

So wird’s gemacht:

1 Ofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). 4 Eier mit 50 g Zucker dickcremig aufschlagen. Mehl darauf sieben, mit den Mandeln untermengen. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen, ca. 10 Min. backen. Herausnehmen und mit dem Papier nach oben auf eine mit 1 TL Zucker bestreute Fläche legen. Papier abziehen und auskühlen lassen.

2 Mit einem Ausstecher (ø 8 cm) 6 Kreise aus dem Biskuit stechen, in Folie wickeln, beiseitelegen. Restliche Eier trennen. Eigelbe mit 50 g Zucker schaumig schlagen. Milch aufkochen, etwas abkühlen. Nach und nach unter die Eicreme rühren.

3 Ei-Milch-Mischung überm heißen Wasserbad dickcremig aufschlagen. Gelatine nach Packungsangabe in Ei-Milch-Mischung auflösen. Vom Herd nehmen, 5 Min. abkühlen. Die Limette heiß waschen, abtrocknen, Schale abreiben. Saft auspressen. Beides mit dem Joghurt unter die Creme rühren. 45 Min. kalt stellen.

4 Biskuitböden in Dessertringe legen. Beeren bis auf einige zum Garnieren darauf legen. Eiweiße mit übrigem Zucker steif schlagen. Sahne steif schlagen. Erst Sahne, dann Eischnee unter die Creme rühren. Auf den Beeren verteilen. 3 Std. kalt stellen. Schokolade schmelzen, Törtchen damit verzieren. Mit Pistazien, übrigen Beeren bestreuen.

Zubereit.: 50 Min.; Backen: 10 Min.; Kühlen: 3 Std., 45 Min.

Pro Stück: 265 kcal, KH: 28 g, F: 11 g, E: 10 g

Pfirsich-Traum liebt Beeren

Zutaten für 12 Stücke:

• 2 Eier

• 75 g Zucker

• 80 g Mehl

• 50 g Speisestärke

• 1 TL Backpulver

• 1 TL Kakaopulver

• 375 ml Pfirsichnektar

• 12 Bl. Gelatine 500 g Joghurt (1,5 % Fett)

• 2 Pck. Vanillezucker 200 ml Sahne (15 % Fett) 480 g Pfirsiche (Dose)

• 1 Pck. Tortenguss

• 125 g rote Johannisbeeren

So wird’s gemacht:

1 Ofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Die Eier trennen. Eiweiße steif schlagen, 30 g Zucker einrieseln. Eigelbe mit 30 g Zucker, 2-3 EL heißem Wasser schaumig schlagen. Eischnee darauf geben. Mehl mit Stärke, Backpulver darüber sieben. Alles unterziehen. Formboden (ø 24 cm) mit Backpapier belegen. 2/3 Masse einfüllen. Unter übrige Masse Kakao rühren. Form (ø 16 cm) mit Backpapier auslegen. Dunkle Masse einfüllen. Massen backen, dunkle ca. 15 Min., helle ca. 20 Min. Auskühlen, aus den Formen nehmen.

2 Vom Nektar 125 ml erhitzen, Gelatine nach Packungsangabe darin auflösen. 10 Min. kühl stellen. Joghurt mit Vanillezucker und Fruchtsaftmasse verrühren. 10 Min. kühl stellen. Sahne steif schlagen und unterheben. Hellen Boden auf Platte setzen. Tortenring darum stellen. Dunklen Biskuit in Stücke schneiden. Hälfte Joghurtcreme auf hellem Biskuit verstreichen, dunkle Biskuitstücke darauf verteilen. Mit restlicher Joghurtcreme bedecken. 3 Std. kühlen.

Pfirsiche abtropfen, in Stücke schneiden. Tortengusspulver mit

3 250 ml Nektar und 15 g Zucker zubereiten. Die Hälfte auf der Joghurtschicht verteilen. Die Pfirsiche und Johannisbeeren darauf geben, übrigen Tortenguss darüber verteilen. Kühl stellen.

Zubereit.: 60 Min.; Backen: 35 Min.; Kühlen: 3 Std., 20 Min.

Pro Stück: 200 kcal, KH: 25 g, F: 4 g, E: 5g

Das ganze Jahr

Sie können die himmlische Torte auch ganzjährig zubereiten. Verwenden Sie einfach 500 g TK-Erdbeeren, die Sie angetaut pürieren und wie im Rezept beschrieben weiterverarbeiten.

Erdbeer-Marmor-Torte auf Mandel-Knusper-Boden

Zutaten für 12 Stücke:

• 100 g Mehl

• 100 g gemahl. Mandeln

• 1 Msp. Backpulver

• 400 g Zucker

• 100 g Butter

• 450 g Joghurt

• 1 Pck. gerieb. Zitronenschale (z. B. Dr. Oetker)

• 8 EL Zitronensaft

• 15 Bl. Gelatine

• 1l Sahne

• 500 g Erdbeeren

• 1 Pck. Sahnesteif

• 1 Pck. Vanillezucker Zitronenmelisse

So wird’s gemacht:

1 Ofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/ Umluft: 180 Grad). Mehl mit Mandeln, Backpulver mischen. Mit 100 g Zucker, Butter zu Streuseln verarbeiten.

Die Streusel in der Form (ø 26 cm) andrücken, 18 Min. backen. Boden auf Platte legen, Tortenring darumstellen. 

2 Joghurt, 200 g Zucker, Zitronen- schale, 6 EL Saft verrühren. 10 Bl. Gelatine nach Packungsangabe auflösen, unterrühren. 750 ml Sahne steif schlagen, unter die gelierende Masse heben. Die Füllung auf dem Boden verstreichen. Erdbeeren waschen, putzen, vierteln. Mit 100 g Zucker, 2 EL Zitronensaft pürieren. 5 Bl. Gelatine nach der Packungsangabe auflösen und gut unterrühren. Die Erdbeermasse auf die Joghurtmasse geben, mit einer Gabel marmorieren. Torte 3 Std. kalt stellen.

3 Den Tortenring entfernen. 250 ml Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Die Torte damit und mit Zitronenmelisse garnieren. Bis zum Servieren kalt stellen.

i Zubereitung: 50 Min.

Backen: 18 Min.; Kühlen: 3 Std.

Pro Stück: 590 kcal, KH: 48 g, F: 40 g, E: 8g

Mango-Torte im Blütenkleid 

Zutaten für 8 Stücke:

• 5 Eier

• 120 g Zucker

• 100 g Mehl

• 30 g Speisestärke

• 1 TL Backpulver

• 50 g Kokosraspel

• 250 g Mangos (Dose)

• 3 Pck. Sahnesteif (z. B. Dr. Oetker)

• 50 g Puderzucker

• 400 ml Sahne

• 150 g Joghurt

• 2 EL Zitronensaft essbare Blüten

So wird’s gemacht:

1 Backofen vorheizen (Elektro: 170 Grad/Umluft: 150 Grad). Boden der Springform (ø 24 cm) mit Backpapier auslegen. Eier trennen, Eiweiße steif schlagen. Eigelbe mit 120 g Zucker schaumig rühren.

Das Mehl mit Stärke und Backpulver darüber sieben und mit dem Eischnee und den Kokosraspeln unterziehen. In die Form füllen und ca. 40 Min. backen. Herausnehmen, 10 Min. abkühlen. Aus der Form lösen, auskühlen lassen. Dann den Kuchen waagerecht in 3 Böden teilen. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen.

2Die Mangos mit 2 Pck. Sahnesteif pürieren. Den Puderzucker mit der Sahne, 1 Pck. Sahnesteif und Joghurt cremig rühren.

Unter 1/3 der Sahnecreme das Mangopüree rühren. Unter die übrige Füllung den Zitronensaft geben. Dann die Mango-und die Joghurtsahne jeweils in einen Einwegspritzbeutel füllen und eine Ecke (ca. 2 cm) abschneiden.

3 Zuerst die beiden Fruchtfüllungen auf den oberen Tortenboden abwechselnd in Streifen auftragen. Auf den unteren Boden die Streifen entsprechend spritzen. Den mittleren Boden auflegen und nun die Streifen quer auftragen. Dann den oberen Boden auflegen.

Die Torte mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen. Vor dem Verzehr den Kuchen mit Blüten verzieren.

Zubereitung: 50 Min.; Backen: 40 Min.; Kühlen: 2 Std.

Pro Stück: 450 kcal, KH: 41 g, F: 29 g, E: 6g

Himbeertorte leicht beschwipst

Zutaten für 12 Stücke:

• 3 Eier

• 280 g Zucker

• 100 g Mehl

• 50 g Speisestärke

• 2 TL Backpulver

• 300 g Himbeeren

• 450 g Joghurt Saft

• 1 Bio-Zitrone

• 250 ml Sahne

• 8 Bl. Gelatine

• 2 EL Himbeergeist

• So wird’s gemacht:

1 Den Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Für den Teig Eier trennen. Eigelbe mit 3 EL Wasser verrühren, 150 g Zucker zugeben und die Masse sehr schaumig rühren. Das Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eigelbcreme sieben und kurz unterrühren. Dann die Eiweiße steif schlagen, dazu geben und unterheben.

2 Boden einer Springform (ø 26 cm) mit Backpapier auslegen, den Rand nicht fetten. Masse hineinfüllen, glatt streichen, ca. 30 Min. backen. Boden auf ein Kuchengitter stürzen, Backpapier abziehen. Nach dem Auskühlen 1x waagerecht durchschneiden.

3 Himbeeren bis auf einige schöne Exemplare zum Garnieren verlesen und evtl. waschen. Mit 30 g Zucker mischen und auf dem unteren Boden verteilen. Tortenring um den Boden stellen.

Joghurt mit 100 g Zucker und Zitronensaft vermischen. Sahne steif schlagen. Die Gelatine nach Packungsangabe auflösen, unter die Joghurtcreme ziehen. Himbeergeist und steife Sahne unterheben.

4 Die Hälfte der Creme auf den Früchten verteilen, die obere Teigplatte darauf legen und die restliche Creme drumherum glatt streichen. Die Torte kalt stellen und erstarren lassen. Vor dem Servieren mit den beiseitegelegten Himbeeren garnieren.

Zubereitung: 45 Min.; Backen: 30 Min.

Pro Stück: 240 kcal, KH: 35 g, F: 8 g, E: 5g