Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 6 Min.

Fruchtig-süße: Erdbeer-Träume


Lisa - epaper ⋅ Ausgabe 17/2019 vom 17.04.2019

Jede Woche ein Thermomix® Rezept

Schwarzwälder TorteMit Kirschwasser aromatisiert

Artikelbild für den Artikel "Fruchtig-süße: Erdbeer-Träume" aus der Ausgabe 17/2019 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Fotos: , StockFood (4)

Für 12 Stücke: • 6 Eier • 175 g Zucker • 1 EL Vanillezucker • 75 g Mehl • 80 g Speisestärke • 50 g Kakaopulver • 4 EL Erdbeerkonfitüre • 750 g Erdbeeren •500 g Sahne • 2 EL Puderzucker •2 Päckchen Sahnefestiger • 6 EL Kirschwasser • 50 g Schokoladenraspel

1 Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Eine Springform (Ø 26 cm) fetten. Eier trennen. Eiweiße mit Zucker sowie Vanillezucker steif schlagen. Eigelbe unterziehen. Mehl, Stärke und Kakao mischen, über die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben. Teig in die Springform füllen, 30 – 35 Min. backen.
2 Den Boden zweimal waagerecht durchschneiden und die unteren 2 Böden mit Konfitüre bestreichen. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Sahne mit Puderzucker und Sahnefestiger steif schlagen.
3 Die Böden mit dem Kirschwasser beträufeln. Unteren Boden mit1 /3 der Sahne bestreichen.1 /3 der Erdbeerstücke daraufgeben. Übrige Böden, Sahne und Früchte abwechselnd übereinanderschichten. Dabei ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lisa. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 17/2019 von Liebe Leserin: Jetzt beginnt die große Genusszeit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin: Jetzt beginnt die große Genusszeit
Titelbild der Ausgabe 17/2019 von LISAGRAM. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LISAGRAM
Titelbild der Ausgabe 17/2019 von Sabine Postel (64): Tschüss, „Tatort“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sabine Postel (64): Tschüss, „Tatort“
Titelbild der Ausgabe 17/2019 von Report: „Ich verletzte mich, damit ich mich nicht umbrachte“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Report: „Ich verletzte mich, damit ich mich nicht umbrachte“
Titelbild der Ausgabe 17/2019 von Body & Soul: Zufriedenheit, Entspannung, Mitgefühl: Was wir von Hund und Katze lernen können. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Body & Soul: Zufriedenheit, Entspannung, Mitgefühl: Was wir von Hund und Katze lernen können
Titelbild der Ausgabe 17/2019 von Top Thema: Hausverbot für Kinder, Bilder von Freunden auf Facebook posten: Kann man das machen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Top Thema: Hausverbot für Kinder, Bilder von Freunden auf Facebook posten: Kann man das machen?
Vorheriger Artikel
Erst überlegen, dann posten: Kinderfotos im Netz
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Kochen mit Freude: Saftige Frikadellen Heiß geliebt
aus dieser Ausgabe

1 Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Eine Springform (Ø 26 cm) fetten. Eier trennen. Eiweiße mit Zucker sowie Vanillezucker steif schlagen. Eigelbe unterziehen. Mehl, Stärke und Kakao mischen, über die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben. Teig in die Springform füllen, 30 – 35 Min. backen.
2 Den Boden zweimal waagerecht durchschneiden und die unteren 2 Böden mit Konfitüre bestreichen. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Sahne mit Puderzucker und Sahnefestiger steif schlagen.
3 Die Böden mit dem Kirschwasser beträufeln. Unteren Boden mit1 /3 der Sahne bestreichen.1 /3 der Erdbeerstücke daraufgeben. Übrige Böden, Sahne und Früchte abwechselnd übereinanderschichten. Dabei die Böden immer etwas andrücken. Torte zum Schluss mit den Schokoladenraspeln garnieren. 2 Std. kühlen.

Zubereitung: ca. 1 ¼ Std.
Pro Stück: ca. 385 kcal, 21 g F, 41 g KH, 8 g E

Buttercreme-Törtchen in Weiß und Rot

Fotos: Fotolia, StockFood (2)

Ein absoluter Blickfang auf der Kaffeetafel

Für 10 Stücke: • 4 Eier • 190 g Zucker • 100 ml Milch • 100 ml Rapsöl • 2 EL Vanilleextrakt • 200 g Mehl •½ Päckchen Backpulver • 375 g Butter •375 g Puderzucker • 1 EL Vanillezucker •100 g weiße Schokolade • rote Lebensmittelfarbe • 60 g Frischkäse • 2 EL Erdbeersirup • je 50 g Erdbeeren, Himbeeren und einige essbare Blütenblätter für die Garnierung

1 Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. 2 Springformen (Ø 15 cm) fetten. Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. Eigelbe mit 160 g Zucker cremig rühren. Milch, Rapsöl, Vanilleextrakt unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, unter den Teig rühren. Zum Schluss den Eischnee unterheben, Masse auf die Formen verteilen. Ca. 30 Min. backen. Ausgekühlt stürzen.
2 Für die Buttercreme 250 g weiche Butter mit 300 g Puderzucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Oberfläche beider Böden glatt schneiden. Beide Böden waagerecht halbieren. 1. Hälfte mit 2 – 3 EL Buttercreme bestreichen und die 2. Hälfte daraufsetzen. Mit 2 – 3 EL Creme bestreichen. Genauso mit den anderen beiden Hälften verfahren. Böden aufeinandersetzen. Die Torte mit restlicher Creme einstreichen und mind. 2 Std. kühlen.
3 Für die Ganache Schokolade mit 65 g Butter schmelzen, rosa färben. Dekorativ auf die Torte gießen, sodass etwas vom Guss über den Rand läuft. 10 Min. kühl stellen.
4 Für das Frosting 60 g Butter mit 30 g Zucker cremig rühren. Frischkäse, Sirup und 75 g Puderzucker unterrühren. Das rosa Frosting auf der erstarrten Ganache verteilen. Erdbeeren waschen, putzen, halbieren. Die Himbeeren verlesen. Die Torte mit Früchten und Blütenblättern garnieren.

Zubereitung: ca. 1 ½ Std.
Pro Stück: ca. 790 kcal, 49 g F, 81 g KH, 7 g E

Hefekuchen mit Erdbeeren

Die süßen Früchtchen werden hier mitgebacken – mmmh!

Für 12 Stücke: •480 g Mehl • ½ Hefewürfel • 1 Prise Salz • 145 g Zucker • 180 ml Milch • 1 Ei • 145 g Butter • 500 g Erdbeeren •40 g gemahlene Mandeln • 1 EL Vanillezucker

1 Eine Form (20 x 30 cm) mit Backpapier auslegen. 400 g Mehl mit Hefe, Salz, 75 g Zucker, warmer Milch, Ei und 75 g Butter zum glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt ca. 45 Min. gehen lassen.
2 Den Teig erneut durchkneten, in die Form geben und ca. 20 Min. gehen lassen. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Erdbeeren waschen, trocken tupfen, putzen. Erdbeeren in Scheiben teilen und auf den Teig legen.
3 70 g Butter schmelzen, abkühlen. Mit 80 g Mehl, Mandeln, 70 g Zucker und Vanillezucker zu Streuseln kneten, auf die Beeren geben. 45 – 50 Min. backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.

Zubereitung: ca. 1 ¼ Std.
Pro Stück: ca. 320 kcal, 12 g F, 44 g KH, 6 g E

Frischkäse-Torte

Feine Creme, Schoko-Haube und knusperzarter Bröselboden

Für 10 Stücke: • 200 g Löffelbiskuits • 120 g Butter • 600 g Frischkäse • 150 g Joghurt • 3 EL Zitronensaft • 80 g Zucker • 400 g Erdbeeren • 5 Blatt Gelatine • 100 g weiße Kuvertüre

1 Löffelbiskuits in einem Gefrierbeutel vollständig zerbröseln. Butter schmelzen, mit den Bröseln vermischen. Bröselmix in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (Ø 20 cm) verteilen, andrücken.
2 Frischkäse, Joghurt, Zitronensaft und Zucker verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Erdbeeren waschen, putzen. 300 g Erdbeeren pürieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Gelatine ausdrücken, mit 50 g Erdbeerpüree unter Rühren erwärmen. 250 g Fruchtpüree zugeben, alles unter die Frischkäsecreme rühren. Die Creme in die Springform füllen. Torte mindestens 3 Std. kühlen.
3 Kuvertüre schmelzen, dekorativ über die Torte gießen. Mit restlichen Beeren und nach Wunsch Zuckerperlen garnieren.

Zubereitung: ca. 30 Min.
Pro Stück: ca. 515 kcal, 36 g F, 33 g KH, 16 g E

Französischer Erdbeer-Traum

So himmlisch cremig!

Für 12 Stücke: • 320 g Zucker • 7 Eier • 1 Prise Salz • 1 TL Vanilleextrakt • 200 g Mehl • 1 TL Backpulver • 250 g Butter •1 Päckchen Sahnefestiger • 100 Erdbeergelee • 2 EL Zitronensaft • 500 g Erdbeeren • 100 g weißer und 70 g roter Fondant

1 Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. 2 Springformen (Ø 18 cm) fetten. Rühraufsatz einsetzen. 200 g Zucker, 4 Eier, Salz, 20 g Wasser 3 Min./50 Grad/ Stufe 4 schlagen. Extrakt zugeben. 7 Min./ Stufe 4 schlagen. Mehl, Backpulver einsieben. 7 Sek./Stufe 4 mischen. In die Formen füllen. 15 Min. backen. Auskühlen.
2 120 g Zucker, 3 Eier 12 Min./70 Grad/ Stufe 4 im sauberen Mixtopf mit Rühreinsatz schlagen. Ohne Deckel 1 Std. auskühlen. Weiche Butter, Festiger zugeben. 1 Min./Stufe 4 schlagen. 1 Std. kühlen.
3 Böden begradigen. Gelee, Zitronensaft verrühren. 25 g auf 1 Boden verteilen. Mit Tortenring umschließen. Beeren waschen, abtupfen, halbieren, als Kranz an den Backrahmen und in die Mitte des Bodens setzen. Creme mit Spritzbeutel in Tupfen zwischen die Beeren spritzen. Deckel mit 25 g Gelee bestreichen. Umdrehen, auf die Creme legen. 25 g Gelee daraufstreichen. Fondants verkneten, rund (Ø 18 cm) ausrollen. Auf die Torte legen. 12 Std. kühlen.
4 Tortenring entfernen. Tortenrand mit übrigem Gelee bestreichen. Die Torte evtl. mit Pistazien und Erdbeeren garnieren.

Zubereitung: ca. 1 ¼ Std.
Pro Stück: ca. 405 kcal, 21 g F, 48 g KH, 6 g E

Unser Rezept der Woche für den Thermomix® TM5

Jede Woche kreiert unsere Thermomix®- Expertin Isabell Picker ein neues, exklusives Rezept für Sie


Mein Tipp:
Ist die Teigmenge gleichmäßig verteilt? Dies lässt sich ganz leicht mit einem Stäbchen kontrollieren: Dieses in beiden Formen jeweils in den Teig tauchen und vergleichen. Eventuell ausgleichen.

Wickeltorte

Aromatisch mit Pistazien

Für 12 Stücke: • 4 Eier • 175 g Zucker • 110 g Mehl • ½ TL Backpulver • 50 g gemahlene Pistazienkerne • 150 g Löffelbiskuits • 80 g Butter • 800 g Sahne •4 Päckchen Sahnesteif • 600 g Erdbeerwürfel

1 Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Eier, 125 g Zucker weißschaumig schlagen. Mehl, Backpulver mischen, unter die Eimasse ziehen. 25 g Pistazien unterheben. Backblech mit Backpapier belegen. Teig darauf streichen. 10 – 12 Min. backen. Abkühlen, Backpapier abziehen.
2 Biskuits zerbröseln. Butter schmelzen, mit Bröseln und restlichen Pistazien mischen. Brösel in einer Springform (Ø 22 cm) als Boden andrücken. Sahne, 50 g Zucker und Sahnesteif steif schlagen.2 /3 auf den Biskuit streichen. Erdbeeren darauf verteilen. Biskuit von der langen Seite aus in 6 gleich breite Streifen teilen. Einen Gebäckstreifen zur Schnecke rollen, in die Mitte auf den Bröselboden setzen. Übrige Teigstreifen enganliegend um die Schnecke wickeln. Torte und restliche Sahne 2 Std. kühlen.
3 Torte mit der restlichen Sahne einstreichen und nach Wunsch garnieren.

Zubereitung: ca. 1 Std.
Pro Stück: ca. 457 kcal, 33 g F, 36 g KH, 8 g E

Raffinierter Schachbrett-Kuchen

Einfach gemacht, aber mit garantiertem Wow-Effekt

Für 10 Stücke: • 250 g Butter • 100 g Zucker • 2 TL Vanillearoma • 3 Eier • 250 g Mehl • 2 TL Backpulver • 100 ml Milch • 2 TL Erdbeersirup • Lebensmittelfarbe in Pink und Rot • 200 g Erdbeerkonfitüre • 250 g Mascarpone • 200 g Sahne •1 Päckchen Vanillezucker •1 Päckchen Sahnesteif

1 Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. 3 Kastenformen (à 19 x 9 cm) fetten, die Böden mit Backpapier auslegen.
2 Butter, Zucker und 1 TL Vanillearoma cremig rühren. Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, mit Milch unterrühren. Teig dritteln.1 /3 mit 1 TL Sirup und Lebensmittelfarbe pink färben,1 /3 mit 1 TL Sirup und Farbe rot färben. Je 1 Teigportion in eine Form geben, 20 – 25 Min. backen.
3 Alle Kuchen längs in 3 gleiche Streifen schneiden, diese mit Konfitüre zum Schachbrettmuster zusammenfügen. Mascarpone, Sahne, 1 TL Vanillearoma, Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Den Kuchen damit einstreichen. Nach Wunsch mit Erdbeeren garnieren.

Zubereitung: ca. 1 Std.
Pro Stück: ca. 590 kcal, 42 g F, 46 g KH, 8 g E

Fotos: Privat, StockFood (3)