Lesezeit ca. 3 Min.

Fruchtige Blechkuchen


Logo von Neue Welt
Neue Welt - epaper ⋅ Ausgabe 20/2022 vom 11.05.2022

SÜSSE VERSUCHUNG

Einfach gemacht

Johannisbeer-Aprikosen-Blechkuchen

Artikelbild für den Artikel "Fruchtige Blechkuchen" aus der Ausgabe 20/2022 von Neue Welt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Neue Welt, Ausgabe 20/2022

Zutaten

für 24 Stücke

• 500 g frische Aprikosen

• 500 g rote Johannisbeeren

• 450 g Mehl

• 1 Päckchen Backpulver

• 125 g Zucker

• Salz

• 100 ml 2 EL Milch

• 100 ml neutrales Öl (z. B. Sonnenblumenöl)

• 1 Ei

• 250 g Magerquark

• 150 g Puderzucker

Zubereitung ca. 20 Min.

1 Frische Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Die Johannisbeeren waschen, gut abtropfen lassen und anschließend die Beeren von den Rispen streifen.

2 Für den Teig Mehl, Backpulver, Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. 100 ml Milch, das Öl, das Ei und den Quark hinzufügen und alles mit den Knethaken des ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Neue Welt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 20/2022 von Liebe Leserinnen, liebe Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen, liebe Leser!
Titelbild der Ausgabe 20/2022 von Das Geheimnis ihrer innigen Freundschaft. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Geheimnis ihrer innigen Freundschaft
Titelbild der Ausgabe 20/2022 von Blitz lichter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Blitz lichter
Titelbild der Ausgabe 20/2022 von Das zweite Baby. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das zweite Baby
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Blaubeer-Cheesecake
Vorheriger Artikel
Blaubeer-Cheesecake
Geniale Grill-Rezepte
Nächster Artikel
Geniale Grill-Rezepte
Mehr Lesetipps

2 Für den Teig Mehl, Backpulver, Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. 100 ml Milch, das Öl, das Ei und den Quark hinzufügen und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rechteckig (ca. 32 x 39 cm) ausrollen und in die mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) legen. Die Früchte gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für etwa 30 Minuten auf der unteren Schiene backen. Eventuell nach ca. 15 Minuten mit Backpapier bedecken. Den Kuchen aus dem Ofen holen und anschließend auskühlen lassen.

3 Puderzucker mit 2 EL Milch zu einem glatten Guss verrühren. Den Kuchen zum Schluss damit beträufeln und den Guss anschließend fest werden lassen. Nach Belieben mit geschlagener Sahne servieren.

PRO STÜCK CA. 200 KCAL 6g Eiweiß, 5g Fett, 32 g Kohlenhydrate, 2,5 BE, Preis ca. 0,40 Euro

Supercremig

Obstkuchen mit Crème-fraîche-Guss

Zutaten

für 24 Stücke

Für den Rührteig:

• 250 g Margarine

• 250 g Zucker

• 1 Päckchen Vanillezucker

• 1/2 Röhrchen Butter-Vanille-Aroma

• 1/2 gestrichener TL Zimt

• 4 Eier

• 250 g Weizenmehl

• 2 gestrichene TL Backpulver

• 500 g vorbereitetes Obst (z. B. Stachelbeeren, Pflaumen, Rhabarber, Äpfel)

Für den Crème-fraîche-Guss:

• 2 Päckchen Vanille-Puddingpulver

• 100 g Zucker

• 750 ml Milch

• 300 g Crème fraîche

Zubereitung ca. 30 Min.

1 Vorbereiten: Die Fettpfanne des Backofens gründlich fetten. Rührteig: Margarine in einer Schüssel mit den Rührstäben des Handrührgeräts geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker, Butter-Vanille- Aroma und Zimt unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei einzeln etwa 1/2 Minute lang unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, anschließend ebenfalls kurz unterrühren. Dann den Teig in die vorbereitete Fettpfanne füllen und darin glatt verstreichen. Das vorbereitete Obst auf dem Teig verteilen. Den Kuchen bei 180 Grad im heißen Ofen ca. 20 Minuten vorbacken.

2 Crème-fraîche-Guss: Puddingpulver und Zucker mischen. Mit 6 EL Milch glatt rühren. Die restliche Milch aufkochen, vom Herd nehmen und das angerührte Pulver mit einem Schneebesen einrühren. Pudding erneut auf den Herd geben, unter Rühren 1 Minute kochen lassen. Pudding etwas abkühlen lassen, Crème fraîche unterrühren. Guss warm auf den vorgebackenen Kuchen streichen und bei gleicher Temperatur 35 Minuten weiterbacken.

PRO STÜCK CA. 325 KCAL 5g Eiweiß, 18 g Fett, 37 g Kohlenhydrate, 3 BE, Preis ca. 0,30 Euro

TIPP

Einen Klecks Sahne und frische Minzblätter als leckere Dekoration auf den Kuchen geben und servieren

Herrlich saisonal

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

Zutaten

für 24 Stücke

Für die Fettpfanne:

• etwas Fett

• etwas Weizenmehl Für den Belag:

• 1,25 kg Rhabarber

Für den All-in-Teig:

• 450 g Weizenmehl

• 1 Päckchen Backpulver

• 400 g Sahne

• 250 g Zucker

• 1 Päckchen Vanillezucker

• 1 Prise Salz

• 5 Eigelb + 3 Eier Für die Baiserhaube:

• 5 Eiweiß

• 1 Prise Salz

• 250 g Zucker

• 1 Päckchen Vanillezucker

Außerdem:

• Puderzucker

Zubereitung ca. 25 Min.

1 Vorbereiten: Rhabarber waschen (nicht schälen), klein schneiden. Fettpfanne fetten und mehlen.

2 All-in-Teig: Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Teig in der Fettpfanne verstreichen. Rhabarber darauf verteilen. Im heißen Ofen bei 180 Grad 22 Minuten backen.

3 Baiserhaube: Eiweiße und Salz steif schlagen. Dann unter Schlagen Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Baiser locker auf den Kuchen streichen und den Kuchen bei gleicher Temperatur in etwa 15 Minuten fertig backen. Den Kuchen auf dem Backblech auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

4 Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

PRO STÜCK CA. 240 KCAL 5g Eiweiß, 8g Fett, 37 g Kohlenhydrate, 3 BE, Preis ca. 0,30 Euro