Lesezeit ca. 4 Min.

FRÜCHTE DER SONNE


essen & trinken Für jeden Tag - epaper ⋅ Ausgabe 11/2021 vom 05.10.2021

SÜSSES

Für Gäste

Orangenkuchen

Artikelbild für den Artikel "FRÜCHTE DER SONNE" aus der Ausgabe 11/2021 von essen & trinken Für jeden Tag. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: essen & trinken Für jeden Tag, Ausgabe 11/2021

ORANGENKUCHEN Saftig gebacken und hübsch geschmückt. Unser Sonnenschein zum Kaffee!

FETTARM ZUTATEN für 12 Stücke

4 mittelgroße Orangen, davon

1 Bio-Orange

240 g weiche Butter plus etwas für die Form

180 g Zucker

2 Pk. Vanillezucker

5 Eier (Kl. M) 350 g Mehl

2 Tl Weinsteinbackpulver

80 ml Milch

Puderzucker zum Bestäuben

1. Von der Bio-Orange die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die restlichen Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orangen in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

2. Butter, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, über den Teig sieben und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Orangensaft und -schale zugeben und unterrühren.

3. Ofen auf 175 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Eine Springform (26 cm Ø) mit Backpapier bespannen. Teig einfüllen. Kuchen auf einem Rost im heißen Ofen auf der zweiten ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von essen & trinken Für jeden Tag. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Liebe Leserin, lieber Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser,
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Guten Morgen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Guten Morgen!
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von HEISS, HEISS, BABY!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HEISS, HEISS, BABY!
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Wochenplaner. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wochenplaner
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Fix nach Fernost. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fix nach Fernost
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Queen of the Day. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Queen of the Day
Vorheriger Artikel
Kleine Schätze
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Abendbrot!
aus dieser Ausgabe

... Schiene von unten 45 Min. backen. Orangenkuchen herausnehmen, abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und mit Orangenscheiben belegen.

ZUBEREITUNGSZEIT 1:05 Stunden plus Abkühlzeit PRO STÜCK 6g E, 19 g F, 42 g KH = 379 kcal (1588 kJ)

Glücksgriff Orange

Wussten Sie, dass schon der Duft von frischen Orangen positiv stimmt, uns gelassener und entspannter macht? Wichtig: Wenn die Schale mit verwendet wird, unbedingt Bio- Früchte verwenden. Nur diese sind garantiert frei von Konservierungsstoffen und Pestiziden.

Backen nach Bildern

Kaffee-Schoko-Creme mit Birnenkompott

Lässt sich gut vorbereiten

ZUTATEN für 4 Portionen

20 g Kaffeebohnen

50 g Schokolade (mind. 70 % Kakaoanteil)

120 ml Vollmilch

400 ml Schlagsahne

100 g Zucker 5 Eigelb (Kl. M) 2 Birnen 300 ml Birnensaft 1 El Stärke

1. Kaffeebohnen in einem Mörser grob zerstoßen. Schokolade grob hacken. Kaffeebohnen, Milch, Sahne, 30 g Zucker und Schokolade aufkochen. Vom Herd nehmen und 5 Min. ziehen lassen. Schoko-Kaffee-Sahne durch ein Sieb gießen. Eigelbe sorgfältig nacheinander unterrühren.

2. Ofen auf 140 Grad (Umluft 120 Grad) vorheizen. Schoko-Kaffee-Sahne in ofenfeste Förmchen (à 150 ml) gießen, in eine Auflaufform stellen, kochendes Wasser zugießen. Im heißen Ofen auf einem Rost auf der zweiten Schiene von unten 50 Min. stocken lassen. Abkühlen lassen und mind. 2 Std. kalt stellen.

3. Birnen halbieren, Kerngehäuse herausschneiden, Birnen 1 cm groß würfeln. 40 g Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit Birnensaft ablöschen und mit in wenig kaltem Wasser angerührter Stärke binden. Birnen zugeben und bei milder Hitze 5 Min. kochen. Creme vor dem Servieren mit restlichem Zucker bestreuen und sofort mit einem Crème-brûlée-Brenner karamellisieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 1:50 Stunden plus Kühlzeiten

PRO PORTION 8g E, 43 g F, 62 g KH = 691 kcal (2894 kJ)

Apfelstrudel mit Vanilleeis

Klassiker

FETTARM ZUTATEN für 2 Strudel (8 Stücke pro Strudel)

900 g säuerliche Äpfel (z. B. Boskop)

70 g getrocknete Cranberrys

1 Tl Zimtpulver

50 g Zucker

50 g Butter

1 Pk. Strudelteig (120 g, z. B. von „Tante Fanny“)

400 ml Vanilleeis

1. Äpfel schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und 1 cm groß würfeln. Äpfel und Cranberrys in einer Schüssel mit Zimt und Zucker mischen. Butter in einem Topf bei milder Hitze zerlassen.

2. 1 Strudelblatt auf ein sauberes, befeuchtetes Geschirrtuch legen, mit Butter bepinseln und ein zweites Blatt um 90 Grad gedreht darüberlegen. Die Hälfte der Füllung auf dem unteren Teigdrittel verteilen, dabei rechts und links ca. 3 cm frei lassen. Seitenränder einschlagen, oberen Teigrand mit Butter bepinseln und mithilfe des Geschirrtuchs einrollen. Einen zweiten Strudel ebenso vorbereiten.

3. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Strudel mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Butter bestreichen. Im heißen Ofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 25 Min. backen. Herausnehmen und mit Vanilleeis servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 55 Minuten

PRO STÜCK 3g E, 10 g F, 50 g KH = 316 kcal (1323 kJ)

Rote-Grütze-Trifle

ZUTATEN für 4 Portionen

500 g TK-Beeren- Mix

70 g Zucker

150 ml Kirschsaft

1 Zimtstange

1 Kapsel Sternanis

2 El Speisestärke

½ Vanilleschote

250 g Mascarpone

200 g Haferkekse (z. B. von „Kölln“)

1. Beeren auftauen lassen. 50 g Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit Kirschsaft und entstandem Beerensaft ablöschen, Zimtstange und Sternanis zugeben und alles bei mittlerer Hitze 10 Min. zugedeckt kochen. Anis und Zimt entfernen, den Saft mit in wenig kaltem Wasser angerührter Stärke binden. Beeren zugeben, kurz aufkochen und kühl stellen.

2. Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark, 20 g Zucker und Mascarpone mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Haferkekse grob zerbröseln. Abwechselnd Beeren, Keksbrösel und Mascarpone in Dessertgläsern schichten und bis zum Servieren kühl stellen.

ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten plus Kühlzeit

PRO PORTION 8g E, 35 g F, 71 g KH = 653 kcal (2737 kJ)

Sternanis

Schmeckt süß, würzig-weihnachtlich, ein wenig nach Lakritze und leicht feurig. Gemahlen verliert er rasch an Aroma, ganze Sterne halten deutlich länger – am besten vor Luft und Licht geschützt in einer gut verschließbaren Dose.

Apfelkompott mit Calvados-Creme

ZUTATEN für 2 Portionen

500 g Äpfel

1 Bio-Zitrone

80 g Zucker

120 ml Apfelsaft

½ Vanilleschote

 5 El Calvados

150 g Mascarpone

100 ml Schlagsahne

60 g Cantuccini (italienisches Mandelgebäck)

1. Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in 1 cm breite Spalten schneiden. Zitronenschale fein abreiben. Die Hälfte der Zitrone auspressen und den Saft mit Äpfeln, 40 g Zucker und 90 ml Apfelsaft 10 Min. bei mittlerer Hitze kochen.

2. Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Schote und Mark mit Calvados, 40 g Zucker und 2 El Apfelsaft kurz aufkochen, abkühlen lassen und die Vanilleschote entfernen. Mascarpone, Sahne und Calvados-Sirup mit den Quirlen des Handrührers zu einer festen Creme aufschlagen. Cantuccini grob zerbröseln.

3. Kompott mit Calvados-Creme und Cantuccini anrichten und mit Zitronenschale bestreut servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 25 Minuten

PRO PORTION 7g E, 49 g F, 109 g KH = 984 kcal (4128 kJ)