Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Frühsommer-Beete mit natürlichem Flair


Mein schöner Garten - epaper ⋅ Ausgabe 5/2019 vom 11.04.2019

Durch die geschickte Kombination von Stauden, Ziergräsern und Einjährigen entstehen luftig-leichte Blütenteppiche, die nicht viel Pflege benötigen


Artikelbild für den Artikel "Frühsommer-Beete mit natürlichem Flair" aus der Ausgabe 5/2019 von Mein schöner Garten. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Mein schöner Garten, Ausgabe 5/2019

Zu bunten Mustern verwebt, lassen verschiedene Akelei-Sorten und Vergissmeinnicht im Mai den Garten aufblühen. Zwischen den grazilen Blüten der Akeleien ragen auf kräftigen Stielen kleine Gruppen von Holländischer Iris und Zierlauch hervor

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Mein schöner Garten. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2019 von Meine Lieblingspflanze. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Meine Lieblingspflanze
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von Stimmungsvoll eingerichtet Lieblingsplätze am Haus. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stimmungsvoll eingerichtet Lieblingsplätze am Haus
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von 7 Ideen: Verspielter Mix für Ihre Pflanzgefäße. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
7 Ideen: Verspielter Mix für Ihre Pflanzgefäße
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von Staude des Jahres 2019 Edle Disteln. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Staude des Jahres 2019 Edle Disteln
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von Die schönsten Fotos unserer Leser:Bienen & Co. Wer summt denn da?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die schönsten Fotos unserer Leser:Bienen & Co. Wer summt denn da?
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von Wenn die Pflanzen Stunden zählen …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wenn die Pflanzen Stunden zählen …
Vorheriger Artikel
Meine Lieblingspflanze
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Stimmungsvoll eingerichtet Lieblingsplätze am Haus
aus dieser Ausgabe

Starke Farb kontraste ziehen alle Blicke auf sich. Der orangefarbene Schöterich (Erysimum) begleitet violette und zweifarbige Sorten der Bart-Iris sowie violett schwarze Akelei

Das Zarte Federgras (Nasella tenuissima) zaubert zusammen mit Bronze-Fenchel, hellgelbem Kalifornischem Mohn (Eschscholzia) und Großer Bibernelle (Pimpinella major ‘Rosea’) duftigleichte Beete. Die purpurfarbenen Blütenköpfe der Kratz distel (Cirsium) setzen einen schönen Akzent

Die breiten Rabatten beiderseits des Rasenwegs sind im Juni ein Erlebnis. Zwischen dem dichten Staudenbewuchs leuchten die kirschroten Schalenblüten der Strauchrose ‘Bukavu’ hervor

Die Staudenbeete in den Gärten zeigen sich in diesen Wochen von ihrer schönsten Seite, denn nun beginnt die Blütezeit vieler Arten wie Akelei, Iris, Zierlauch sowie Nelkenwurz und bald werden sich auch die Knospen von Witwenblume, Steppen-Salbei und Pfingstrose öffnen.

Das Reizvolle an Stauden ist nicht nur der Farben- und Formenreichtum ihrer Blüten, sondern auch, dass – je nachdem, wie man die Arten miteinander kombiniert – ganz unterschiedliche Stimmungen im Garten entstehen. Bei klassischen Rabatten werden die verschiedenen Staudenarten dicht an dicht, aber in größeren, klar voneinander abgegrenzten Gruppen gesetzt, deren Wuchshöhen zudem gestaffelt sind. Das wirkt ausgesprochen prächtig und kunstvoll – die traditionelle „English Border“ ist das bekannteste Beispiel für diese Form der Beetgestaltung.

Wer es üppig mag, aber zugleich eine eher natürlich-leichte Ausstrahlung wünscht, sollte sich einmal an einer Pflanzweise versuchen, bei der die verschiedenen Staudenarten zu einem bunten Teppich „verwoben“ werden. Dafür setzt man eher kleine, unterschiedlich hohe Gruppen oder auch einzelne Exemplare dicht nebenein ander. Wobei die verschiedenen Arten in unregelmäßiger Abfolge unbedingt mehrmals ins Beet gepflanzt werden.

1Nelkenwurz (Geum) mit gelben, halbgefüllten Blüten und dunkelviolette Katzenminze (Nepeta) sind ein hübsches Duo.


2Die hellen fedrigen Ähren des Reiher-Federgrases (Stipa pulcherrima) und die dunkelrote Witwenblume (Knautia) ergänzen sich aufs Schönste.


3Ein artenreicher Mix auf kleinem Raum ist sehr reizvoll, wie diese Kombination aus Steppen-Salbei, Zierlauch, Leinkraut, Island-Mohn, Königskerze, Blauer Wachsblume (Cerinthe) und Ringelblume zeigt.


4Sehr romantisch wirkt ein in Rosa, Hellblau und Weiß gehaltenes Beet mit Wiesenknöterich (Bistorta officinalis ‘Superba’), Wiesen-Iris, Blauem Lein, Fingerhut, Akelei, Prachtscharte sowie Rosen. Zwischen den Blüten schauen die filigranen Rispen von Ziergräsern hervor


Im CottageGarten versammeln sich im sonnigen Beet weiße, duftende Levkojen (Matthiola), gelbe Schafgarbe und blauer Storchschnabel. Dazwischen leuchten die rosafarbenen Blüten der Königskerze (Verbascum) und bronzefarbene BartIris hervor


Fotos: Christa Brand, Marianne Majerus Garden Images, Friedrich Strauss, Annette Timmermann

Fotos: MSG/Martin Staffler, Marianne Majerus Garden Images (2), Annette Timmermann (2)