Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Für alle Fälle Caroline!


Frau im Spiegel - epaper ⋅ Ausgabe 31/2021 vom 29.07.2021

ADEL

Artikelbild für den Artikel "Für alle Fälle Caroline!" aus der Ausgabe 31/2021 von Frau im Spiegel. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau im Spiegel, Ausgabe 31/2021

CAROLINES TOCHTER Charlotte (l., Kleid: Chanel) und ihr ältester Sohn Andrea mit seiner Ehefrau Tatiana, die eine Kreation von Giambattista Valli trägt

DIE F ÜRSTENFAMILIE BEIM SOM MERKONZERT

ALBERT ALLEIN MIT DEN KINDERN

CHARLÈ NE ALLEIN IN SÜDAFRIKA

Schon wieder hat es in Monaco einen VIP-Termin gegeben, zu dem Fürst Albert, 63, normalerweise von seiner Ehefrau begleitet worden wäre. Doch auch beim traditionellen Sommerkonzert des monegassischen Roten Kreuzes fehlte Charlène, 43. Für Albert ist das ein wichtiges Event, er ist schließlich Präsident der medizinischen Hilfsorganisation. Der Regent erschien dennoch nicht alleine zu dem Konzert, sondern bekam erneut Unterstützung von seiner Schwester Prinzessin Caroline. Sie sprang für die Fürstin ein und begleitete Albert – elegant und selbstbewusst mit ergrautem Haar und einem kunstvoll bestickten Kleid von Chanel. Die 64-Jährige ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau im Spiegel. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 31/2021 von Die Fürstin glänzt durch Abwesenheit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Fürstin glänzt durch Abwesenheit
Titelbild der Ausgabe 31/2021 von Endlich alle vereint!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Endlich alle vereint!
Titelbild der Ausgabe 31/2021 von LEUTE DEUTSCHLAND. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LEUTE DEUTSCHLAND
Titelbild der Ausgabe 31/2021 von Sooo verliebt .... Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sooo verliebt ...
Titelbild der Ausgabe 31/2021 von Rätselraten bei der Premiere. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Rätselraten bei der Premiere
Titelbild der Ausgabe 31/2021 von Grosser Pleite-Schock!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Grosser Pleite-Schock!
Vorheriger Artikel
Rätselraten bei der Premiere
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Grosser Pleite-Schock!
aus dieser Ausgabe

... hatte ihre drei ältesten Kinder mitgebracht: 37, 33, und 34. Beide Söhne kamen mit ihren Ehefrauen, Charlottes Ehemann 39, war offenkundig verhindert – genauso wie Carolines jüngste Tochter, 22, die aus ihrer Ehe mit 67, stammt.

Gigantische Welten liegen mittlerweile zwischen dem Leben und Alltag von Prinzessin Caroline und Prinz Ernst-August. Während Caroline in Monaco ihrem Bruder engagiert zur Seite steht und repräsentative Aufgaben im Fürstentum übernimmt, macht ihr Ehemann Ur- laub auf der spani- schen Party-Insel Ibiza. Mit dabei sind sein Sohn Prinz Christian, 36, dessen Ehefrau Alessandra, 33, und die Kinder Nicolás und Sofía sein. Die Zwillinge sind am 7. Juli ein Jahr alt geworden. Prinz Ernst-August hatte vor dem Trip auf die Insel in ein Kurhotel in Österreich eingecheckt. Ob er die Kur offiziell beendet oder vorzeitig abgebrochen hat, ist unklar. Auf Ibiza sah der 67-Jährige nach wie vor sehr fahl und abgemagert aus. Augenzeugen berichteten jedoch, dass er mit seinem Sohn und den Enkelkindern ausgelassen im Meer badete – und in seiner Rolle als Vater und Großvater ungewöhnlich gelöst wirkte.

VIPS BEIM SOMMERKONZERT

WO IST CAROLINES EHEMANN?

Die Gerüchte um eine Ehekrise halten an

Vereint zu sein mit der Familie – das wünscht sich sicherlich auch Fürstin Charlène. Noch immer sitzt die 34-Jährige in Südafrika fest. Kürzlich äußerte sie sich noch einmal zu den Komplikationen, die sie daran hinderten, nach Monaco zurückzukehren. Dem südafrikanischen Sender „News24“ schilderte Charlène, dass eine Knochentransplantation notwendig gewesen sei, um Platz für ein Zahnimplantat zu schaffen. Dabei habe sie sich die schwere HNO-Infektion zugezogen, die Flugreisen vorerst nicht erlaube. Einziger Trost sind die täglichen Videotelefonate mit ihren Kindern Erbprinz Jacques und Prinzessin Gabriella, 6, die Fürstin Charlène liebevoll „Jacqui“ und „Bella“ nennt.

Albert flog mittlerweile zu Olympia nach Japan. Ein Besuch in Südafrika mit den Kindern rückt damit immer weiter in die Ferne. Trotz aller öffentlichen Liebesbekundungen und Statements zum Gesundheitszustand bleibt die Ehe von Albert und Charlène weiterhin ein hitzig diskutiertes Thema im Internet. Einige begegnen dem Paar und ihrer Trennung über so große Distanz mit viel Mitgefühl; andere wiederum halten die medizinischen Gründe für vorgeschoben und sind überzeugt, dass sich Albert am Ende nur auf eine Frau in seinem Leben wirklich verlassen kann: Schwester Caroline.

S. PETERSEN