Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Für die große Runde: Partykuchen vom Blech


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 1/2020 vom 27.12.2019

Es muss für alle reichen? Dann tischt man am besten so ein großzügiges Ofen-Prachtstück auf


Likör-Nusskuchen

Zutaten (für ca. 24 Stücke)
• 5 Eier (M)
• Salz
• 450 g Puderzucker
• 1 Päckchen Vanillezucker
• 350 ml Whiskey-Sahne-Likör (z. B. Baileys)
• 250 ml neutrales Öl (z. B. Sonnenblumenöl)
• 300 g Mehl
• 1 TL Zimt
• 200 g gemahlene Haselnüsse
• 1 Päckchen Backpulver
• 25 g Kakaopulver
• 80 g Haselnussblättchen
• 2 EL Zucker

1Eier, 1 Prise Salz, 200 g Puderzucker und Vanillezucker ca. 5 Minuten dickschaumig schlagen. 250 ml Likör und Öl unterrühren. Mehl, Zimt, Nüsse und Backpulver mischen, ...

Artikelbild für den Artikel "Für die große Runde: Partykuchen vom Blech" aus der Ausgabe 1/2020 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 1/2020

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2020 von KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin: Zeit für ein Danke. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin: Zeit für ein Danke
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Starke Frauen Starke Sprüche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Starke Frauen Starke Sprüche
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von VERSORGUNGS-SCHANDE „Wir müssen schwer kranke Kinder abweisen“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VERSORGUNGS-SCHANDE „Wir müssen schwer kranke Kinder abweisen“
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Von Kassenbon bis Verpackung: Darauf kommt’s beim Umtausch an. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Von Kassenbon bis Verpackung: Darauf kommt’s beim Umtausch an
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Zukunfts-Trend! Kollegen mit künstlicher Intelligenz: Eine Nacht mit Verkaufs-Roboter „Alex“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zukunfts-Trend! Kollegen mit künstlicher Intelligenz: Eine Nacht mit Verkaufs-Roboter „Alex“
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von „Einfach anfangen – und dann nicht lockerlassen“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Einfach anfangen – und dann nicht lockerlassen“
Vorheriger Artikel
Was koche ich morgen?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Schau auf den Mund!
aus dieser Ausgabe

... kurz unterrühren. Ca. 2/3 des Teigs auf die gefettete und mit Mehl ausgestäubte Fettpfanne des Backofens (ca. 30 x 40 cm) streichen. Rest Teig mit Kakao verrühren, vorsichtig auf dem hellen Teig verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3Haselnussblättchen in einer Pfanne rösten, mit Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Auf einem Stück Backpapier verteilen und auskühlen lassen. 250 g Puderzucker mit 100 ml Likör zu einem glatten Guss verrühren. Kuchen mit dem Guss bestreichen und mit den Nüssen bestreuen. Guss trocknen lassen.

Zubereitung: ca. 25 Min. o. Wartezeit. Backzeit: ca. 25 Min. Pro Stück: ca. 350 kcal, 19 g F, 34 g KH, 5 g E.

Konfetti-Kuchen

Zutaten (für ca. 24 Stücke)
• 5 Eier (M)
• 200 g Zucker
• Salz
• 400 g Mehl
• 1 Päckchen Backpulver
• 150 ml neutrales Öl (z. B. Sonnenblumenöl)
• 200 ml Orangenlimonade
• 100 ml Milch
• 400 g Schmand
• 1 Päckchen Cremepulver „Vanille-Geschmack“ (für 300 ml Milch)
• Zuckerkonfetti zum Bestreuen

1Eier, Zucker und 1 Prise Salz ca. 5 Minuten dick-schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen. Im Wechsel mit dem Öl unterrühren. Limonade kurz unterrühren. Teig auf die gefettete und mit Mehl ausgestäubte Fettpfanne des Backofens (ca. 30 x 40 cm) streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) 20–25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2Milch und Schmand in einen Rührbecher geben. Cremepulver zufügen, mit den Schneebesen des Handrührgeräts auf niedrigster Stufe kurz und dann auf höchster Stufe ca. 3 Minuten cremig aufschlagen. Creme auf den Kuchen streichen. Mit Zuckerkonfetti bestreuen.

Zubereitung: ca. 20 Min. o. Wartezeit. Backzeit: 20–25 Min. Pro Stück: ca. 210 kcal, 11 g F, 23 g KH, 4 g E.

Papageienkuchen

Zutaten (für ca. 24 Stücke)
• 250 g weiche Butter
• 300 g Zucker
• Salz
• 4 Eier (M)
• 400 g saure Sahne
• 300 g Mehl
• 1 Päckchen Backpulver
• 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
• 1 Päckchen Rote-Grütze-Pulver (zum Kochen)
• 40 g Kakaopulver
• 2 Päckchen Sahnefestiger
• 2 Päckchen Vanillezucker
• 600 g Schlagsahne
• gelbe und rote Speisefarbe
• Schokoröllchen und Schokotaler zum Verzieren

1Butter, Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Saure Sahne unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Teig dritteln. Unter einen Teil Puddingpulver, unter einen weiteren Teil das Rote-Grütze-Pulver und unter den letzten Teil Kakao rühren. Teig abwechselnd in Klecksen auf die gefettete und mit Mehl ausgestäubte Fettpfanne des Backofens (ca. 30 x 40 cm) verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2Kuchen in längliche Stücke schneiden. Sahnefestiger und Vanillezucker mischen. Sahne steif schlagen, dabei die Sahnefestiger-Mischung einrieseln lassen. Sahne halbieren. Jeweils mit Speisefarbe gelb bzw. rosa einfärben. Beides abwechselnd in einen Spritzbeutel füllen. Auf die Kuchenstücke spritzen. Mit Schokoröllchen und Schokotalern verzieren.

Zubereitung: ca. 35 Min. o. Wartezeit. Backzeit: ca. 20 Min. Pro Stück: ca. 300 kcal, 19 g F, 27 g KH, 4 g E.

Produktion: Eat Club; Fotografie: Isabell Triemer; Food Styling: Myriam Banderob; Prop Styling: Mona Litke (4); Fotolia

Schmetterlings-Käsekuchen

Zutaten (für ca. 24 Stücke)
• 125 g weiche Butter
• 400 g + 2 EL Zucker, Salz
• 6 Eier (M)
• 375 g Mehl
• 600 g Doppelrahmfrischkäse
• 500 g Magerquark
• 1 Päckchen Vanillezucker
• 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
• 2 EL neutrales Öl (z. B. Sonnenblumenöl)
• 250 ml Milch
• 2 Dosen Mandarinen (à 314 ml)
• 1 Päckchen klarer Tortenguss
• gehackte Pistazien zum Bestreuen

1Butter, 200 g Zucker, 1 Prise Salz, 2 Eier und Mehl mit den Knethaken des Handrührgeräts zu Streuseln verkneten. Streusel auf die gefettete Fettpfanne des Backofens (ca. 30 x 40 cm) verteilen und zu einem flachen Boden andrücken.

2Frischkäse, Quark, 200 g Zucker und Vanillezucker glatt rühren. 4 Eier einzeln unterrühren. Puddingpulver, Öl und Milch unterrühren. Quarkmasse auf dem Boden verteilen. Mandarinen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Mandarinen auf der Quarkmasse als Schmetterlinge in Abständen vorsichtig verteilen, da die Masse sehr flüssig ist. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 °C, Umluft 180 °C, Gas Stufe 3) 35–40 Minuten backen. Bei leicht geöffneter Backofentür ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Dann auskühlen lassen.

3Mandarinensaft mit Wasser auf ca. 250 ml Flüssigkeit auffüllen. Gusspulver mit 2 EL Zucker mischen. Mit dem Saft glatt rühren. Unter Rühren kurz aufkochen. Guss mit einem Pinsel gleichmäßig auf den Kuchen streichen. Fest werden lassen. Mit Pistazien bestreuen und in Stücke schneiden.

Zubereitung: ca. 30 Min. o. Wartezeit. Backzeit: 35–40 Min. Pro Stück: ca. 320 kcal, 15 g F, 25 g KH, 10 g E.