Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 4 Min.

für jeden Tag : Bis Ostern wieder fit & fröhlich : Die Happy -Schule


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 15/2019 vom 05.04.2019

Gute Laune und Gelassenheit kann man tatsächlich lernen! Mit diesem Stundenplan vertreiben Sie den letzten (Winter)-Frust und bauen neue Psycho-Energie auf


Artikelbild für den Artikel "für jeden Tag : Bis Ostern wieder fit & fröhlich : Die Happy -Schule" aus der Ausgabe 15/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 15/2019

Illustrationen: Fotolia (3), Getty Images

MONTAG

6.00 Uhr: Früh-Stretching

Der erste Morgen Ihres Happy-Projekts ist so ähnlich wie der erste Schultag: Sie starten in ein spannendes Abenteuer!

◗ Bevor Sie aufstehen, machen Sie sich in Ihrem Bett ganz lang. Strecken Sie sich bis in die Finger- und Fußspitzen. Sie sind groß und stark! Dann lassen Sie locker, atmen tief ein und aus und sagen: „Es wird eine wunderbare Zeit.“ 5-mal wiederholen.

13.00 Uhr: ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 15/2019 von KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin : Das Paradies vor unserer Haustür. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin : Das Paradies vor unserer Haustür
Titelbild der Ausgabe 15/2019 von AKTUELL ? Themen der Woche : Das Bild der Woche: Und jetzt bitte alle mal ernst gucken. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL ? Themen der Woche : Das Bild der Woche: Und jetzt bitte alle mal ernst gucken
Titelbild der Ausgabe 15/2019 von AKTUELL ? Verbraucher: Neue Urteile, die Sie kennen sollten : Urlaub zu vererben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL ? Verbraucher: Neue Urteile, die Sie kennen sollten : Urlaub zu vererben
Titelbild der Ausgabe 15/2019 von AKTUELL ? Onneksi olkoon*, Finnland : *Herzlichen Glückwunsch : Warum das Glück in Skandinavien zu Hause ist. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL ? Onneksi olkoon*, Finnland : *Herzlichen Glückwunsch : Warum das Glück in Skandinavien zu Hause ist
Titelbild der Ausgabe 15/2019 von Schicke Trendfrisuren für jede Länge: FRÜHLINGSFREUDEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schicke Trendfrisuren für jede Länge: FRÜHLINGSFREUDEN
Titelbild der Ausgabe 15/2019 von Das können die neuen Foundations. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das können die neuen Foundations
Vorheriger Artikel
AKTUELL : Welcher Seemann liegt bei Nacht im Bett? : Die 8 besten…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Neue Vorbeugung und Therapie : Karies stoppen – ohne Bohrer
aus dieser Ausgabe

... Musik-Nachhilfe

Die beste Nachhilfe in Sachen Entspannung sind acht Minuten Musik. Das haben britische Neuro-Wissenschaftler in Tests mit Studenten herausgefunden. Das Instrumental-Stück „Weightless“ (Schwerelos) von Marconi Union beruhigt den Herzschlag und reduziert Stress-Gefühle um 65 Prozent.

◗ Nach dem Essen Kopfhörer ins Ohr und den Song (z. B. auf Youtube) hören. Damit Sie nicht gestört werden, gehen Sie an einen ruhigen Ort und schließen die Augen.

20.00 Uhr: Glücks-Bilanz

Was tut gut, was nicht? Diese Übersicht hilft, mehr Kraftquellen zu nutzen und Energie-Räuber zu vertreiben.

◗ Nehmen Sie zwei Blatt Papier. Auf eins schreiben Sie oben ganz groß „TSCHÜSS“. Darunter listen Sie auf, was Sie in den letzten drei Monaten besonders häufig genervt hat. Aufs zweite Blatt schreiben Sie „HALLO“ und notieren die Momente, die Sie richtig genossen haben. Dann zerknüllen Sie „Tschüss“ und heften „Hallo“ an Ihren Lieblingsort in der Wohnung.

DIENSTAG

7.00 Uhr: Energie-Splash

Der Sprung in einen kalten See – was für ein herrliches Gefühl! Ein Energieschub durchströmt den Körper, wir fühlen uns in Sekunden belebt und erfrischt. Diese Wirkung hat kaltes Wasser auch im eigenen Badezimmer, stimuliert über Nervenenden in der Haut die Ausschüttung von Aktiv-Hormonen.

◗ Drehen Sie den Waschbecken-Hahn auf kalt, und spritzen Sie sich das Wasser mit den Händen ins Gesicht. Mindestens 4-mal.

12.00 Uhr: Routine-Stopp

Langeweile gehört zu den schlimmsten Stimmungs-Killern. Deshalb machen Sie heute Mittag eine echte Pause von der Routine.

◗ Gehen Sie nicht wie immer in die Kantine (oder Küche). Wählen Sie einen anderen Ort und vor allem ein Gericht, das Sie noch nie probiert haben. Sie werden spüren: Das neue Erlebnis wirkt wie eine kleine Frische-Kur für alle Sinne.

20.00 Uhr: Frei-Stunde

Glück steckt an, und genau deshalb tut es auch so gut, wenn wir mit fröhlichen Menschen zusammen sind.

◗ Nehmen Sie fernsehfrei, und überlegen Sie stattdessen, mit wem Sie zuletzt so richtig Spaß hatten, sich kaputtgelacht haben und sich wieder fühlten wie ein Kind. Allein diese Gedanken-Arbeit macht heiter! Und dann wählen Sie am besten gleich die Nummer und beginnen ein sicheres Gute-Laune-Gespräch: „Du, ich musste gerade daran denken, wie wir …“


Sie dürfen natürlich alle Unterrichtszeiten verschieben, sodass der Plan perfekt zu Ihrem persönlichen Tages-Rhythmus passt


MITTWOCH

7.00 Uhr: Hallo-Wach

Heute nutzen Sie den Kälte-Kick am Morgen schon etwas ausführlicher.

◗ Splashen Sie wie gestern kaltes Wasser ins Gesicht, dann lassen Sie es zwei Minuten innen über die Handgelenke laufen.

14.00 Uhr: Duft-Pause

Mitten in der Woche, mitten am Tag – da lauert ein Leistungstief, das auch die Stimmung auf den Nullpunkt bringt. Aber es gibt eine gute Kombi-Hilfe aus der Aroma-Therapie. Der Duft von Minze regt an, Vanille fördert Glücksgefühle.

◗ Für den schnellen Energie-Kick schnuppern Sie an einem Taschentuch mit Minz-Öl oder zerreiben Sie ein frisches Minzblatt zwischen den Fingern. Danach einen Vanillearoma-Tee genießen.

22.00 Uhr: Schlaf-Hilfe

Über Nacht läuft das Erholungsprogramm für Körper und Seele wie von selbst. Wir müssen dem Organismus nur genug Zeit lassen und ihn schon vor dem Schlafengehen ein bisschen runterfahren.

◗ Gehen Sie so früh ins Bett, dass Sie auf sieben bis acht Stunden Schlaf kommen. Schalten Sie 40 Minuten vorher alle elektronischen Störenfriede aus. Schauen Sie ein wenig in den Nachthimmel, summen Sie im Bad vor sich hin, genießen Sie die Ruhe.

DONNERSTAG

7.00 Uhr: Mini-Dusche

Sie weiten das Kälte-Training weiter aus, stellen sich dafür in die Dusche.

◗ Lassen Sie das kalte Wasser erst zwei Minuten übers rechte, dann übers linke Handgelenk laufen. Dann führen Sie den Strahl langsam von Fuß bis Kniekehle. Jede Seite zwei Minuten.

13.00 Uhr: Pflanzen-Kraft

Blumen im Haus wirken wie sofortige Energiespender. Das konnten japanische Forscher beweisen. Ein Blick auf eine schöne Blüte – und die Gesichtsmuskeln entspannen sich, Glücksstoffe (Endorphine) fluten den Körper.

◗ Nutzen Sie die Mittagspause für einen Ausflug in den Blumenladen. Schauen und schnuppern Sie in aller Ruhe, bis Sie Ihren blumigen Liebling gefunden haben.

18.00 Uhr: Stolz-Übung

Was heitert nach einem schlechten Tag perfekt auf? Nicht länger an die Misserfolge denken, sondern mit schönen Erinnerungen die positiven Gedanken wecken.

◗ Schreiben Sie noch vor dem Abendessen drei Dinge auf, die in letzter Zeit richtig gut gelaufen sind. Schon beim Notieren merken Sie, wie der Stolz auf die eigene Leistung und damit auch das Selbstbewusstsein und die gute Laune zurückkommen.

FREITAG

7.00 Uhr: Super-Dusche

Wahrscheinlich freuen Sie sich jetzt schon auf den morgendlichen Frische-Kick. Das motiviert und hilft bei der kleinen Überwindung, die die Super-Dusche kostet.

◗ Duschen Sie erst warm, und stellen Sie das Wasser für den letzten Guss auf kalt. 30 bis 60 Sekunden aushalten, anschließend den sofortigen Glücks- und Energie-Schub genießen.

14.30 Uhr: Kreativ-Kick

Dreiecke, Kreise, Quadrate … Wer möglichst viele solcher Formen malt, regt das Gehirn an und bringt die guten Ideen schon nach zwei Minuten zum Fließen.

◗ Nehmen Sie ein Blatt Papier, und zeichnen Sie los. Danach läuft die Arbeit wie von selbst.

20.00 Uhr: Ferien-Pläne

Die Planung macht Reisende glücklicher als der eigentliche Urlaub! Das ist das erstaunliche Ergebnis einer niederländischen Studie.

◗ Nutzen Sie diesen Happy-Effekt vor dem Wochenende. Träumen Sie sich ans Meer, in die Berge, in eine spannende Stadt – an Ihr Lieblings-Ferienziel. Und dann suchen Sie ganz konkret nach Angeboten oder rufen Freunde an, um Tipps auszutauschen.

SO GEHT’S WEITER

1-mal täglich Hausaufgaben

In der nächsten Woche ist der Stundenplan nicht mehr ganz so streng. Aber machen Sie weiter mit dem Energie-Unterricht: Suchen Sie jeden Tag einen Punkt aus, der Ihnen besonders gut getan hat und wiederholen Sie diese Übung. So entwickeln Sie echte Gute-Laune-Rituale!