Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

für jeden Tag: So kriegen wir mehr Humor in den Alltag … und damit mehr Glück!


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 19/2018 vom 04.05.2018

Entweder man hat ihn oder nicht? Stimmt nicht! Jeder kann ihn trainieren. Und sich von seinen Zauberkräften tragen lassen. Außerdem macht er – laut aktueller US-Studie – sympathischer, selbstbewusster, gelassener und zufriedener


Artikelbild für den Artikel "für jeden Tag: So kriegen wir mehr Humor in den Alltag … und damit mehr Glück!" aus der Ausgabe 19/2018 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 19/2018

Konflikte entschärfen

In jeder Familie gibt es Nerv-Momente. Der Partner nölt wieder am Essen herum, die Kinder motzen über Handy-Regeln. Regelmäßig auftretende Konflikte bringen uns schnell auf die Palme. Und dann? Reagieren Sie nicht verärgert – wie sonst oft. Nehmen Sie die kleine oder große Nervensäge in den Arm und tanzen gemeinsam durch die Küche. Eingespielte Streitmuster ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 19/2018 von Kommentar: Echt stark, Mädels!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kommentar: Echt stark, Mädels!
Titelbild der Ausgabe 19/2018 von Themen der Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche
Titelbild der Ausgabe 19/2018 von Diskussion der Woche: Hunde-Führerschein für alle Rassen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Diskussion der Woche: Hunde-Führerschein für alle Rassen?
Titelbild der Ausgabe 19/2018 von Verbraucher: Günstiger reisen: 9 Urlaubs-Tipps, die richtig Geld sparen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: Günstiger reisen: 9 Urlaubs-Tipps, die richtig Geld sparen
Titelbild der Ausgabe 19/2018 von AKTUEL: MITMACH-SPASS DER WOCHE: Na, heute schon gebogen vor Lachen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUEL: MITMACH-SPASS DER WOCHE: Na, heute schon gebogen vor Lachen?
Titelbild der Ausgabe 19/2018 von Frau Ministerin Klöckner, halten SIE Wort!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Frau Ministerin Klöckner, halten SIE Wort!
Vorheriger Artikel
Hit der Woche: Hier kommt Musik zum Anschauen
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel IHR HOROSKOP: Für die Woche mit abnehmendem Viertelmond vom …
aus dieser Ausgabe

In jeder Familie gibt es Nerv-Momente. Der Partner nölt wieder am Essen herum, die Kinder motzen über Handy-Regeln. Regelmäßig auftretende Konflikte bringen uns schnell auf die Palme. Und dann? Reagieren Sie nicht verärgert – wie sonst oft. Nehmen Sie die kleine oder große Nervensäge in den Arm und tanzen gemeinsam durch die Küche. Eingespielte Streitmuster werden so aufgebrochen.
Miteinander ausgelassen sein, über schwierige Situationen gemeinsam lachen – das ist ein superschnelles und effektives Friedensangebot bei Konflikten. Aber: Gehässig oder spöttisch über andere zu lachen, hat mit echtem Humor nicht viel zu tun – und darum auch nicht seine Glücks-Kraft.

Mehr kuscheln

Was das mit Humor zu tun hat? Mehr als man denkt: Je aufgehobener wir uns in der Partnerschaft fühlen, desto intensiver können wir auch gemeinsam lachen. Nähe schafft Geborgenheit schafft Humor. Also ran an den Mann!
Liebe ist bestimmt von Leichtigkeit, gemeinsames Lachen hebt die Schwere des Alltags auf. Humor kann übrigens auch helfen, die Macken des Partners besser zu akzeptieren.

Johlen statt joggen

Im Ernst: 20 Sekunden intensives Lachen entspricht einer Muskelleistung von drei Minuten Joggen. Da lachen wir doch lieber! Gezielt lernen kann man das beim Lach-Yoga: Dabei bringen Atem-, Entspannungsübungen und ziemlich komisch wirkende Techniken Teilnehmer in Lachstimmung, die sich in der Gruppe noch verstärkt.
Kinder lachen 400-mal am Tag, Erwachsenen im Schnitt nur noch 15-mal! Aber wer oft lacht, ist gesünder und verlängert das Leben um 20 Prozent, weil das Immunsystem gestärkt und Stress reduziert wird, der für 70 Prozent aller Krankheiten mitverantwortlich ist.

Kritik gut verpacken

Kritisiert zu werden findet kaum jemand lustig. Was also, wenn Ihr Kollege einen Fehler gemacht hat? Wie bringen Sie ihm das schonend bei? Mit einem kleinen Trick: Verpacken Sie die Kritik, in dem sie sich selbst ein bisschen veralbern: „Ich weiß, dass meine Pingeligkeit nerven kann, aber …“ – dann nimmt er ihnen das weniger übel.
Im Umgang mit Kollegen und Chefs macht Humor souveräner. Wir gehen gelassener mit Druck um, sind weniger schnell erschöpft – und behalten so auch den Spaß an der Arbeit.

Missgeschicke nicht zu ernst nehmen

Waren Sie gerade beim Friseur und stehen plötzlich ohne Schirm im Platzregen? Der Look ist dahin? Ärgern Sie sich nicht, sondern lachen Sie darüber – so bringen Sie sich selbst aus der Opferrolle und fühlen sich überlegen. Denn mal ehrlich: An der Situation ist eh nichts mehr zu ändern.
Humor ist eine Lebenshaltung, die uns hilft, nicht zu verzweifeln. Wenn wir aus vollem Herzen lachen, wird das Glückshormon Dopamin freigesetzt – und das wirkt wie ein natürliches Antidepressiva, alles wird sofort ein bisschen leichter.

Spaß mit Freunden teilen

Denn dann verdoppelt sich die gute Laune. Unternehmen Sie gezielt gemeinsame Ausflüge, die die Lachmuskeln stärken: Schauen Sie sich eine Komödie im Kino an oder gehen Sie auf eine Radtour – Sport setzt nämlich ebenfalls Glückshormone frei.
Gemeinsam lachen, bis der Bauch wehtut – das verbindet, auch Jahre später noch.

Gute Laune-Auslöser finden

Worüber lachen Sie? Wie oft? Und wann? Mit einem Lach-Tagebuch finden Sie das schnell heraus. Am besten sind konkrete Fragen: Worüber haben Sie als Kind gelacht? Notieren Sie auch Bücher, Filme oder Freunde, die Sie fröhlich machen. Mit diesen Dingen können Sie jederzeit gute Laune in sich wecken. Und: Sind auch Humor-Killer erkennbar? Die bekämpfen Sie am besten mit den Lachauslösern.
Beneidenswert, wenn jemand ein fröhliches Gemüt hat, oder? Die gute Nachricht: Die positive Geisteshaltung lässt sich tatsächlich trainieren.

Einfach mal aus vollem Herzen lachen! Mit Humor wird alles leichter


! BUCH-TIPP

„Humor für Anfänger und Fortgeschrittene“ ,
Wolfgang Krüger (BoD 2018, 14,90 Euro).


Fotos: Plainpicture (3), Fotolia