Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 6 Min.

FÜR KINDER: Leinen los zur: Meerjungfrauen-Party


meine Familie & ich - epaper ⋅ Ausgabe 6/2019 vom 08.05.2019

Lassen Sie Ihre Kinder beim nächsten Geburtstag doch mal abtauchen in die magische Welt von Arielle, Neptun & Co.


Artikelbild für den Artikel "FÜR KINDER: Leinen los zur: Meerjungfrauen-Party" aus der Ausgabe 6/2019 von meine Familie & ich. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: meine Familie & ich, Ausgabe 6/2019

Hoch die Flossen! Wir stoßen an auf alle Meerjungfrauen und Wassermänner


Das gibt es

Für 8 KinderGetränke Wassermann-Punsch

★ Herzhaftes Muschel-Taler Seesterne aus dem Ofen Neptuns Nudelsalat

★ Süßes Strandbecher mit Erdbeeren

Unterwasser-Kuchen Meerjungfrauen-Kekse

Schönes Geschicklichkeitsspiel für zwischendurch: „Fische angeln“


Tiefseezauber zum Anbeißen

Neptuns Nudelsalat
Mit Würstchen tauchen grüne Spaghetti hier im Seegras-Look auf
● Rezept Seite 48


Süße Beute gesichtet

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von meine Familie & ich. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Willkommen im neuen Heft. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen im neuen Heft
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von ESSEN VERBINDET: Ihre Seite, liebe Leser. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ESSEN VERBINDET: Ihre Seite, liebe Leser
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von RUND UMS EINKAUFEN: markt-notizen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
RUND UMS EINKAUFEN: markt-notizen
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von FAMILIENKÜCHE: Pastasaucen: 9 Richtige fürs Nudelglück. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FAMILIENKÜCHE: Pastasaucen: 9 Richtige fürs Nudelglück
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von SAISONFRISCH: Herzhafte Kräuterküche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SAISONFRISCH: Herzhafte Kräuterküche
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von EINFACH BACKEN: Aber bitte mit Sahne!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EINFACH BACKEN: Aber bitte mit Sahne!
Vorheriger Artikel
Feel good –KÜCHE: Hübsch in Schale: Genieße…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel KUCKI KOCHT: Raus ins: FREIE
aus dieser Ausgabe


Kreativer Zeitvertreib mit „Meer“-Wert: gemeinsames Kekseverzieren (Rezept S. 49)


Deko-Ideen für maritime Stimmung

Elke Westphal, Food-Redakteurin und Deko-Expertin


Zum Thema Meerjungfrau passen Muscheln, Korallen und andere Meerestiere besonders gut. Neben den klassischen Farben Blau und Weiß darf es außerdem noch ordentlich bunt glitzern


1 Zum Verzieren: Schatzkisten

1


Tolles Souvenir für Mädchen und Jungs: eigens gestaltete Schatzkisten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Sie brauchen dafür eine Holzkiste pro Kind, Aufkleber, Steine, Muscheln, Perlen und geeigneten (Heiß-)Kleber.

2 Zum Basteln: Muschelkronen

2


Mit einem selbst gestalteten Haarreif aus Muscheln, Blumen und Papierseesternen wird jedes Mädchen zur Meeresprinzessin.

3 Zum Verschenken: süßes Strandgut

3


Namenskarten an Papiertütchen mit aufgestempelten Fischmotiven weisen zum Platz. In den Tüten können kleine Gastgeschenke wie süße Haie oder Lollis stecken.

4 Zum Naschen: Erdbeer-Tintenfische

4


Ergibt 8 Stück Am Vortag oder am Morgen der Party: 200 g blaues Fondant (z. B. über amazon. de) verkneten. Daraus Tintenfischarme formen (pro Stück 6 Arme). Je 6 Arme zu einem Kreis zusammenlegen, in der Mitte leicht zusammendrücken. In einer Schüssel über dem warmen Wasserbad 200 g blaues Cakemelt schmelzen. 8 Erdbeeren waschen, den grünen Strunk gerade abschneiden. Erdbeeren trocken tupfen, bis knapp vor dem geraden Anschnitt mit Cakemelt überziehen, mit der flachen Seite auf die Tintenfischarme setzen. Evtl. mit Glitzer, Zuckeraugen o. Ä. garnieren.

Muschel-Taler:gut vorzubereiten

Foto Seite 44


Zubereitung 30 Minuten
Kühlzeit 60 Minuten
Backzeit ca. 12 Minuten
Zutaten für 8 Portionen
200 g Mehl und Mehl zum
Arbeiten
½ TL Backpulver
¼ TL Salz
150 g Butter
100 g geriebener Käse (z. B. junger Gouda)
1 Eigelb
100 g Doppelrahm-Frischkäse
2 Tomaten
1 Bund Schnittlauch
150 g Mini-Mozzarellakugeln

1 Am Vortag: Mehl, Backpulver, Salz, Butter in Flöckchen und Käse verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.

2 Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Teig auf bemehlter Fläche ausrollen. Mit einem Muschelausstecher (8 cm, z. B. von Städter) mind. 16 Muscheln ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Eigelb mit 2–3 EL Wasser verrühren, Plätzchen damit bepinseln. Evtl. Muschelstreifen einritzen oder mit einem Messerrücken eindrücken. Plätzchen ca. 12 Minuten backen. Auskühlen lassen, in einer Plätzchendose aufbewahren.

3 Zum Servieren: Die Hälfte der Muscheln mit Frischkäse bestreichen. Tomaten waschen, in Scheiben schneiden, auf die Plätzchen legen. Schnittlauch in Röllchen schneiden, darauf verteilen. Je 1 Kugel Mozzarella darauflegen, mit je 1 Plätzchen abdecken. Muschel-Taler servieren.

Pro Portion 380 kcal/1600 kJ 20 g KH, 12 g EW, 28 g F

Tipp

Keine Ausstecher?
Muscheln aus Büchern als Vorlagen auf Pappe aufzeichnen, ausschneiden und auf den Teig übertragen.

Seesterne aus dem Ofen:heißer Snack

Foto Seite 44


Zubereitung 30 Minuten
Backzeit ca. 30 Minuten
Zutaten für 8 Portionen
2 breite Süßkartoffeln (800 g)
1 breite Zucchini
1 rote Paprikaschote Salz, Pfeffer
4–5 EL Rapsöl
4 EL Mayonnaise
2–3 EL Schmand
1 EL Speisestärke
Olivenringe zum Garnieren
Kinder-Ketchup

1 Am Morgen der Party: Süßkartoffeln schälen. Zucchini waschen und putzen. Beides längs in 3–5 mm dicke Scheiben schneiden. Paprika halbieren, putzen, entkernen, waschen. Nach Belieben aus dem Gemüse mit Seestern- oder anderen Ausstechern (siehe Tipp Seite 48/49) Figuren stanzen. Gemüsereste in (Pommes-)Stifte schneiden.

2 Gemüse jeweils mit Salz und Pfeffer würzen, mit Öl mischen. Zugedeckt beiseitestellen. Mayonnaise mit Schmand verrühren und in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. Kalt stellen.

3 45 Minuten vor dem Servieren: Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Gemüse mit Speisestärke dünn bestäuben. Auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und im Backofen ca. 30 Minuten rösten.

4 Zum Servieren: Nach Belieben ein paar der Seesterne mit Mayo-Schmand-Tupfen und Olivenringen als „Augen“ garnieren. Alles mit restlichem Dip und Ketchup servieren.

Pro Portion 340 kcal/1430 kJ 36 g KH, 4 g EW, 17 g F

Tipp

Stifte statt Sterne
Einfacher, aber nicht so dekorativ ist es, das Gemüse in Stifte zu schneiden und wie beschrieben zu backen.

Neptuns Nudelsalat: raffiniert

Foto Seite 45


Zubereitung 45 Minuten
Zutaten für 8 Portionen
500 g dünne Spaghetti Salz grüne Lebensmittelfarbe
7 EL Rapsöl
50 ml Apfelessig
1–2 EL Zucker Pfeffer, 1 TL milder Senf
500 g Kirschtomaten
2 Gläser Mini-Würstchen (Abtropfgewicht: à 190 g) oder Putenwiener
2 Gärtnergurken evtl. Petersilie zum Garnieren

1 Am Vortag: Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser und ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Gründlich mit 3 EL Öl mischen und zugedeckt kalt stellen.

2 F ür das Dressing Essig mit Zucker, Salz, Pfeffer und Senf verrühren, abschmecken. Übriges Öl (4 EL) darunterschlagen. Dressing zugedeckt kalt stellen.

3 1 Stunde vor dem Servieren: Tomaten waschen, halbieren. Würstchen abtropfen lassen und längs vierteln oder in Scheiben schneiden. Gurken waschen, putzen, mit einem Spiral-Gemüsesschneider in „Spaghetti“ schneiden oder in Scheiben schneiden. Alles mit Dressing und Spaghettimix mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat kalt stellen.

4 Zum Servieren: Salat in einer Schale anrichten, evtl. mit Petersilie garnieren.

Pro Portion 405 kcal/1710 kJ 51 g KH, 13 g EW, 15 g

Tipp

Lieber vegetarisch?
Statt der Würstchen kann man auch kleine Mozzarellakugeln unter den Salat heben. Oder 3 Eier hart kochen, in Spalten schneiden und den Salat damit garnieren.

Strandbecher mit Erdbeeren: süße Überraschung

Foto Seite 46


Zubereitung 30 Minuten
Kühlzeit 3 Stunden
Zutaten für 8 Portionen
250 g Vollmilchjoghurt
250 g Magerquark ca. 60 g Puderzucker
1 Pck. Bourbonvanillezucker
1–2 TL abgeriebene Zitronenschale (Bio)
4 Vollkornbutterkekse
250 g Erdbeeren
2 EL Zitronensaft
100 g Schlagsahne nach Belieben kleine Papierschirmchen,
Zuckerfiguren oder -streusel (z. B. Anker von Städter zum Garnieren)

1 Am Vortag: Joghurt mit Quark, 50 g Puderzucker, Vanillezucker und Zitronenschale verrühren. Über Nacht zugedeckt kalt stellen.

2 2 Stunden vor dem Servieren: Kekse zerbröseln oder hacken. Erdbeeren waschen, putzen, vierteln. Mit Zitronensaft und übrigem Puderzucker (ca. 1 EL) mischen. Sahne steif schlagen. Die Sahne mit einem Schneebesen unter die Creme heben. Alles kalt stellen.

3 Z um Se rvie ren: In 8 kleine Bechergläser Erdbeeren und Joghurtcreme einschichten. Obendrauf ein paar Kekskrümmel als „Strand“ geben. Mit Papierschirmchen, Zuckerfiguren oder -streuseln garnieren.

Pro Portion 145 kcal/610 kJ 18 g KH, 6 g EW, 5 g F

Tipp

Der perfekte Look
1 . Für essbare Glitzereffekte sorgen bunte Zuckerstreusel (z. B. von Dr. Oetker).
2 . Obst, Gemüse und Fondant kommen mit Meeres-Ausstechern richtig in Form (z. B. von Städter).
3 . Niedliche Zuckerfische sind ein Highlight auf Torten, Desserts und Plätzchen (über hobbybaecker.de).

Unterwasser-Kuchen: für viele • gut vorzubereiten

Foto Seite e 43


Zubereitung 30 Minuten
Backzeit ca. 60 Minuten
Zutaten für 1 Springform (Ø 26 cm).
Ergibt 16 Stücke
400 g Möhren
5 Eier (Größe M)
250 g brauner Zucker je 1 Prise Zimt und Salz
100 ml Rapsöl
200 g gemahlene Mandeln
1 Pck. Backpulver
200 g Mehl
100 g Zartbitter-Raspelschokolade
Zum Garnieren
300 g Puderzucker
1–2 TL Zitronensaft blaue Lebensmittelfarbe blauer und grüner Fondant nach Belieben Zuckerfische (siehe Tipp unten) und Zuckerstreusel zum Garnieren

1 Am Vortag: Backofen auf 160 Grad (Umluft: 140 Grad) vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen. Möhren schälen, putzen, fein raspeln. Eier mit Zucker, Zimt und Salz dick schaumig rühren. Öl, Mandeln, Backpulver, Mehl, Schokoraspel und Möhren einrühren. In die Form füllen, im Ofen ca. 60 Minuten backen.

2 Kuchen aus der Form lösen, abkühlen lassen. 200 g Puderzucker mit Zitronensaft zu einem dicken Guss verrühren, blau einfärben. Kuchen damit überziehen, Guss trocknen lassen.

3 Fondant ausrollen und Fische, Meerjungfrauen und Seegras ausstechen oder ausschneiden. Trocken und kühl aufbewahren.

4 Zum Servieren: Restlichen Puderzucker (100 g) mit ein paar Tropfen Wasser zu einem dickflüssigen Guss anrühren. Damit Fondantdeko, Zuckerfiguren und -streusel auf den Kuchen „kleben“. Kuchen servieren.

Pro Stück 390 kcal/1640 kJ 45 g KH, 8 g EW, 19 g F

Wassermann-Punsch

Zutaten für 8 Gläser (à 200 ml)

Am Vortag: 2 Zitronen (Bio) heiß waschen, Schale mit einem Sparschäler abziehen, Saft auspressen. Beides mit ½ Bund Zitronenmelisse, ca. 60 g Zucker und 1,5 l Wasser aufkochen. Abgekühlt kalt stellen. Zum Servieren: 1 Apfel schälen, ½ Gurke waschen. Beides in Scheiben schneiden. Evtl. Fische ausstechen oder würfeln. Zitronentee durch ein Sieb in einen Krug gießen, mit ca. 60 ml Waldmeistersirup (im Getränkeregal) abschmecken. Apfel und Gurke zugeben.

Meerjungfrauen-Kekse

Zutaten für ca. 25 Stück

Am Vortag: 300 g Mehl, 1 TL Backpulver, 100 g Zucker, 1 Prise Salz, ½ TL abger. Zitronenschale (Bio), 150 g weiche Butter und 2–3 EL kaltes Wasser verkneten. Mürbeteig in Frischhaltefolie wickeln, 60 Minuten kalt stellen. Dann auf bemehlter Fläche dünn aus rollen und Meerjungfrauen und Meeres tiere (siehe Tipp links unten) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Im Backofen bei 180 Grad (Umluft: 160 Grad) 8–10 Minuten backen. Auf der Party: Kekse mit Zuckerguss und Streuseln garnieren.

Der Zeitplan

• Am Vortag
Muschel-Taler backen. Nudelsalat, Dessert und Punsch vorbereiten. Kuchen und Meerjungfrauen-Kekse backen. Kuchen mit Zuckerguss überziehen, Garnitur (ausgestochene Fondant-Figuren) vorbereiten.

• Am Morgen der Party
Seesterne aus dem Ofen vorbereiten. Erdbeer-Tintenfische (Deko) zubereiten.

• 2 Stunden vor dem Servieren
Strandbecher schichten, kalt stellen.

• Etwa 1 Stunde vor dem Servieren
Seesterne im Ofen backen. Neptuns Nudelsalat fertigstellen.

• Zum Servieren
Alles fertigstellen, anrichten und garnieren. Auf ein Buffet stellen.


Fotos: burdafood.net (13)/Anke Politt, Foodstyling: Diane Dittmer, Styling: Gerd Sommerlade; burdafood.net-Archiv/Hans Gerlach; Dr. Oetker; Städter; Hobbybäcker (2); Shutterstock/Didecs