Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

GAMING AM TV: GROSS AUFGESPIELT


video - epaper ⋅ Ausgabe 2/2020 vom 09.01.2020

Sie sind groß, sie bieten eine hohe Auflösung. Und das Beste – sie stehen in nahezu jedem Wohnzimmer: moderne Flachbild-TVs. Diese eignen sich nicht nur fürs Heimkino, sondern halten auch als Ersatz für den Gaming-Monitor her.


Artikelbild für den Artikel "GAMING AM TV: GROSS AUFGESPIELT" aus der Ausgabe 2/2020 von video. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: video, Ausgabe 2/2020

Zu einem PC gehört ein guter Monitor. Im Prinzip stimmt das. Dennoch kann der heimische Fernseher oft ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von video. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Es geht wieder los. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Es geht wieder los
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von EIN FEST FÜR ALLE SINNE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EIN FEST FÜR ALLE SINNE
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von VORSCHAU CES 2020: DER WAHNSINN GEHT WIEDER LOS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VORSCHAU CES 2020: DER WAHNSINN GEHT WIEDER LOS
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von ISF-Level 3: HDR Kalibration lernen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ISF-Level 3: HDR Kalibration lernen
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von TEST: UHD-TV: Kleines Multitalent. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST: UHD-TV: Kleines Multitalent
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Gute Mischung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gute Mischung
Vorheriger Artikel
ISF-Level 3: HDR Kalibration lernen
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TEST: UHD-TV: Kleines Multitalent
aus dieser Ausgabe

... eine interessante Alternative zum Monitor sein – erst recht, wenn es ums Thema Gaming geht. Die Konsolenfraktion macht das schon seit jeher so. Der Fernseher ist das Mittel der Wahl, um mit Playstation, Xbox und Co. zu spielen. Warum also sollte der Flachbildfernseher nicht auch als Ersatz für den PC-Monitor herhalten? Etwa, wenn die Freunde zum Zocken kommen oder einfach, weil mehr Fläche mehr Spaß bringt. Sicher gibt es auch sehr große PC-Monitore bis hin zu einer Diagonalen von 49 Zoll. Allerdings im Format 32:9. Das 16:9-Seitenverhältnis eines TVs ist da viel universeller – und schon ein 55-Zöller bietet eine weit größere „Spielwiese“ als ein Monitor.

Wir haben die Hersteller gebeten, uns die TV-Modelle einzusenden, die sie für spieletauglich halten. Obendrein haben wir den Preis bei 1500 Euro gedeckelt, da der Preisunterschied zu einem PC-Monitor sonst zu groß ausgefallen wäre. Fünf Stück sind es geworden, bis auf ein 49-Zoll- Modell allesamt 55 Zoll groß, ausnahmslos LCD-Modelle. Aufgrund der Einbrenn-Problematik bei OLEDPanels verständlich. Interessanter Side-Fact: LG und Samsung unterstützen bisher exklusiv die aus der PCGaming- Welt bekannten Technologien G-Sync bzw. FreeSync. Ob die beiden Koreaner sich tatsächlich an die Spitze des Testfeldes setzen? Mögen die Spiele beginnen!

Gamer’s Paradise

Man könnte meinen, beim Spielen drehe sich alles um die letzte Millisekunde. Das mag auf einige wenige Games wie schnelle Shooter zutreffen. Die meisten Spiele machen aber auch auf weniger schnellen Monitoren Spaß. Und genau hier schlägt des Fernsehers Stunde. Die schiere Größe macht einfach Laune. Egal, ob Jump_n_run, Sportsimulation oder Autorennen – auf einem großen Fernseher wirken die Spiele einfach noch einen Tick fesselnder als auf dem Computer-Monitor. Game (not) over!