Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

Ganz wie früher


Logo von Zeit für mich
Zeit für mich - epaper ⋅ Ausgabe 12/2022 vom 26.10.2022

VANILLEKIPFERL

Artikelbild für den Artikel "Ganz wie früher" aus der Ausgabe 12/2022 von Zeit für mich. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Zeit für mich, Ausgabe 12/2022

Gewusst wie: Am besten verwenden Sie gut gekühlte Zutaten. Dadurch bleibt der Teig fest

Zutaten für ca. 40 Stück Für den Teig:

• 200 g Mehl

• 70g Puderzucker

• 2 EL Vanillezucker

• Mark von 1/2 Vanilleschote

• 100 g blanchierte Mandeln, gemahlen

• Salz

• 150 g kalte Butter

• 1 Ei

Außerdem:

• 5 EL Puderzucker

• 2 EL Vanillezucker

• Mehl zum Arbeiten

1 Das Mehl mit dem Puderzucker, Vanillezucker, Vanillemark, den Mandeln und 1 Prise Salz in einer Rührschüssel mischen. Die kalte Butter in Stücke schneiden, dazugeben und mit einer Teigkarte unterhacken. Dann das Ei hinzufügen und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2 Den Backofen auf 180 Grad (Oberund Unterhitze) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle (ca. 3cm Ø) formen, dann in ca. 1cm breite Scheiben schneiden. Diese zu Hörnchen formen, mit etwas Abstand auf die vorbereiteten Bleche legen und ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Zeit für mich. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 12/2022 von Liebe Leserin!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin!
Titelbild der Ausgabe 12/2022 von Ein Hoch auf Grünkohl!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein Hoch auf Grünkohl!
Titelbild der Ausgabe 12/2022 von „Endlich kann ich meine Kreativität ausleben“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Endlich kann ich meine Kreativität ausleben“
Titelbild der Ausgabe 12/2022 von „Mein Leben ist so schön wie nie! “. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Mein Leben ist so schön wie nie! “
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Zeit für Plätzchen
Vorheriger Artikel
Zeit für Plätzchen
Eins auf die Nuss
Nächster Artikel
Eins auf die Nuss
Mehr Lesetipps

... nacheinander im heißen Ofen in ca. 12 Minuten goldgelb backen.

3 Puderzucker und Vanillezucker zum Wenden mischen. Die heißen Kipferl sofort in der Zuckermischung wenden oder dick damit besieben und vor dem Servieren vollständig abkühlen lassen.

HEIDESAND

Zutaten für ca. 45 Stück

• 200 g kalte geklärte Butter

• 100 g feiner Zucker

• 1 TL Vanilleextrakt

• 1 EL abgeriebene Bio-Zitronenschale

• 1 Prise Salz

• 1 Ei

• 250 g Mehl

1 Die kalte geklärte Butter mit dem Zucker, dem Vanilleextrakt, der abgeriebenen Zitronenschale, Salz und Ei in einer Rührschüssel cremig rühren. Nach und nach das gesiebte Mehl unterrühren und alles zu einem glatten Teig verkneten. Diesen zugedeckt ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Dann zu zwei ca. 5cm dicken Rollen formen, in Frischhaltefolie wickeln und erneut ca. 30 Minuten kalt stellen.

2 Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Von den Teigrollen ca. 5 mm dicke Scheiben abschneiden, auf die vorbereiteten Backbleche legen und im heißen Ofen nach Sicht in ca. 10 Minuten goldbraun backen.

3 Die Plätzchen aus dem Ofen nehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf Kuchengittern vollständig auskühlen lassen. In einer gut verschließbaren Blechdose sind sie mehrere Wochen haltbar. Legen Sie dann zusätzlich ein kleines Stück Apfel mit in die Dose, damit die Kekse länger frisch bleiben und nicht austrocknen.

ZIMT für ein gesundes Herz

ZIMTSTERNE

Zutaten für ca. 40 Stück

• 4 Eiweiß

• 1 Prise Salz

• 300 g Puderzucker

• 1 EL Zitronensaft

• 10 ml Kirschwasser

• 350 g blanchierte Mandeln, gemahlen

• 2 TL Zimtpulver

• 1/2 TL Kakaopulver

Außerdem:

• Mandeln (gemahlen) zum Arbeiten

1 Die Eiweiße mit dem Salz in einem Rührbecher steif schlagen. Nach und nach den Puderzucker dazusieben, Zitronensaft und Kirschwasser zufügen und den Eischnee weiterschlagen, bis er glänzt und Spitzen zieht. Für die Glasur ca. 5 EL abnehmen und zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

2 Die Mandeln mit Zimt- und Kakaopulver mischen, unter den übrigen Eischnee ziehen und alles glatt rühren. Die Arbeitsfläche mit gemahlenen Mandeln bestreuen. Den Teig darauf ca. 8mm dick ausrollen. Sterne (5 cm Ø) ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit der Eiweißglasur bestreichen. Die Zimtsterne über Nacht bei Raumtemperatur trocknen lassen.

3 Am nächsten Tag den Backofen auf 120 Grad (Oberund Unterhitze) vorheizen. Das vorbereitete Backblech im unteren Drittel in den heißen Ofen schieben und die Zimtsterne in ca. 25 Minuten hell backen. Die Glasur soll dabei weiß bleiben. Die Plätzchen auf dem Backblech vollständig auskühlen lassen.

WALNUSSTALER

Zutaten für ca. 50 Stück

• 100 g weiche Butter

• 150 g Zucker

• 1 Prise Salz

• 1/2 TL Zimtpulver

• 1 Ei

• 250 g Mehl

• 100 g Walnüsse, gemahlen

• 150 g Zartbitterschokolade

Außerdem:

• Mehl zum Arbeiten

• ca. 50 Walnusshälften zum Verzieren

1 Die Butter mit dem Zucker in einer Schüssel hellcremig rühren. Salz, Zimt, Ei, Mehl und die gemahlenen Walnüsse zugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.

2 Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche nochmals durchkneten. In zwei Portionen teilen, ca. 4mm dick ausrollen und je ca. 25 Kreise (ca. 5 cm Ø) ausstechen. Auf die vorbereiteten Backbleche legen und nacheinander im heißen Ofen ca. 12 Minuten backen. Die Plätzchen mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf Kuchengittern auskühlen lassen.

3 Die Schokolade hacken und in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen, dann kurz abkühlen lassen. Jeweils mittig etwas Schokolade auf die Plätzchen geben, eine Walnusshälfte eindrücken und fest werden lassen.

Genuss-Tipp:

Walnusshälften nach Belieben in einer Pfanne in 4 EL Zucker karamellisieren

MARZIPAN-KONFEKT MIT CASHEWKERNEN

Zutaten für ca. 40 Stück

• 100 g Marzipanrohmasse

• 150 g weiche Butter

• 100 g Rohrohrzucker

• 1 Ei

• 250 g Mehl

• 1 TL Backpulver

• 1/2 TL Zimtpulver

• 80g Cashewkerne

1 Das Marzipan mit einer Küchenreibe fein reiben. In einer Rührschüssel mit weicher Butter und Zucker cremig rühren. Das Ei untermixen, das Mehl mit dem Backpulver und dem Zimt darübersieben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.

2 Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Cashewkerne klein hacken. Mit einem Teelöffel ca. 40 kleine Teigportionen abnehmen, zu Bällchen formen und leicht flach drücken. Mit der Oberseite in die gehackten Cashewkerne drücken. Auf das vorbereitete Backblech legen und im heißen Ofen in ca. 12 Minuten goldbraun backen. Mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auskühlen lassen. In einer gut verschließbaren Blechdose sind die Plätzchen mehrere Wochen haltbar. Legen Sie dann zusätzlich ein kleines Stück Apfel mit in die Dose, damit sie länger frisch bleiben und nicht austrocknen.