Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Geburtstags- Inszenierung


Frau im Spiegel - epaper ⋅ Ausgabe 33/2021 vom 11.08.2021

ADEL

Artikelbild für den Artikel "Geburtstags- Inszenierung" aus der Ausgabe 33/2021 von Frau im Spiegel. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau im Spiegel, Ausgabe 33/2021

NEUES PROJEKT Meghan stellt in ihrem Arbeitszimmer ihre Initiative 40x40 vor, die Frauen zurück in die Arbeitswelt helfen soll

Für viele Frauen ist ihr 40. Geburtstag ein Ereignis, an dem sie ihre Ziele im Leben noch mal neu definieren. Und auch Meghan wollte diesen Tag offenbar nicht ungenutzt lassen. Im Gegenteil: Die Herzogin von Sussex nahm ihn zum Anlass, mal wieder medienwirksam eine neue Initiative zu starten. Dafür hatte sie im Arbeitszimmer ihres 13-Millionen-Euro-Anwesens in Montecito ein Video inszeniert, in dem sie zusammen mit Schauspielerin Melissa McCarthy, 50, („Taffe Mädels“) über ihre Geburtstagspläne spricht. Meghans Wunsch: „Weil ich 40 werde, bitte ich ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau im Spiegel. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Schwerer Schicksalsschlag für die Familie. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schwerer Schicksalsschlag für die Familie
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Turteln de Luxe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Turteln de Luxe
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Goldjubel in Japan. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Goldjubel in Japan
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von So ein stolzer Papa!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
So ein stolzer Papa!
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Königliche Rezepte. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Königliche Rezepte
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Trauer & Tränen um Sohn Emilio. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Trauer & Tränen um Sohn Emilio
Vorheriger Artikel
WER LACHT & WER LEIDET BEI DEN KLUMS?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Der Kuchen wird geteilt
aus dieser Ausgabe

... 40 Freunde, 40 Minuten ihrer Zeit zu opfern, um Frauen beim Wiedereintritt ins Berufsleben zu helfen.“

Die Idee sei ihr gekommen, nachdem Millionen Frauen in den USA durch die Corona-Krise ihre Jobs verloren hatten. Zu den 40 einflussreichen Freunden, die sie für das Projekt einspannen will, gehören unter anderem Sängerin Adele, 33, Designerin Stella Mc- Cartney, 49, Prinzessin Eugenie, 31, Politikerin Hilary Clinton, 73, und die kanadische First Lady Sophie Grégoire Trudeau, 46. Kritiker vermuten allerdings, dass es Meghan nicht nur um den guten Zweck geht, sondern dass dies lediglich ein weiterer Schritt sei, zusammen mit Ehemann Harry, 36, ihr Geschäfts-Imperium aufzubauen. Sie soll es angeblich sogar darauf abgesehen haben, irgendwann Oprah Winfrey, 67, vom Thron zu stoßen. „Ich gehe fest davon aus, dass die beiden innerhalb der nächsten fünf Jahre ihre eigene Produktions-Firma haben und zu den einflussreichsten Persönlichkeiten in Hollywood gehören werden“, vermutet PR-Experte Andy Barr. „Und ich glaube Meghan will sich Oprahs Krone schnappen – was ironisch ist, nachdem Oprah sie so sehr unterstützt.“

Tatsächlich wirkt das ganze Geburtstags-Video sehr sorgfältig und detailreich durchkonzipiert. Auf dem Schreibtisch sind zahlreiche Ausgaben von Meghans Buch „The Bench“ fein säuberlich aufgestapelt. Durch ein Fenster kann man einen lachenden Prinz Harry beim Jonglieren beobachten. Im Hintergrund kuschelt sich Beagle Guy auf ein Kissen. Und einen verschwommenen Blick auf das erste Foto von Töchterchen Lilibet, 2 Monate, gibt es ebenfalls. Alles fast zu perfekt! Dass ihre Freundin Melissa McCarthy „very british“ im Blumenkleid mit überdimensionalem Fascinator scheinbar auch noch die Kleidertraditionen der royalen Familie auf die Schippe nimmt, kam ebenfalls nicht überall gut an. Und was sagt die Queen, 95, zu dem Ganzen? Sie gratulierte Meghan freundlich, aber auch distanziert via Twitter. Genau wie Prinz Charles, 72, und Camilla, 74, sowie Prinz William, 39, und Kate, 39. Kein Wunder, schließlich soll immer noch Eiszeit zwischen den Parteien herrschen.

Wie Meghan ansonsten ihren Geburtstag verbracht hat? Ursprünglich hieß es, sie wolle für 65 Freunde eine exklusive Feier veranstalten, für die sie sogar den Partyplaner von Oprah Winfrey engagiert haben soll. Jetzt verrieten Insider aber, sie habe sich entschieden, nur im kleinen Kreis mit der Familie zu feiern. Was sicher ist: Für die nächste Dekade scheinen Meghan und Harry zahlreiche ehrgeizige Pläne zu haben. Und sie werden garantiert jede Möglichkeit nutzen, diese zu verwirklichen …

SARAH SEITERS