Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

GEFÜHLE Psychologie: Was Männer sagen: … und was sie wirklich meinen


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 28/2018 vom 04.07.2018

Kommunikation ist ja nicht immer einfach – gerade die zwischen Paaren. Hier einige Übersetzungshilfen


„Ich ruf dich an“

Artikelbild für den Artikel "GEFÜHLE Psychologie: Was Männer sagen: … und was sie wirklich meinen" aus der Ausgabe 28/2018 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 28/2018

Haben Sie den Satz nach einem Date auch schon mal gehört? Dann wissen Sie, was er bedeutet: Nein, er wird nicht anrufen. Aber das traut er sich nicht, offen zu sagen, denn dann müsste er mit ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 28/2018 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 28/2018 von Im Gespräch: News: KURZ & KNAPP. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Im Gespräch: News: KURZ & KNAPP
Titelbild der Ausgabe 28/2018 von News: Diese Woche neu in den Läden!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
News: Diese Woche neu in den Läden!
Titelbild der Ausgabe 28/2018 von Vorher – Nachher: Großes Umstyling von Lea und WITT: „So feminin – das gefällt mir!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Vorher – Nachher: Großes Umstyling von Lea und WITT: „So feminin – das gefällt mir!“
Titelbild der Ausgabe 28/2018 von Trends: Ab in den Urlaub. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Trends: Ab in den Urlaub
Titelbild der Ausgabe 28/2018 von Topthema: Große Serie: Einfach besser leben!: Ferienzeit – wir wünschen: Gute Erholung!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Topthema: Große Serie: Einfach besser leben!: Ferienzeit – wir wünschen: Gute Erholung!
Vorheriger Artikel
Reise Entdecken: Sehnsucht nach der grünen Insel: Irland
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Oh happy day!
aus dieser Ausgabe

... Fragen rechnen: warum? Liegt es an mir?

„Wir sollten mehr Sport machen“

Was er eigentlich meint: Schatz, du hast ein bisschen zugelegt. Aber das will er uns natürlich nicht offen ins Gesicht sagen – sondern sensibel sein. Leicht durchschaubare Taktik.

„Das andere Kleid ist noch schöner“

Auch hier wird Kritik charmant verpackt: Tatsächlich findet er das Kleid, das wir gerade anhaben, einfach hässlich. In seinen Augen sollten wir uns deshalb schnell umziehen und das Teil entsorgen.

„Können wir später darüber reden?“

Am liebsten möchte er gar nicht darüber reden. Nicht später, nicht morgen, nie. Das Thema nervt ihn, er möchte es aufs Eis legen – und da soll es dann bitte auch bleiben.

„Heute koche ich was für dich“

Früher war es die Briefmarkensammlung, die er einem zeigen wollte – und heute versucht er es eben mit einem selbst gekochten Abendessen. Danach soll dann das stattfinden, weshalb er überhaupt eingeladen hat: Sex.

„Ich bin ganz deiner Meinung“

Nein, ist er nicht. Überhaupt nicht. Er ist sogar ganz anderer Meinung. Aber da er weiß, dass wir ewig mit ihm diskutieren würden, wenn er ehrlich wäre, gibt er lieber klein bei und lässt uns triumphieren. Clever!

„Das ist mir egal“

Auf diesen Satz reagieren wir ja gerne mal genervt. Wir wünschen uns eine klare Ansage, ein Ja oder Nein. Aber keine Chance. Denn in diesem Fall ist es ihm wirklich egal: Wir sollen allein entscheiden.

„Klar, ich erledige das noch“

Denkst du an die Einkäufe? Bringst du den Müll raus? Bekommen Sie darauf die obige Antwort, müssen Sie insistieren und auf sofortige Ausführung bestehen. Sonst wird er keinen Finger rühren und die Sache aussitzen.


Fotos: iStockphoto, stock.adobe.com; Illustration: stock.adobe.com