Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 4 Min.

GEKONNTE LICHTSETZUNG: GENIALE PROJEKTE MIT KUNSTLICHT: KREATIVES BLITZLICHT


DigitalPHOTO - epaper ⋅ Ausgabe 1/2020 vom 06.12.2019

Schöpfen Sie das kreative Potenzial von Kunstlicht voll aus und erleuchten Sie die graue Winterzeit mit glanzvollen Bildern. Von Porträt über Makro bis hin zu Landschaft: Auf 18 Seiten nehmen wir Sie mit auf eine abwechslungsreiche Reise durch die Fotogenres und zeigen Ihnen in spannenden Projekten, wie Sie Dauerlicht und Blitzlicht gekonnt einsetzen. Profis wie Tilo Gockel, Martin Krolop, Bernhard Rauscher und viele mehr verraten geniale Tipps und Tricks für magische Bildwelten.


Artikelbild für den Artikel "GEKONNTE LICHTSETZUNG: GENIALE PROJEKTE MIT KUNSTLICHT: KREATIVES BLITZLICHT" aus der Ausgabe 1/2020 von DigitalPHOTO. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: DigitalPHOTO, Ausgabe 1/2020

Lyonel Stief www.lyonel.de


POSING UND LICHT

Wie wichtig das Zusammenspiel von Posing und Licht für ein eindrucksvolles ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von DigitalPHOTO. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2020 von KREATIVE FOTOS MIT KUNSTLICHT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KREATIVE FOTOS MIT KUNSTLICHT
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von HEFT-CD & DOWNLOAD. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HEFT-CD & DOWNLOAD
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von TECHNIK: NEUE REPORTAGEKAMERA VON FUJIFILM: Neu: Fujifilm X-Pro3. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TECHNIK: NEUE REPORTAGEKAMERA VON FUJIFILM: Neu: Fujifilm X-Pro3
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von SZENE: AUSSTELLUNGEN: Einblicke, Ausblicke: Herlinde Koelbl. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SZENE: AUSSTELLUNGEN: Einblicke, Ausblicke: Herlinde Koelbl
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Jetzt Digital photo abonnieren und Prämie sichern!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt Digital photo abonnieren und Prämie sichern!
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von KAUFBERATUNG: ALLE VOR- UND NACHTEILE DER SYSTEME: SPIEGELREFLEX VS. SPIEGELLOS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KAUFBERATUNG: ALLE VOR- UND NACHTEILE DER SYSTEME: SPIEGELREFLEX VS. SPIEGELLOS
Vorheriger Artikel
Der ultimative: WEIHNACHTS-SHOPPING GUIDE 2019
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel GEKONNTE LICHTSETZUNG: Kreative Experimente
aus dieser Ausgabe

Wie wichtig das Zusammenspiel von Posing und Licht für ein eindrucksvolles Bildergebnis ist, erklären Profifotograf Lyonel Stief und Model Luiza Doll in ihrem Video-Training „Posing für Fotografen und Models“. In zwölf Kapiteln zeigen die beiden, wie sie Posen aufbauen und sich dem Motiv perfekt anpassen. Vom Posing im Liegen bis hin zur Ausrichtung zum Licht ist hier alles dabei. Zum Reinschnuppern und Lernen erhalten Sie das Kapitel „Posing und Licht“ als DigitalPHOTO-Leser exklusiv unter dem Link:www.Lyonel.de/DigitalPhoto. Viel Spaß!

Dauerlicht | Nikon D810 | 105mm | 1/200 s | F/9 | ISO 100

FROSTIGER HAUCH

Beim Fotografieren mit Kunstlicht im Studio besitzen Sie die volle Kontrolle über die Ausleuchtung Ihres Motivs und können den finalen Bildlook exakt nach Ihren Vorstellungen gestalten. Für eine wirkungsvolle Porträtaufnahme beispielsweise müssen nicht nurAusdruck, Pose undStyling Hand in Hand gehen, auch dieLichtsetzung muss perfekt passen! Bei diesem Porträt mit winterlich frostigem Styling wurde das Model vor einemschwarzen Hintergrund mitweichem Dauerlicht ausgeleuchtet. Zudem kamen von links und rechts zwei Lichtquellen mitpinkem Farbfilter zum Einsatz (siehe Wangen und Schultern) – deren Licht zusammen mit dem Make-up in kühlen Farbtönen einen reizvollenKalt-Warm-Kontrast erzeugen.

Klassisches Schwarzweiß im Studio: Bei dieser Porträtaufnahme wurde das Model mit dem weichen Licht einer Octabox ausgeleuchtet. Dieser Lichtformer sorgt für sanfte Schatten und weiche Übergänge.


Dauerlicht | Canon EOS 5D Mark III | 50mm | 1/200 s | F/2,5 | ISO 500

Iryna Khablo www.khablo-photo.com www.instagram.com/khablo.photo


PORTRÄT MIT DAUERLICHT

DigitalPHOTO-Leserin Iryna Khablo liebt die Menschenfotografie. Im Studio arbeitet sie hierbei besonders gerne mit Dauerlicht. Welche Vorteile Kunstlicht ihr bietet, verrät die Fotografin im Interview.

Liebe Iryna, würdest du uns erzählen, wie genau der Lichtaufbau für dieses Porträt aussah?
Bei diesem Fotoshooting habe ich eine einzige Lichtquelle benutzt, nämlich das Jinbei EF-200 LED V Sun Light Dauerlicht 200 W mit Octabox. Da ich keine Windmaschine griffbereit hatte, sorgte ein üblicher an ein Stativ gebundener Haarfön für etwas mehr Dynamik im Bild. Not macht ja bekanntlich erfinderisch.

Arbeitest du oft mit Kunstlicht? Welche künstlerischen Möglichkeiten und Freiheiten bietet es dir?
Ja, ich fotografiere oft und gerne mit künstlichen Lichtquellen – sei es mit Studioblitz oder Dauerlicht, beides von Jinbei. Ich persönlich liebe die Flexibilität, die mir künstliche Lichtquellen bieten. Zum einen die Unabhängigkeit vom Wetter, der Jahreszeit und vor allem der Tageszeit. Zum anderen aber auch die Möglichkeit, mit Licht und Schatten zu spielen und etwas Neues auszuprobieren. Dauerlicht liebe ich vor allem wegen der einfachen Handhabung. Die Lichtwirkung lässt sich viel leichter einschätzen als bei einem Blitzlicht. Man kann sofort sehen, wie das Licht auf das Model fällt und wo genau Schatten und Reflexionen entstehen. Der Studioblitz hat natürlich eigene Vorteile. Persönlich schätze ich insbesondere die Leistungsstärke eines Studioblitzes. Zurzeit nutze ich den Beauty Studio Kit von Jinbei.

Worauf hast du bei der Umsetzung dieses Porträts geachtet?
Um eine geringe Schärfentiefe im Bild zu erhalten und die Bewegung der Haare in sanfter Schärfe abzubilden, habe ich die Blende weit geöffnet (f/2,5) und eine Belichtungszeit von 1/200 Sekunden gewählt. Durch die Konvertierung der Aufnahme in Schwarzweiß erhält das Porträt für mich eine unglaublich starke Anziehungskraft.

Porträts im Studio

Nutzen Sie Kunstlicht, um Ihre Studioporträts auch in der kalten und dunklen Jahreszeit zum Strahlen zu bringen.

Viele Fotografen scheuen davor zurück, künstliche Beleuchtung gezielt einzusetzen. Zu Unrecht, denn der Einsatz von Kunstlicht bietet Ihnen ein enormeskreatives Potenzial . Besonders im Winter, wenn die Tage kürzer sind und das Licht draußen geringer, können Sie mit Kunstlicht und etwas Übung Bilder ganz nach Ihren Wünschen kreieren.

In der Porträtfotografie kommen in der Regel bevorzugt Lichtformer zum Einsatz, die einsanftes Licht erzeugen und die Person vor der Kameragleichmäßig ausleuchten . Kontrastreichere Bildergebnisse erzielen Sie mit dem Einsatz vonhartem Licht . Hier entstehen Porträts „mit mehr Charakter “.

Manueller Aufnahme- und Blitzmodus

Egal, ob Sie Dauerlicht, Aufsteckblitz oder Studioblitz für Ihr Porträt nutzen möchten: Arbeiten Sie immanuellen Modus , umBlende undBelichtungszeit unabhängig voneinander einstellen zu können. Für Porträts eignen sichoffene Blendenwerte sowie relativkurze Verschlusszeiten , um Bewegungen scharf einzufangen. Kommt ein Blitz zum Einsatz, empfehlen wir auch hier denmanuellen Modus , da Sie die Leistung so besser kontrollieren können und diese konstant bleibt

Tobias Paul
www.instagram.com/p.and.p.photography


MIT FARBFOLIEN EXPERIMENTIEREN

Für dieses leuchtende und farbintensive Porträt nutzte Fotograf Tobias Paul einenAufsteckblitz in Kombination mit einerfarbigen Filterfolie . Farbfolien stellen eine besonders kostengünstige Möglichkeit dar, um Porträts einen kreativen Farbeffekt zu verleihen. Es gibt sie in unterschiedlichen Tönen und Nuancen (hier von Neewer für circa 8,99 Euro). Sie können sowohl für Aufsteckblitze als auch Studioblitze genutzt werden. Eine etwas teurere Alternative zu den Farbfolien stellenLED-Farbpanels dar.

Blitzlicht mit Farbfolie | Canon EOS 5D Mark IVI | 50mm | 1/160 s | F/6,3 | ISO 100

Blitzen Sie mit bunten Farbfolien, um Ihren Porträts einen leuchtenden und kreativen Effekt zu verleihen. Für ein funkelndes Extra wurde das Model hier zusätzlich mit Wasser besprüht.


Fotos: Adobe Stock, Lyonel Stief; Texte: Jill Ehrat

Fotos: Iryna Khablo, Tobias Paul, Hersteller; Texte und Interview: Jill Ehrat