Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

GENESIS WILL MEHR


Auto Bild - epaper ⋅ Ausgabe 34/2021 vom 26.08.2021

Artikelbild für den Artikel "GENESIS WILL MEHR" aus der Ausgabe 34/2021 von Auto Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Die zweigeteilten Lichter sind Genesis-typisch ? vorn und hinten

! Genesis wurde 2015 gegründet, in Europa ist die Marke erst seit diesem Jahr vertreten

DAS TEMPO, das Genesis vorlegt, ist beachtlich. 2015 gründete der Hyundai-Konzern die Nobelmarke, zuvor trat der Name „nur“ als Modellbezeichnung einiger Topmodelle in Erscheinung. Nach Südkorea, Amerika, Russland und Australien folgte 2021 der Sprung nach Europa. Und das mit Wucht: Zwar hat Genesis kein Händlernetz; stattdessen setzen die Koreaner auf einen Wohlfühl-Showroom in München und einen umfangreichen Hol-und-Bring-Service für den Werkstattbesuch. Doch, und das ist viel wichtiger, schon jetzt fährt Genesis ein umfangreiches Modellangebot auf.

In der Oberklasse treten SUV und Limousine GV80 und G80 an, eine Klasse darunter das gleiche Spiel mit der 70 am Ende. Plus: der Kombi G70 Shooting Brake. Das neue Luxusmodell G90 ist schon als Erlkönig unterwegs (siehe unten),

Artikelbild für den Artikel "GENESIS WILL MEHR" aus der Ausgabe 34/2021 von Auto Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Länge läuft: Der aktuelle G90 misst 5,20 Meter ? in der Kurzversion

GENESIS G90 DREHT GETARNTE RUNDEN

Mit der Luxuslimousine G90 ging es für Genesis 2015 in Korea los, jetzt steht die zweite Generation in den Startlöchern – die wird gerade auf deutschen Straßen feinabgestimmt. Unterm noch mit Tarnfolie beklebten Blechkleid steckt die M3-Plattform, die auch die 80er-Modelle nutzen. Von denen kommt auch der 3,5-Liter-V6; daneben stehen ein V8, ein Plug-in-Hybrid und wahrscheinlich auch eine elektrifizierte Version im Lastenheft. Mit dem klassischen Stufenheck-Design zielt Genesis ganz klar auf Mercedes S-Klasse, BMW 7er und Audi A8. Schon jetzt gut zu erkennen sind die versenkbaren Türgriffe, die auch der neue Chef-Benz trägt – sie sollen die Aerodynamik verbessern. Ob sich die Koreaner allerdings wirklich trauen, die deutsche Premium-Konkurrenz auch in der Flaggschiff- Liga auf deren Heimatmarkt anzugreifen, ist noch offen.

Artikelbild für den Artikel "GENESIS WILL MEHR" aus der Ausgabe 34/2021 von Auto Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Artikelbild für den Artikel "GENESIS WILL MEHR" aus der Ausgabe 34/2021 von Auto Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Artikelbild für den Artikel "GENESIS WILL MEHR" aus der Ausgabe 34/2021 von Auto Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Kühlergrill? Braucht er eigentlich nicht, hat der GV60 aber trotzdem
Artikelbild für den Artikel "GENESIS WILL MEHR" aus der Ausgabe 34/2021 von Auto Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Große Displays, ein paar echte Tasten und ein kristallener Gangwähler (auf der Mittelarmlehne), der auch leuchten kann
Artikelbild für den Artikel "GENESIS WILL MEHR" aus der Ausgabe 34/2021 von Auto Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Rund 4,50 Meter wird der GV60 messen, ein paar Zentimeter weniger als der Audi Q4 e-tron

und nun schiebt Genesis noch den viereinhalb Meter langen GV60 ins Rampenlicht.

Der ist zwar nicht der erste Stromer der Koreaner – den G80 gibt es auch in einer E-Variante –, wohl aber das erste Modell auf einer reinen Elektro-Plattform. Die kommt aus dem Konzernregal, steckt auch im Kia EV6 (siehe S. 74) und im Hyundai Ioniq 5. Und sie hat es in sich: Dank 800-Volt-Technik laden die Koreaner mit Porsche-Tempo, und mit bis zu 584 PS werden sie dem Taycan aus Stuttgart auch beim Hunderter-Sprint gefährlich.

Welche Varianten Genesis im GV60, der noch 2021 startet, anbieten wird, ist noch offen. Eventuell verzichten sie auf das Einstiegsmodell mit kleinem Akku (58 kWh), 170-PS-Motor und Heckantrieb. Der große Akku hält 73 kWh Strom bereit (reicht für rund 480 Kilometer), die stärkeren Versionen mit 235 und 305 PS sowie das Topmodell fahren mit Allrad vor. Auch die Preise sind noch nicht bekannt.

Sicher ist dagegen, dass der GV60 ein Hingucker ist. Konventioneller als seine Brüder, tritt er als schickes SUV-Coupé auf, mit typisch zweigeteilten Leuchten, keckem Heckspoiler und – obwohl er ihn gar nicht bräuchte – dem markanten Maschendraht-Kühlergrill. Und das alles noch in Knallgelb. Sieht richtig gut aus – der Genesis. Und für Genesis.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 34/2021 von HYSTERIE ODER NORMALITÄT? WARUM BRENNEN E-AUTOS?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HYSTERIE ODER NORMALITÄT? WARUM BRENNEN E-AUTOS?
Titelbild der Ausgabe 34/2021 von JA, DAS IST KEIN AUTO .... Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JA, DAS IST KEIN AUTO ...
Titelbild der Ausgabe 34/2021 von AUS DER MITTE ENTSPRINGT GENUSS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AUS DER MITTE ENTSPRINGT GENUSS
Titelbild der Ausgabe 34/2021 von DER LUFTIKUS AUS BAYERN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DER LUFTIKUS AUS BAYERN
Titelbild der Ausgabe 34/2021 von MEHR INHALT, NEUE OPTIK: KIA KOMBI FIT FÜR MORGEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MEHR INHALT, NEUE OPTIK: KIA KOMBI FIT FÜR MORGEN
Titelbild der Ausgabe 34/2021 von FLOTTER ALLESKÖNNER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FLOTTER ALLESKÖNNER
Vorheriger Artikel
JA, DAS IST KEIN AUTO ...
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel AUS DER MITTE ENTSPRINGT GENUSS
aus dieser Ausgabe