Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Genuss aus dem Orient


Logo von Das goldene Blatt
Das goldene Blatt - epaper ⋅ Ausgabe 41/2022 vom 08.10.2022

Zauber der Gewürze

Hähnchen-Tajine mit Schalotten

Artikelbild für den Artikel "Genuss aus dem Orient" aus der Ausgabe 41/2022 von Das goldene Blatt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Das goldene Blatt, Ausgabe 41/2022

Zutaten für 4 Portionen

6–8 Hähnchenkeulen (z. B. TK)

3 Knoblauchzehen

1 Stück Ingwer (ca. 15 g)

Saft von 1 Zitrone

1 Döschen gemahlener Safran (0,1 g)

je 1 TL Zimt und Kreuzkümmel

8 EL Olivenöl

500 g kleine Schalotten

Salz

Pfeffer

1 lHühnerbrühe

500 g kleine Kartoffeln

75 g grüne Oliven

1 Bund Koriander oder Petersilie

Nährwerte pro Portion: 765 kcal, 50 g E, 50 g F, 26 g KH, 2 BE

Zubereitungszeit: 25 Min. Wartezeit Preis pro Portion: 4,20 Euro

1 TK-Keulen auftauen lassen. Knoblauch und Ingwer schälen und hacken. Mit Zitronensaft, Gewürzen und 3 EL Öl verrühren.

2 Hähnchenkeulen trocken tupfen und mit der Marinade bestreichen. Ca. 30 Minuten im Kühlschrank ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Das goldene Blatt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 41/2022 von Liebe Leserinnen, liebe Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Titelbild der Ausgabe 41/2022 von „Unsere Esel machen gute Laune“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Unsere Esel machen gute Laune“
Titelbild der Ausgabe 41/2022 von LEUTE heute. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LEUTE heute
Titelbild der Ausgabe 41/2022 von „Im SOMMER sammle ich GLÜCKSMOMENTE“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Im SOMMER sammle ich GLÜCKSMOMENTE“
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
PORTUGALS SÜDEN
Vorheriger Artikel
PORTUGALS SÜDEN
Cremige Cappuccino-Kuchen
Nächster Artikel
Cremige Cappuccino-Kuchen
Mehr Lesetipps

... ziehen lassen.

3 Schalotten schälen. 5 EL Öl in einer Tajine oder einem Schmortopf erhitzen. Keulen darin anbraten und herausnehmen. Schalotten im Bratöl andünsten. Keulen zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe angießen. Zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren.

4 Die Kartoffeln waschen. Ca. 25 Minuten vor Ende der Garzeit mit den Oliven unterheben. Koriander waschen, Blättchen abzupfen. Tajine abschmecken, mit Koriander bestreut servieren.

Extra-Tipp: Noch mehr Aroma bekommt das Gericht, wenn Sie etwas Salzzitrone (im arabischen Supermarkt) mitschmoren. Wenn Sie keine bekommen, Zitronenschale nehmen.

Tipp

Zu der Tajine passen Couscous, Safran-Reis oder Bulgur u

Orientalische Wirsingrouladen

Zutaten für 4 Portionen

300 g Möhren

2 Knoblauchzehen

1 Bund Lauchzwiebeln

100 g getrocknete Soft-Aprikosen

2 EL Speiseöl

250 g Instant-Couscous

750 ml Gemüsebrühe

1 TL Harissa (scharfe Chilipaste)

Salz 1 Kopf Wirsing

250 ml Orangensaft

3 Stiele Minze

300 g Vollmilchjoghurt

Pfeffer

ährwerte pro Portion: 410 kcal, 11 g E, 17 g F, 51 g KH, 4,5 BE

Zubereitungszeit: 45 Min. + Wartezeit Preis pro Portion: 2,50 Euro

1 Möhren schälen, waschen und grob raspeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Getrocknete Aprikosen klein schneiden.

2 Öl in einem Topf erhitzen. Möhren und Knoblauch darin andünsten. Couscous und Lauchzwiebeln zufügen, 500 ml Brühe zugießen und aufkochen. Harissa unterrühren und mit Salz würzen. Topf vom Herd ziehen und Couscous zugedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen. Aprikosen unter den Couscous heben.

3 Vom Wirsing 8 schöne Blätter ablösen, Rest Wirsing anderweitig verwenden. Blätter waschen und in kochendem Salzwasser 2–3 Minuten blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die dicken Mittelrippen der Blätter flacher schneiden.

4 Auf je 1 Wirsingblatt 2–3 EL Couscous geben, Blattseiten einschlagen und Blätter aufrollen. Mit Holzspießchen feststecken. 250 ml Brühe und Orangensaft in einer großen Pfanne aufkochen. Rouladen hineinsetzen. Zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren.

5 Minze waschen, fein hacken und in den Joghurt rühren. Mit Pfeffer würzen. Restlichen Couscous erwärmen. Rouladen aus dem Sud heben. Mit Couscous und Joghurt servieren.

Extra-Tipp: Geben Sie noch eine Handvoll TK-Erbsen und geriebenen Ingwer zum Couscous. Außerdem mit der orientalischen Gewürzmischung Ras el Hanout abschmecken.

Gesund-Tipp

Wirsing _ Vitamin C fürs Immunsystem

Marokkanische Hackfleisch-Pfanne

Zutaten für 4 Portionen

Für die Hackpfanne:

1 rote Zwiebel

1/2 Knoblauchzehe

1 rote Paprika

150 g Champignons

7 EL Olivenöl

400 g Rinderhackfleisch

Meersalz Pfeffer

Kreuzkümmel

Cayennepfeffer

1/2 Bund glatte Petersilie

1 Bio-Zitrone

300 g Dinkelnudeln in Reisform

Für den Joghurt:

200 g griechischer Sahnejoghurt

einige Zweige frische Minze

Für die Garnitur:

Zitrone

frische Minze Nährwerte pro Portion: 705 kcal, 35 g E, 36 g F, 59 g KH, 5 BE

Zubereitungszeit: 30 Min. + Wartezeit Preis pro Portion: 3,80 Euro

1 Rote Zwiebel und Knoblauch schälen und in Streifen schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Würfel scheiden. Champignons putzen und vierteln.

2 4 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin unter Wenden 5 Min. krümelig anbraten. Mit Meersalz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer würzen. Hack herausnehmen.

3 3 EL Olivenöl in die heiße Pfanne geben. Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Restliches Gemüse zugeben und kräftig anbraten. In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und klein hacken. Die Petersilie und etwas Zitronensaft in die Pfanne geben. Alles mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Hackfleisch wieder in die Pfanne geben und nochmals kräftig erhitzen.

4 Inzwischen Nudeln (z. B. von Alb-Gold) nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest kochen. Joghurt mit Minze verfeinern, salzen, pfeffern. Nudeln mit Hackfleisch-Pfanne anrichten, mit Minzjoghurt und Zitronenspalten servieren, mit Minze garnieren.

Extra-Tipp: Statt roter Paprika passt auch Zucchini.

Tipp

Würzen Sie das Hackfleisch außerdem mit 1 Prise Zimt