Lesezeit ca. 3 Min.

Genuss mit Blüten


Logo von Funk Uhr
Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 16/2022 vom 14.04.2022

Rezepte

Ziegenkäse auf Wildkräutern

Zutaten für 4 Portionen:

• 200 g Wildkräuter-Salatmischung • 200 g Himbeeren

• 150 g Heidelbeeren

• 200 g Erdbeeren

• 2 EL Apfelessig

• ca. 3 EL flüssiger Honig

• Salz, Pfeffer • 3 EL Olivenöl

• 300 g Ziegenweichkäse (Rolle) • essbare Blüten (z. B. Gänseblümchen, Hornveilchen, Kapuzinerkresse)

1. Die Kräuter und die Beeren kalt abbrausen, verlesen und trocken schleudern bzw. tupfen. Die Erdbeeren halbieren. Für das Dressing eine kleine Handvoll Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken. Mit Apfelessig, 1 EL Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Das Öl unterschlagen.

2. Den Backofen auf Grillfunktion vorheizen. Den ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Funk Uhr. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 16/2022 von Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 16/2022 von STARK, diese Tier-Mamas!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STARK, diese Tier-Mamas!
Titelbild der Ausgabe 16/2022 von Glücksspiel um die große Liebe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Glücksspiel um die große Liebe
Titelbild der Ausgabe 16/2022 von „Polizeiruf 110“: Krimi-Neuanfang in Rostock. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Polizeiruf 110“: Krimi-Neuanfang in Rostock
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
HÖHEPUNKTE DES TAGES FR
Vorheriger Artikel
HÖHEPUNKTE DES TAGES FR
LESER FRAGEN – FUNK UHR ANTWORTET
Nächster Artikel
LESER FRAGEN – FUNK UHR ANTWORTET
Mehr Lesetipps

2. Den Backofen auf Grillfunktion vorheizen. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Jede Scheibe mit etwas Honig bepinseln und unter dem heißen Backofengrill goldbraun überbacken.

3. Die Kräuter mit den Beeren dekorativ auf Tellern verteilen. Das Dressing darüber träufeln und den Ziegenkäse auf dem Salat anrichten. Mit den Blüten garnieren. Als Beilage evtl. Baguette dazu reichen.

Zubereitung: 35 Min.

Pro Portion: 415 kcal, KH: 17 g, F: 28 g, E: 19 g: BE: 1,4

Dufter Geschmack

Essbare Blüten sorgen für extra Würze im Essen. Dabei gilt: je intensiver der Duft, desto intensiver auch der Geschmack. So schmecken Rosen, Jasmin, Lavendel sehr intensiv, Hornveilchen, Phlox, Gänseblümchen und Kapuzinerkresse nur ganz dezent.

Kartoffelbrot mit Blütenbutter

Zutaten für 20 Portionen:

• 2 Btl. Kartoffelpüree (z. B. Pfanni) • 200 g Dinkelmehl

• 100 g Mehl • Salz

• Koriander • Kreuzkümmel

• 1 EL Zucker • 1 Würfel Hefe

• 2-3 EL essbare Blüten

• 1/2 Bd. Kräuter • 2 EL Kapern • 1 Knoblauchzehe

• 2 Schalotten • 250 g Butter

• 1 EL Bio-Zitronenabrieb

1. Das Püree, Mehle, Salz, etwas Koriander, Kreuzkümmel und 1 EL Zucker mischen. 400 ml Wasser erwärmen, Hefe darin auf lösen. Mulde ins Mehl drücken, das Hefewasser einrühren. Glatt kneten, abgedeckt ca. 45 Min. gehen lassen.

2. Den Teig durchkneten, zum Laib formen, auf einem Blech weitere 30 Min. gehen lassen. Den Ofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Brot ca. 35 Min. backen.

3. Blüten, Kräuter und Kapern hacken. Knoblauch und die Schalotten schälen, würfeln, in 1 EL Butter andünsten. Mit der übrigen Butter, Zitronenabrieb, den Kapern, der Hälfte Kräuter und Blüten verrühren. Salzen. Zur Rolle formen, übrige Kräuter, Blüten aufstreuen, kühlen.

Zubereitung: 40 Min.

Ruhen: 75 Min.

Backen: 35 Min.

Pro Portion: 790 kcal, KH: 18 g, F: 11 g, E: 3 g, BE: 1,5

Blattsalat auf Knödel-Carpaccio

Zutaten für 6 Portionen:

• 6 Kartoffel-Knödel halb & halb (Kochbeutel, z. B. Pfanni)

• 5 EL Olivenöl

• 100 g Speckwürfel

• 2 Limetten

• 2 EL Zucker • Pfeffer

• 2 TL Lavendelblüten

• 150 g Blattsalat-Mix

• 100 g Blüten

1. Knödel nach Packungsangabe garen. Aus dem Kochbeutel nehmen, abkühlen. Backofen vorheizen (Elektro: 220 Grad/ Umluft: 200 Grad). Knödel in Scheiben schneiden, auf ein mit 1 EL Olivenöl bestrichenes Blech legen. Knödelscheiben mit 2 EL Öl bestreichen, dann 20 Min. backen.

2. Speckwürfel in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten und abtropfen lassen. Für das Dressing Limetten auspressen. Saft, Zucker und Pfeffer verrühren. 2 EL Olivenöl unterschlagen. Lavendelblüten, Speckwürfel zugeben. Blattsalat und Blüten putzen, abbrausen, mit etwas Dressing anmachen.

3. Knödelscheiben auf Tellern anrichten, übriges Dressing aufträufeln. Den Salat in der Mitte anrichten und servieren.

Zubereitung: 40 Min.

Backen: 20 Min.

Pro Portion: 280 kcal, KH: 30 g, F: 14 g, E: 7 g, BE: 2,5

Bauernblüten-Kartoffel-Omelett

Zutaten für 4 Portionen:

• 2 Zwiebeln

• 1 Bd. Dill

• 1 Bd. Schnittlauch

• 8 Eier • 200 ml Milch

• Salz, Pfeffer

• 2 Pck. Bratkartoffeln „Die Herzhaften“ (z. B. Pfanni) • 4 EL Öl • Dillblüten

• Borretschblüten

1. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Dill und Schnittlauch abbrausen, gut trocken tupfen und hacken. Die Eier aufschlagen. Milch, gehackte Kräuter gut unterrühren und alles mit etwas Salz und Pfeffer herzhaft würzen.

2. Die Bratkartoffeln in einer Pfanne nach Packungsangabe in heißem Öl goldbraun braten. Die gewürfelten Zwiebeln dazugeben und glasig mitdünsten. Dann die Ei-Kräuter-Mischung angießen und unter Wenden stocken lassen. Bauern-Omelett sofort anrichten, mit Dill-und Borretschblüten garnieren.

Zubereitung: 20 Min.

Pro Portion: 490 kcal, KH: 30 g, F: 35 g, E: 18 g, BE: 2,5

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß, BE: Broteinheiten

Mit Borretschblüten für den gewissen Pfiff