Lesezeit ca. 3 Min.

Genuss mit GLOWFAKTOR


Logo von In Touch
In Touch - epaper ⋅ Ausgabe 35/2022 vom 24.08.2022
Artikelbild für den Artikel "Genuss mit GLOWFAKTOR" aus der Ausgabe 35/2022 von In Touch. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: In Touch, Ausgabe 35/2022

SOFIA TSAKIRIDOU

Für einen strahlenden Teint genießt die Influencerin (29) viele frische Lebensmittel mit natürlichen Vitalstoffen.

Rotkohl-Salat

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

60 g Pinienkerne

· 1/2 Kopf (ca. 675 g) Rotkohl

· 2 Möhren

· 175 ml frisch gepresster Orangensaft

· 25 ml weißer Balsamessig

· Salz

· frisch gemahlener weißer Pfeffer

· 1 TL Agavensirup

· 4 EL kalt gepresstes Olivenöl

· 75 g Rosinen

· 1 großer Eisbergsalat

· 200 g milder Schafskäse oder vegane Feta-Alternative

1 Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden rösten. Kohl putzen, halbieren und den Strunk entfernen. Kohl in sehr feine Streifen schneiden. Möhren putzen, schälen und in feine Stifte schneiden. Orangensaft, Essig, Salz, Pfeffer und Agavensirup verrühren. Öl darunterschlagen. Rotkohl, Möhren und Rosinen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von In Touch. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 35/2022 von STARS ERWISCHT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STARS ERWISCHT
Titelbild der Ausgabe 35/2022 von Was wir diese Woche feiern …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was wir diese Woche feiern …
Titelbild der Ausgabe 35/2022 von LIEBES-LÜGE!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LIEBES-LÜGE!
Titelbild der Ausgabe 35/2022 von Jetzt kommt ihr J.Lo zu Hilfe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt kommt ihr J.Lo zu Hilfe
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
KANN UNS MAL JEMAND DAS WASSER REICHEN?
Vorheriger Artikel
KANN UNS MAL JEMAND DAS WASSER REICHEN?
How sweet ist … Olivenöl?
Nächster Artikel
How sweet ist … Olivenöl?
Mehr Lesetipps

... mischen. Vinaigrette untermischen und gut durchziehen lassen

2 Eisbergsalat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Schafskäse in Würfel schneiden. Eisberg- und marinierter Gemüsesalat auf einer Platte anrichten. Mit Schafskäse, Pinienkernen und nach Belieben Thymian bestreut servieren.

CA. 30 MINUTEN E 16 g, F 27 g, KH 28 g Pro Portion ca. 410 kcal

Frischkäse Zucchini-Rolls

Snack-Hack

Für ein raffiniertes „Glow-Plus“ die Röllchen mit geröstetem Sesamöl beträufelt servieren.

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

4 Zucchini

· 2 große Möhren

· Salz

· 2 TL Reissirup

· 4 EL Olivenöl

· 120 g Rotkohl

· 1 Prise geschroteter Chili

· Pfeffer

· 2 EL Sesam

· 1/2 Bund Basilikum

· 1 Bund Dill

· 400 g körniger Frischkäse

· 100 g eingelegter Kürbis (Glas)

· 2 TL rosa Pfefferbeeren

1 Zucchiniputzen, waschen und trocken reiben. Möhren putzen und schälen. Beides längs in feine Scheiben hobeln und mit etwas Salz, 1 TL Reissirup und 2 EL Öl vorsichtig mischen, ziehen lassen. Inzwischen Rotkohl putzen, waschen, raspeln. Mit Salz, Rest Sirup, Öl, Chili, Pfeffer und Sesam mischen. Kräuter hacken.

2 HälfteKräuter, Frischkäse, Salz und Pfeffer verrühren. Je eine Zucchini- und Möhrenscheibe aufeinanderlegen, Frischkäse daraufgeben und aufrollen. Mit Zahnstochern fixieren. Kürbis pürieren. Rolls mit Rest Kräutern, Rotkohl, Kürbispüree und roten Pfefferbeeren anrichten.

CA. 20 MINUTEN E 18 g, F 15 g, KH 12 g Pro Portion ca. 260 kcal

Tomaten- Fisch-Topf

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

2 Knoblauchzehen

· 2 Zwiebeln

· 4 EL Olivenöl

· 1 Fenchelknolle

· 400 g stückige Tomaten (Dose)

· 400 ml Brühe

· Salz

· Pfeffer

· je 250 g Lachs- und Seelachsfilet

· 200 g Kirschtomaten

· je ½ Bund Petersilie und Basilikum

· je ½ Bund Petersilie und Basilikum· je ½ Bund Petersilie und Basilikum1 Knoblauch und Zwiebeln schälen und würfeln. Im heißen Öl in einem Topf andünsten. Fenchel putzen, waschen, fein würfeln und zugeben. Ca. 4 Minuten dünsten. Dann stückige Tomaten und Brühe angießen, kräftig würzen und 5 Minuten köcheln.

2 Fischfilet waschen, in mundgerechte Stücke teilen. Kräuter und Kirschtomaten waschen. Kräuter hacken. Fisch, Hälfte Kräuter und Tomaten zum Fond geben, weitere 4–5 Minuten sacht garen. Fischtopf abschmecken, mit Rest Kräutern bestreut anrichten.

CA. 30 MINUTEN E 32 g, F 21 g, KH 7 gPro Portion ca. 350 kcal

Rote-Bete-Pasta mit Nüssen

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

170 g gegarte Rote Bete (vakuumiert)

· 2 Eier (Größe M)

· Salz

· 200 g Weizenmehl (Type 550)

· 100 g Hartweizengrieß

· 100 ml Rote-Bete-Saft

· 4 EL Olivenöl

· 25 g getrocknete Tomaten

· 1 Knoblauchzehe

· 1 rote Chilischote

· etwas Petersilie

· 200 g Crème fraîche oder Hafercreme

· 100 g geröstete Walnüsse

· 30 g ger. Parmesan

· Pfeffer

1Betewürfeln, mit den Eiern im Mixer fein pürieren. Püree, 1 Prise Salz, Mehl und Weizengrieß zum glatten Teig verkneten. 30 Minuten ruhen lassen. Teig dann mit der Nudelmaschine sehr dünn ausrollen und zu feinen Spaghetti schneiden. Portionsweise in reichlich kochendem Salzwasser knapp garen. Nudeln abtropfen lassen, 100 ml Kochwasser auffangen. Rote-Bete-Saft in einer weiten Pfanne um die Hälfte einkochen. 2 EL Olivenöl unterrühren. Pasta darin kurz schwenken.

2 Tomatensehr fein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Chili putzen und klein schneiden. Petersilie waschen und fein hacken. Crème fraîche und 100 ml Nudelwasser erhitzen. Walnüsse, Tomaten, Knoblauch, Chili, Petersilie und Hälfte Parmesan unterrühren, würzen. Pasta und Soße anrichten, Rest Parmesan dazureichen.

CA. 1 1/2 STUNDEN E 19 g, F 49 g, KH 62 g Pro Portion ca. 750 kcal

Kiwi-Smoothie-Bowl

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

1 Banane

· 4 Kiwi

· 50 g Feldsalat

· 100 ml Apfelsaft

· 3 TL Leinsamen

· 1 TL Spirulinapulver (Algenpulver; z. B. aus dem Reformhaus)

· 2 TL Chiasamen

· 2 TL Hanfsamen

· 2 TL Cashewmus

1 Bananeund 2 Kiwis schälen. Salat putzen, waschen. Banane, Feldsalat, Kiwis, 1 TL Leinsamen und Spirulinapulver im Mixer cremig mixen. Smoothies in zwei Bowls geben.

2 ÜbrigeKiwi halbieren. Smoothie-Bowl mit je 1 TL Chia-, Lein- und Hanfsamen bestreuen. Cashewmus leicht erwärmen, überträufeln. Je 2 Kiwihälften auf die Bowls setzen und nach Belieben mit Minzblättchen garnieren. Sofort servieren.

CA. 10 MINUTEN E 8 g, F 11 g, KH 47 g Pro Portion ca. 370 kcal