Lesezeit ca. 2 Min.

GENUSS: So schnell kann’s gehen


Logo von TV direkt
TV direkt - epaper ⋅ Ausgabe 2/2020 vom 09.01.2020

Fast Food mal ganz anders: Mit diesen Rezepten zaubern Sie in nur 10 BIS 20 MINUTEN feine Gerichte auf den Tisch oder zum Mitnehmen


Nudelsalat

MIT KNUSPRIGEN PARMESANBRÖSELN

Artikelbild für den Artikel "GENUSS: So schnell kann’s gehen" aus der Ausgabe 2/2020 von TV direkt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TV direkt, Ausgabe 2/2020

Zubereitung 10 Min. Garzeit 10 Min.

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN
75 g Parmesan am Stück
100 g kleine Röhrchennudeln (z. B. Penne rigate, Penne lisce oder Sedanini)
2 ½ EL weißer Balsamico-Essig
2 ½ EL Olivenöl
1 EL süße Chilisauce
1 kleine Prise Zucker
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
75 g Kirschtomaten
2 – 3 Stängel Basilikum

1 Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2 Parmesan fein ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von TV direkt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2020 von AUGENBLICK: Bereit zum großen Sprung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AUGENBLICK: Bereit zum großen Sprung
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von INTERVIEW: „Ich finde meine Filme geil“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
INTERVIEW: „Ich finde meine Filme geil“
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von REISE:Jetzt nach Mallorca!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
REISE:Jetzt nach Mallorca!
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von TV AKTUELL:Der Preis des Erfolgs. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TV AKTUELL:Der Preis des Erfolgs
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
FR: DES TAGES
Vorheriger Artikel
FR: DES TAGES
DAS GROSSE PREISRÄTSEL
Nächster Artikel
DAS GROSSE PREISRÄTSEL
Mehr Lesetipps

1 Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2 Parmesan fein reiben, gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streuen und im vorgeheizten Ofen 8 – 10 Minuten goldgelb schmelzen. Herausnehmen und auf dem Backpapier aushärten lassen. Dann in kleine Stücke brechen.
3 Inzwischen Nudeln in Salzwasser nach Packungsangaben al dente kochen, in ein Sieb abgießen und lauwarm abkühlen lassen.
4 Balsamico-Essig, Olivenöl, Chilisauce und Zucker mit etwas Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Nudeln in einen gut verschließbaren Behälter füllen, die Marinade darüberträufeln und vermengen.
5 Kirschtomaten waschen, halbieren und unter den Nudelsalat mengen. Nach Belieben noch einmal abschmecken.
6 Das Basilikum abbrausen, Blätter abzupfen, trocken tupfen und grob zerzupft untermengen. Den Nudelsalat mit den knusprigen Parmesanbröseln bestreuen und den Behälter verschließen.

Gewoktes Schweinefilet

Zubereitung 5 Min.

Garzeit 5 Min.

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN
100 g Pak Choi
300 g Schweinefilet
1 kleine rote Zwiebel
1 EL Pflanzenöl
3 EL Tamari (glutenfreie Sojasauce)
1 TL Ingwer, frisch gerieben

1 Pak Choi waschen und grob in Stücke schneiden. Schweinefilet in 1 cm dicke Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.
2 Einen Wok stark erhitzen. Das Pflanzenöl darin heiß werden lassen, dann Fleisch- und Zwiebelstreifen zugeben und unter Rühren kurz und scharf anbraten. An den Wokrand schieben, den Pak Choi in die Wokmitte geben und kurz anbraten.
3 Sojasauce darüberträufeln, Ingwer zugeben, alles gut vermengen und kurz ziehen lassen. Das Gericht auf zwei Tellern anrichten und genießen.

BUCHTIPP Christian Henze: Feierabend- Blitzrezepte Becker Joest Volk, 192 S., 19,95 €


Gebratene Lachswürfel

IN PROSECCO-SENF-SAUCE MIT SPINAT

Zubereitung 5 Min.

Garzeit 5 Min.

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN
20 g Babyspinat
3000filet ohne Haut
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 TL Olivenöl
1 TL grober Senf
3 TL Mascarpone
100 ml Prosecco

1 Babyspinat waschen und abtropfen lassen. Lachsfilet in 3 – 4 cm große Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne im heißen Olivenöl von zwei Seiten kurz und scharf anbraten. Herausnehmen und warm halten.
2 Den Senf in die Pfanne geben und verrühren. Mascarpone einrühren und mit Prosecco ablöschen. Gut rühren und einmal kurz aufkochen lassen.
3 Babyspinat in die Sauce geben, vermengen und aufkochen, bis der Spinat zusammenfällt. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Lachswürfel dazugeben, behutsam vermengen und kurz ziehen lassen.
4 Die Lachswürfel mit der Sauce auf zwei Teller verteilen und servieren. Dazu passt Baguette.

Süßkartoffel- Ragout BBQ-Style

Zubereitung 7 Min.

Garzeit 13 Min.

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN
1 Süßkartoffel (250 g)
Salz
100 g Zucchini
50 g Frühstücksspeck (Bacon) in Scheiben
100 g Crème fraîche
1 – 2 Msp. geräuchertes Paprikapulver
1 EL weißer Balsamico-Essig
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1 Süßkartoffel schälen, in 1,5 cm große Würfel schneiden, mit 125 ml Wasser und etwas Salz in einen Topf geben, abdecken und etwa 8 Minuten kochen – die Flüssigkeit sollte dann größtenteils verdampft sein.
2 Inzwischen Zucchini waschen, würfeln und nach der Garzeit zu den Süßkartoffeln geben. Frühstücksspeck klein schneiden und mit Crème fraîche und Paprikapulver ebenfalls dazugeben. Einmal aufkochen und etwa 5 Minuten sanft köcheln lassen.
3 Balsamico-Essig in die Sauce rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Süßkartoffelragout auf zwei Teller verteilen und genießen.


FOTOS: HUBERTUS SCHUELER/BECKER JOEST VOLK VERLAG